Homburg – Meisterkonzert am 18. November im Saalbau!

Die Geschwister Kirill Troussov und Alexandra Troussova treten gemeinsam auf

Seit sie laufen können und länger als sie sich erinnern können spielen sie zusammen: Kirill Troussov und seine Schwester Alexandra Troussova. Mittlerweile sind sie eines der ganz wenigen Geschwisterduos von Weltrang.

„Mit gleichem Puls und Atem leben wir die Musik Tag für Tag, seit ich denken kann“, erinnert sich Alexandra Troussova. „Auch wenn wir heute in der ganzen Welt zu Hause sind, sind es doch unsere Ursprünge, die uns immer begleiten und das Unverwechselbare ausmachen“, ergänzt Kirill Troussov.

Das Besondere an diesem Duo ist die einzigartige Verbindung zwischen Perfektion und den unglaublichen Emotionen, die nicht nur die beiden untereinander verbinden, sondern auch das Publikum auf intensivste Weise mitreißen. Während Alexandra Troussova am Klavier begeistert, spielt Kirill Troussov Violine.

„Auf der Bühne verschmelzen wir zu einem einzigen musikalischen Körper, der imstande ist, jede spontane Gefühlsregung, jede Klangfeinheit sofort umzusetzen und für die Zuhörer spürbar zu machen. Nach dem Konzert kommen oft Menschen aus dem Publikum mit Tränen in den Augen auf uns zu und sagen: ‚Sie beide haben die gesamte Palette von Emotionen bei mir wachgerufen – von tiefster Traurigkeit bis zu höchster Fröhlichkeit‘, freuen sich die Geschwister.

Am Donnerstag, 18. November 2021, sind die beiden im Homburger Saalbau zu Gast und spielen im Rahmen der Meisterkonzert-Saison. Tickets gibt es in der Tourist-Info in Homburg sowie an allen ticket regional-Vorverkaufsstellen wie auch im Internet (www.ticket-regional.de). Bei der Veranstaltung gilt die 3-G-Regel, Einlass ist ab 18.30 Uhr, ab 19 Uhr folgt eine Einführung ins Programm.

Das Programm am 18. November:

  • Johannes Brahms: Scherzo in c-Moll für Violine und Klavier WoO 2
  • Ludwig van Beethoven: Sonate für Klavier und Violine in Es-Dur Op.12 Nr.3
  • Tomaso Antonio Vitali: Chaconne für Violine und Klavier in g-Moll (Bearb. F. David)
  • Pause
  • César Franck: Sonate für Violine und Klavier in A-Dur

Kirill Troussov, Violine
Alexandra Troussova, Klavier

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Völklingen – Fördermittel in Höhe von insgesamt rund 2,1 Millionen Euro!

04.12.2021 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport/ Foto: C. Stoll     Innenminister Klaus Bouillon hat der Stadt Völklingen vier Zuteilungsschreiben für Fördermittel in Höhe von rund 1,4 Millionen Euro für die städtebaulichen Gesamtmaßnahmen „Stadtteil Wehrden und Innenstadt“, „Nördliche Innenstadt“, „Stadtumbau Völklingen-Fürstenhausen“ und „Stadtumbau Völklingen Innenstadt“ überreicht. Darüber [...]

Saarland – Sportministerium fördert Special Olympics Saarland mit 100.000 Euro!

04.12.2021 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport Für größere Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Sport: Sportministerium fördert Special Olympics Saarland mit 100.000 Euro Sportminister Klaus Bouillon hat am Mittwoch, 1. Dezember 2021, einen Zuwendungsbescheid an Alexander Indermark, Präsident der Special Olympics Saarland und Clinical Director Healthy Hearing der [...]

Neunkirchen – Förderzusage für Projekt „Freund Straßenbaum“!

03.12.2021 Quelle: Pressemitteilung Neunkirchen/ Foto: Deniz Alavanda        vlnr. Christel Hasman, Dr. Doris Kiefer, Beigeordneter Thomas Hans, Umweltstaatssekretär Sebastian Thul, Oberbürgermeister Jörg Aumann, Nico Woll und Ortsvorsteher Rolf Altpeter. Kreisstadt Neunkirchen erhält Förderzusage für Projekt „Freund Straßenbaum“ Umweltstaatssekretär Sebastian Thul hat Oberbürgermeister Jörg Aumann im Beisein des [...]

Saarland – Fördermittel von rund 1,3 Mio. Euro für 3 „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“!

03.12.2021 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat hat in Ergänzung zur Bund-Länder-Städtebauförderung die Städte Homburg, St. Ingbert und Völklingen in die neu geschaffene Initiative zur Förderung der Resilienz und Krisenbewältigung in den Innenstädten und Zentren der Städte und Gemeinden aufgenommen. Dem im [...]

2021-11-12T22:40:52+01:00
Nach oben