Homburg – Leon und Mila die beliebtesten Vornamen 2021!

Regio.news - Homburg

Leon und Mila die beliebtesten Vornamen

Vornamenshitparade des Standesamts Homburg für 2021

Bei den beliebtesten männlichen Vornamen im abgelaufenen Jahr unter den in Homburg geborenen Kinder war der „Sieger“ bei den Jungen der Name Leon, der 20 x vergeben wurde, gefolgt von Noah (17 x), Ben (16x), Leo (15 x) sowie Felix und Liam (je 13 x). Das hat das Homburger Standesamt aktuell bei der Auswertung der Geburtsnamen des vergangenen Jahres festgestellt. Auf den weiteren Plätzen rangieren die Vornamen Henry (12 x), Alexander, Elias und Moritz, die jeweils 11 x vergeben wurden.

Bei den Mädchen waren die beliebtesten Vornamen im Jahr 2021 Mila (18 x) und Mia (17 x). Auf den nächsten Plätzen liegen Emma (14 x), Ella und Emilia (je 13 x) sowie Sophia (12 x) und Johanna (11 x). Je neun Mal entschieden sich die Eltern bei den neugeborenen Mädchen im vergangenen Jahr für Ida, Lina und Luisa.

Bei dieser Auswertung für das Jahr 2021 wurden insgesamt 1.691 Kinder berücksichtigt. Davon genügte den Eltern in 1.081 Fällen ein Vorname für ihr Kind, 568 hielten zwei Vornamen für angebracht. Drei Vornamen erhielten 38 Kinder und vier Elternpaare gaben ihrem Sprössling vier oder sogar mehr Vornamen.

Angesichts der Fülle von Namen, die im vergangenen Jahr für die neugeborenen Kinder vergeben wurde, ist es vielleicht auch interessant, nicht nur auf die am häufigsten gewählten Namen zu schauen, sondern auch auf die Zahl der unterschiedlichen Namen.

So gab es für die Jungen insgesamt nicht weniger als 430 verschiedene erste Vornamen, für die Mädchen mit 427 nur drei Namen weniger. Diese Fülle an Namen lässt sich auch damit dokumentieren, dass es bei den Jungen insgesamt 132 Namen gab, die mindestens zwei Mal vergeben wurden. So gibt es eben auch 298 neugeborene Jungen im Jahr 2021 in Homburg, die ihren Namen quasi für sich allein haben. Bei den Mädchen gibt es 125 verschiedene Namen, die mehrfach gewählt wurden. Somit gibt es 402 in Homburg geborene Mädchen aus dem vergangenen Jahr, die ihren Namen exklusiv haben.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Eppelborn – Mit Projekt Klimawald 1000 Bäume gepflanzt !

27.01.2022 Quelle: Pressemitteilung Gemeinde Eppelborn/ Foto: Merkel     Projekt Klimawald in Eppelborn gestartet - gemeinsam für den Natur- und Umweltschutz 1.000 Bäume gepflanzt! Gemeinsam hatten Marcus Krämer, Geschäftsführer von HostPress und Michael Krämer, Gründer und Firmeninhaber von Krämer IT Solutions in Eppelborn, im vergangenen Jahre die Idee, Bäume in [...]

Eppelborn – Über 300.000 Euro für Bürgerhaussanierung!

27.01.2022 Quelle: Pressemitteilung Gemeinde Eppelborn/ Foto: Merkel     Die Arbeiten am Bürgerhaus Habach haben begonnen – die Gemeinde Eppelborn investiert rund 306.000 Euro Gemeinsam mit Peter Dörr, Ortsvorsteher von Habach, sowie dem zuständigen Fachgebietsleiter Thomas Lösch besuchte Eppelborns Bürgermeister Andreas Feld am Mittwochnachmittag das Bürgerhaus in Habach. Unverkennbar haben [...]

Saarbrücken – Nick Galle verlässt FCS !

27.01.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung 1.FC Saarbrücken   Nick Galle verlässt FCS und wechselt zum Wuppertaler SV Kurz vor Ende des Transfer-Fensters wechselt Linksverteidiger Nick Galle vom Drittligisten 1. FC Saarbrücken zum ambitionierten Traditionsvereins WuppertalerSV, derzeit Tabellenzweiter in der Regionalliga West. „Wir entsprechen damit dem persönlichen Wunsch von Nick, sich perspektivisch verändern [...]

Marpingen – 180.000 Euro an Bedarfszuweisungen!

26.01.2022 | Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport Gemeinde Marpingen erhält über 180.000 Euro an Bedarfszuweisungen Innenminister Klaus Bouillon hat heute, 26. Januar 2022, dem Bürgermeister der Gemeinde Marpingen, Volker Weber, Förderbescheide mit Bedarfszuweisungen in einer Gesamthöhe von 180.750 Euro übergeben. Die Fördersumme für die Gemeinde Marpingen fließt [...]

2022-01-06T21:11:54+01:00
Nach oben