Saarland – Saarländischer Umwelt-Fotopreis!

Lebensraum Wasser im Saarland – Umweltminister Jost stellt saarländischen Umwelt-Fotopreis vor

Das Saarland hat mit seinen Wiesen, Wäldern und Flüssen viel malerische Natur zum Genießen und Entspannen zu bieten. Das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz ruft jetzt, gemeinsam mit dem Fotoclub Tele Freisen e.V., einen Fotowettbewerb ins Leben, der den Blick auf die Bäche, Flüsse und stehende Gewässer des Landes richten will.

Bei der Teilnahme ist es ganz egal, mit welchem Gerät die Bilder gemacht werden. „Ob Smartphone, Spiegelreflex-, Systemkamera oder analoger Film. Alle Saarländerinnen und Saarländer können sich beteiligen“, so Jost. „Fotografiert werden dürfen alle Bäche, Flüsse und stehenden Gewässer im Saarland. Allerdings müssen die Naturschutzregeln beachtet werden. Fotos von Gewässerabschnitten, für deren Aufnahme etwa der Fotograf die Wege in einem Naturschutzgebiet verlassen muss, werden nicht akzeptiert.“ Das Zusammenfügen mehrerer Bilder und Collagen sowie die Zuhilfenahme einer Foto-Drohne oder eines Multikopters, sind nicht zulässig.

Eine Jury wird die 30 besten Fotos auszeichnen. Die Gewinnerinnen und Gewinner erhalten bei einer Preisverleihung Sachpreise sowie eine Urkunde. Zudem ist eine Ausstellung für den September 2021 geplant. Jost: „Ich freue mich schon auf die vielen tollen Fotos unserer Bäche, Flüsse und Seen.“

Wir suchen die schönsten Bilder vom Lebensraum Wasser im Saarland. Beim saarländischen Umwelt-Fotopreis können alle Bürgerinnen und Bürger mitmachen.“ Umweltminister Reinhold Jost

Die genauen Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs gibt es ab dem 12. Juni unter www.fctf.de
Einsendungen sind bis zum 31.07.2021 möglich.

REGIO.news Saarland Fotowettbewerb

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Neunkirchen – Neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug für den Hangard!

18.10.2021 Quelle: Pressemitteilung Stadt Neunkirchen/ Foto: Deniz Alavanda Neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug für den Löschbezirk Hangard Oberbürgermeister Jörg Aumann hat am Freitag, 15. Oktober, ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug an den Löschbezirk Hangard übergeben. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein sogenanntes HLF10, welches auch aktuelle Anforderungen erfüllt. Es ersetzt das TLF16/25, das bereits 30 [...]

Homburg -„Freiherr-vom-Stein“-Medaille für 5 Kommunalpolitiker!

18.10.2021 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport/ Foto: F. Färber     Auszeichnung von fünf Kommunalpolitikerinnen und -politikern aus dem Saarpfalz-Kreis mit „Freiherr-vom-Stein“-Medaille Herbert Keßler aus Mandelbachtal-Ommersheim, Anni Schindler aus Homburg, Karl-Heinz Wack aus Gersheim-Reinheim sowie Gerhard Wagner aus Homburg haben von Innenstaatssekretär Christian Seel am Freitag, 7. [...]

Merzig – Merziger Mondschein-Shopping!

18.10.2021 Quelle: Pressemitteilung Stadt Merzig/ Foto: Kreisstadt Merzig   Musik, Illumination, Kinderprogramm und lange Einkaufsnacht bis 23 Uhr Da der beliebte Mondscheinmarkt in diesem Jahr nicht stattfinden wird, hat die Kreisstadt Merzig in Zusammenarbeit mit dem Verein für Handel und Gewerbe und dem Kulturzentrum Villa Fuchs ein attraktives Alternativprogramm vorbereitet. [...]

Saarland – #ZusammenhaltSaarland!

15.10.2021 | Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie/ Foto: Adobe Stock #ZusammenhaltSaarland: „Im Saarland wird sehr viel Wert auf die Unterstützung junger Familien gelegt“ Seit über 13 Jahren sind die Angebote des Landesprogramms „Frühe Hilfen“ ein zentraler Baustein der Familienpolitik und des Kinderschutzes im Saarland. Die hierfür [...]

2021-06-14T13:39:48+02:00
Nach oben