Homburg – Homburger Jugendbeirat traf sich zur ersten Sitzung!

06.04.2021 Quelle: Pressemitteilung Stadt Homburg/ Fotos: Linda Barth
REGIO.news Querschied

Jugendbeirat traf sich zur ersten Sitzung

Bürgermeister und Beigeordnete freuen sich auf die Zusammenarbeit

Vergangene Woche traf sich der neu gegründete Jugendbeirat im Rathaus zu seiner ersten Sitzung.

Bereits im Juli 2019, bei der konstituierenden Sitzung des aktuellen Stadtrats, wurde die Installation dieses Gremiums auf den Weg gebracht, Corona sorgte jedoch für einige Verschiebungen, was die endgültige Gründung und Zusammensetzung betraf – schließlich sollten die Jugendlichen von Anfang an mitbestimmen. Doch nachdem die Präsenzveranstaltungen weitgehend als Videokonferenzen durchgeführt und der Stadtrat in seinen vergangenen Sitzungen die endgültige Satzung und die Besetzung beschloss, konnte es nun endlich losgehen. Der Beirat besteht aktuell aus 19 Mitgliedern im Alter von 13 bis 24 Jahren.

„Ich bin sehr froh, dass der Rat meinem Vorschlag der Gründung eines solchen Gremiums zugestimmt hat. Dies ist ein wichtiges Signal an die Jugendlichen, dass sie sich für die Zukunft und die Entwicklung der Stadt mit einbringen können“, freute sich Bürgermeister Michael Forster, der den Beirat zusammen mit der Beigeordneten Christine Becker und Laura Becker vom Kinder- und Jugendbüro begrüßte. Letztere war bereits bei der Gründung stark eingebunden, organisierte alle Veranstaltungen und stellte den Kontakt zu den Mitgliedern des neuen Jugendbeirats her. Katharina Mörsdorf, Beauftragte der Stadt Homburg für den Bereich Schule, Jugend und Erziehung und Lehrerin am Immanuel-Kant-Gymnasium in Pirmasens, kam ebenfalls zur Sitzung und unterstützt das neu geschaffene Gremium künftig als beratendes Mitglied.

Nachdem sich alle Mitglieder vorgestellt hatten, gab Laura Becker einen Überblick über die Verwaltung und deren verschiedene Aufgabenbereiche. Danach verabschiedeten sich Bürgermeister und Beigeordnete und es war am Beirat selbst, erste Ideen einzubringen. So konnten bereits mehrere Projekte angestoßen werden, auch mit dem Kinder- und Jugendbeirat der Homburger Partnerstadt Ilmenau möchte man sich künftig gerne enger vernetzen. Erstmal wollen sich die Mitglieder jedoch kennenlernen. Hierfür wird bereits eine gemeinsame Aktion noch im April geplant, bevor Anfang Mai dann die Wahl des Vorstands folgen soll.

REGIO.news Querschied

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Friedrichsthal – Spatenstich für Erweiterungsbau an der Hoferkopfschule in Bildstock!

20.05.2022 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport/ Foto: MIBS Innenminister Reinhold Jost bei Spatenstich für Erweiterungsbau an der Hoferkopfschule in Bildstock Am Donnerstag, 19. Mai 2022, hat Innenminister Reinhold Jost den Spatenstich für einen Erweiterungsbau an der Hoferkopfschule in Bildstock gesetzt. Die Maßnahme wurde vom Innenministerium mit [...]

Saarlouis – Landkreisverwaltung sammelt 5700 Euro Spenden für Ukraine-Hilfe!

19.05.2022 Quelle: Pressemitteilung Landkreis Saarlouis/ Foto: Sylvia Schäfer   Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landkreisverwaltung sammeln 5700 Euro Spenden für Ukraine-Hilfe Die beachtliche Summe von rund 5700 Euro ist kürzlich bei einer Mitarbeiter-Benefizveranstaltung am Saarlouiser Landratsamt für die Ukraine-Hilfe der Malteser in Saarlouis zusammengekommen. Unter dem Motto "Gemeinsam für den Frieden" hatte [...]

Saarbrücken – FCS verpflichtet Rabihic!

17.05.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung 1.FC Saarbrücken   FCS verpflichtet Rabihic Der 1. FC Saarbrücken verstärkt mit Kasim Rabihic seine Offensivabteilung. Der 29-jährige hatte die vergangene Saison beim SC Verl unter Vertrag gestandenund steuerte dort in 32 Spieleinsätzen 5 Tore bei. Insgesamt kommt der 1,77m große Flügelspieler auf 68 Einsätze in der [...]

Saarbrücken – NLZ startet Kooperation mit „Simon – Coaching & Consulting“!

17.05.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung 1.FC Saarbrücken   FCS verpflichtet Torwart Tim Paterok Die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison steht fest. Der 1. FC Saarbrücken hat den 29-jährigen Stammtorwart des Regionalligisten VfR Aalen Tim Paterok für zwei Jahre unter Vertrag genommen. „Wir haben unsere Torhüter-Situation genau analysiert und sind gemeinsam mit [...]

Von |2022-04-07T15:23:00+02:00April 7th, 2022|

Diesen Beitrag teilen! Bitte wähle deine Plattform.

Über den Autor:

Nach oben