Saarland – Saarländische Initiativen erhalten Gesundheitspreis 2021!

Pressemitteilung Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
 
 

REGIO.news - 1.FCS

Saarländische Initiativen erhalten Gesundheitspreis 2021

Bereits zum zweiten Mal übergaben Gesundheitsministerin Monika Bachmann und der Vorstand der IKK-Südwest, Prof. Dr. Jörg Loth, gestern Abend gemeinsam den Saarländischen Gesundheitspreis 2021 an zwölf saarländische Vereine, Kommunen, Projekte und Initiativen, die sich mit innovativen Ideen für Aufklärung, Prävention und gesundheitliches Wohlbefinden im Saarland einsetzen.

„Alle Preisträgerinnen und Preisträger zeigen, wie vielfältig die Gesundheitsförderung im Saarland aufgestellt ist. Gemeinsam gestalten sie vorbildliche Angebote an alle Teile der Bevölkerung, die wir heute mit dem Gesundheitspreis auszeichnen dürfen. Ganz egal, ob jung oder alt. Ich bewundere sehr, mit wie viel Leidenschaft sie sich dafür einsetzen, dass allen Saarländerinnen und Saarländern ein gesunder Lebensstil möglich wird. Herzlichen Glückwunsch zu ihrem Gewinn und vielen Dank im Namen der Landesregierung für ihr Engagement “, betont die Ministerin im Rahmen ihrer Begrüßungsrede.

„Die Projekte zeigen, dass es in unserer Region viele engagierte Menschen und Initiativen gibt, die sich mit wertvollen Konzepten für die Gesundheit der Saarländerinnen und Saarländer einsetzen. Das wollen wir mit diesem Preis noch sichtbarer machen.  Wir hoffen, dass sich dadurch möglichst viele Nachahmer finden, die ihre Ideen auch in Projekte umsetzen und damit für ein gesünderes Saarland beitragen. Gerade das Vorbeugen von Krankheiten liegt uns für Jung und Alt sehr am Herzen, daher freuen wir uns ganz besonders, dass wir mit dem IKK-Präventionspreis solch gelungene Projekte unterstützen können“, so Prof. Dr. Jörg Loth.

Bereits im vergangenen Jahr rief die Ministerin den Gesundheitspreis 2021 gemeinsam mit der IKK Südwest aus. Bis Ende September konnten sich saarländische Gesundheitsprojekte bewerben. Anschließend wählte eine Fachjury aus den zahlreichen Bewerbungen Preisträger in den Kategorien „Gesund aufwachsen“, „Gesund leben und arbeiten“ und „Gesund im Alter“ aus. Außerdem gab es die Sonderkategorie „IKK-Präventionspreis“ mit der kreative Projekte ausgezeichnet wurden, die auch während der Pandemie einen besonderen Fokus auf die Prävention gelegt haben. Die jeweils Erstplatzierten einer Kategorie erhalten 2.000 Euro Preisgeld, die Zweitplatzierten 600 Euro und die Drittplatzierten 500 Euro.

Zu der Fachjury gehören neben Ministerin Monika Bachmann und Prof. Dr. Jörg Loth der Sportmediziner und Mannschaftsarzt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft Prof. Dr. Tim Meyer, der saarländische Spitzenkoch Cliff Hämmerle, der Präsident der Handwerkskammer des Saarlandes Bernd Wegner, sowie der saarländische Handballtrainer und ehemaliger Nationalspieler Christian Schwarzer.

Auszeichnungen Saarländischen Gesundheitspreis 2021:

Preisträger in der Kategorie „Gesund aufwachsen“:

  1. „Regenbogen für Kinder krebskranker Eltern“ – Saarländische Krebsgesellschaft e.V.
  2. „Fußball und Prävention im Nachwuchsalter“ – SV 07 Elversberg / TU Kaiserslautern / Universität des Saarlandes
  3. „Raus mit euch Kinder“ – SSV Heiligenwald

Preisträger in der Kategorie „Gesund leben und arbeiten“:

  1. „Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt“ – PuGiS e.V.
  2. „Die Schaltsiedlung grünt auf! – Bunte Schatzkiste – Obst, Gemüse und Kräuter aus dem Hochbeet“ – SOS Kinderdorf Saar
  3. „Fitstartet“ – Lebenshilfe Nordsaarland

Preisträger in der Kategorie „Gesund im Alter“

  1. „Mobile Sporthalle“ – Landkreis Merzig-Wadern
  2. „Paritätische Spaziergänge“ – Der Paritätische Rheinland-Pfalz/Saarland
  3. „Ich bewege mich – mir geht es gut“ – Gesundheitsamt Saarpfalz-Kreis

Preisträger in der Kategorie „IKK-Präventionspreis“

  1. „Inklusionsschaukel“ – Pro-Inklusionsschaukel e.V. gem.
  2. „Digitalisierung in der Selbsthilfe“ – Kontakt und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland/Landesvereinigung Selbsthilfe e.V. (KISS)
  3. „Bärenhunger-Familienkochbox“ – Landkreis Saarlouis

Hintergrund:

Gesundheitsförderung und Prävention können einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, in jedem Alter einen entsprechenden Lebensstil zu entwickeln, der unseren Körper gesund hält. Um dabei erfolgreich zu sein, werden bereits Kitas, Schulen und Betriebe, aber auch Institutionen und Vereine bis hin zu Einrichtungen für Seniorinnen und Senioren immer mehr zu wichtigen Dreh- und Angelpunkten für Gesundheits- und Präventionsprojekte.

Im Saarland existieren viele vorbildliche Projekte im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention, beispielsweise in den Bereichen Bewegung, gesunde Ernährung, Entspannung, Vorsorge. Das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie und die IKK Südwest zeichnen mit dem Saarländischen Gesundheitspreis besondere Verbände, Vereine, Kommunen, Betriebe und Initiativen aus, die solche Modelle und Strategien für eine gesunde Lebensführung initiiert haben.

REGIO.news - 1.FCS
Kategorie: IKK-Praeventionspreis
REGIO.news - 1.FCS
Kategorie: Gesund aufwachsen.
REGIO.news - 1.FCS
Kategorie: Gesund-im-Alter.
REGIO.news - 1.FCS
Kategorie: Gesund leben und arbeiten.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Saarland – Sportminister und Staatssekretär empfangen Medaillengewinnerinnen und -gewinner im Badminton, Triathlon und Para-Boccia !

Sportminister Reinhold Jost und Staatssekretär Torsten Lang empfangen saarländische Medaillengewinnerinnen und -gewinner im Badminton, Triathlon und Para-Boccia Am Mittwoch, 25. Mai 2022, haben Sportminister Reinhold Jost und Staatssekretär Torsten Lang zusammen mit dem LSVS-Vorstand die frisch gebackenen Sportmedaillengewinnerinnen und -gewinner im Badminton und im Para-Boccia empfangen. Ende April gewannen Isabel Lohau und Mark Lamsfuß [...]

Homburg – Homburger wählten die schönsten Schaufenster !

25.05.2022 Quelle: Pressemitteilung Stadt Neunkirchen/ Foto: Linda Barth Manuelas Modelounge gewinnt den Wettbewerb zum 2. Mal Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr fand auch 2022 wieder der Homburger Wettbewerb „Frühling im Schaufenster“ statt. Viele Homburger Geschäfte dekorierten für diese Aktion frühlingshaft und wetteiferten um den Titel „Schönstes Schaufenster in Homburg“. Wie [...]

Saarbrücken – Julius Biada verpflichtet!

17.05.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung 1.FC Saarbrücken   FCS verpflichtet Julius Biada von Zweitligist SV Sandhausen Der 1.FC Saarbrücken freut sich über eine weitere vielversprechende Neuverpflichtung. Julius Biada wechselt zur neuen Saison ablösefrei vom SV Sandhausen in den Ludwigspark. „ Wir sind sehr froh, dass diesen Neuzugang realisieren konnten. Julius ist ein [...]

St. Ingbert – Lesedino-Vorlesewettbewerb in der Stadtbücherei!

24.05.2022 Quelle: Pressemitterilung Stadt St. Ingbert/ Foto: Giusi Faragone                   Lesedino-Vorlesewettbewerb in der Stadtbücherei Ein Quäntchen Mut gehört schon dazu: Acht Kinder waren in der Stadtbücherei zum Lesedino-Vorlesewettbewerb angetreten, sieben Mädchen und ein Junge. Diese Kinder hatten an ihren jeweiligen Schulen, den [...]

2022-04-12T22:37:12+02:00
Nach oben