Saarland – Albert Hettrich erhält den Saarländischen Verdienstorden!

Höchste Auszeichnung des Saarlandes – Ministerpräsident Tobias Hans verleiht Albert Hettrich den Saarländischen Verdienstorden

Ministerpräsident Tobias Hans zeichnete am Dienstag (22. Februar 2022) den ehemaligen Saarstahl-Direktor, Albert Hettrich, in der Staatskanzlei mit dem Saarländischen Verdienstorden aus.

Ministerpräsident Tobias Hans bedankte sich für das Lebenswerk des Ordensträgers und würdigte seine besonderen Verdienste:

„Albert Hettrich ist ein Brückenbauer, ein Vermittler zwischen Politik und Wirtschaft. Während seiner beruflichen Laufbahn hat er sich stets mit herausfordernden Themen auseinandergesetzt, sei es mit der Transformation der Energiewirtschaft in das regenerative Zeitalter, mit dem Kohlebergbau und dessen Ende im Saarland oder auch mit der Restrukturierung der saarländischen Stahlindustrie und der Stärkung dieser Branche als wichtigem und zukunftsweisendem Pfeiler der Saar-Wirtschaft. Sein Handeln war dabei stets strategisch und lösungsorientiert. Mit seiner Erfahrung aus dem langjährigen Dienst für die Landesregierung und seiner Expertise in der Stahlindustrie, ob bei Saarstahl, als Vorstandsmitglied bei der Dillinger Hütte oder als Aufsichtsratsmitglied der Stahlunternehmen, hat er stets verschiedene Interessen berücksichtigt und ausbalanciert. So hat er bis heute maßgeblich dazu beigetragen, dass die Stahlindustrie im Saarland weltweit zu den Premiumherstellern gehört. Albert Hettrich ist ein wertschätzender und bescheidener Mensch, ein verlässlicher Verhandlungspartner und ein erfahrener Experte. Seit vielen Jahren leistet er einen immens wichtigen Beitrag zur Zukunftsgestaltung der Stahlindustrie an der Saar. Die Sicherung hiesiger Arbeitsplätze und die Profilierung der gesamten saarländischen Industrie ist auch sein Verdienst. Aufgrund seines außergewöhnlichen Engagements für das Saarland ist es mir eine Ehre, Albert Hettrich den Saarländischen Verdienstorden zu verleihen.“

REGIO.news - Merzig-Wadern

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Saarland – Sportminister und Staatssekretär empfangen Medaillengewinnerinnen und -gewinner im Badminton, Triathlon und Para-Boccia !

Sportminister Reinhold Jost und Staatssekretär Torsten Lang empfangen saarländische Medaillengewinnerinnen und -gewinner im Badminton, Triathlon und Para-Boccia Am Mittwoch, 25. Mai 2022, haben Sportminister Reinhold Jost und Staatssekretär Torsten Lang zusammen mit dem LSVS-Vorstand die frisch gebackenen Sportmedaillengewinnerinnen und -gewinner im Badminton und im Para-Boccia empfangen. Ende April gewannen Isabel Lohau und Mark Lamsfuß [...]

Homburg – Homburger wählten die schönsten Schaufenster !

25.05.2022 Quelle: Pressemitteilung Stadt Neunkirchen/ Foto: Linda Barth Manuelas Modelounge gewinnt den Wettbewerb zum 2. Mal Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr fand auch 2022 wieder der Homburger Wettbewerb „Frühling im Schaufenster“ statt. Viele Homburger Geschäfte dekorierten für diese Aktion frühlingshaft und wetteiferten um den Titel „Schönstes Schaufenster in Homburg“. Wie [...]

Saarbrücken – Julius Biada verpflichtet!

17.05.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung 1.FC Saarbrücken   FCS verpflichtet Julius Biada von Zweitligist SV Sandhausen Der 1.FC Saarbrücken freut sich über eine weitere vielversprechende Neuverpflichtung. Julius Biada wechselt zur neuen Saison ablösefrei vom SV Sandhausen in den Ludwigspark. „ Wir sind sehr froh, dass diesen Neuzugang realisieren konnten. Julius ist ein [...]

St. Ingbert – Lesedino-Vorlesewettbewerb in der Stadtbücherei!

24.05.2022 Quelle: Pressemitterilung Stadt St. Ingbert/ Foto: Giusi Faragone                   Lesedino-Vorlesewettbewerb in der Stadtbücherei Ein Quäntchen Mut gehört schon dazu: Acht Kinder waren in der Stadtbücherei zum Lesedino-Vorlesewettbewerb angetreten, sieben Mädchen und ein Junge. Diese Kinder hatten an ihren jeweiligen Schulen, den [...]

2022-02-24T11:58:03+01:00
Nach oben