Website Gemeinde Eppelborn
 
 
 

Eppels“ – die neue Biermarke für Eppelborn!

Zu Beginn des zweiten Lockdowns hatte Julian Schommer, Chef im „Stellwerk 13“ in Eppelborn, die Idee, etwas Neue in Eppelborn zu etablieren.
Er hat die Zeit genutzt, um ein ganz besonderes Bier zu brauen: Das „Eppels“ – handwerklich gebraut aus dem Herzen des Saarlandes. Offizieller Verkaufsstart war am vergangenen Samstag am „Stellwerk 13“ in Eppelborn.

Verkaufs Drive-In von 12 bis 17 Uhr

Für den Verkauf hatte sich Schommer etwas Besonderes ausgedacht. Er hatte in der Zeit von 12 bis 17 Uhr ein Drive-In angeboten. Neben dem brandneuen „Eppels“ gab es auch leckere Rostwurst vom Grill, alles ausschließlich zum Mitnehmen natürlich.

Und schon vor dem Verkaufsstart stand fest: Premiere geglückt – das „Eppels“ war komplett ausverkauft!
Der Gerstensaft kommt hell (4,8 %) oder dunkel (5 %) daher, ganz nach Belieben der Kundschaft. Die kann das Bier zwar noch nicht vor Ort genießen, doch zahlreiche Vorbestellungen werden am Wochenende dafür sorgen, dass „Eppels“ in aller Munde sein wird.

Das schmeckt wirklich richtig gut

Einer der ersten, die die neue Marke vorab probieren durfte, war Bürgermeister Andreas Feld. Sein Urteil: „Das schmeckt wirklich richtig gut“. Er freut sich, dass der junge und motivierte Gastronom damit ein Alleinstellungsmerkmal für Eppelborn geschaffen hat, das schon bald Biergenießer nicht nur in Eppelborn begeistern wird.

Das „Eppels“ ist ein handwerklich gebrautes und naturbelassenes Bier. Die Vorteile des „Eppels“, betont Julian Schommer, liegen auf der Hand. „Es bietet ein völlig anderes Geschmackserlebnis als die Industriebiere und es ist außerdem gesünder.“ Am Anfang, erzählt er, war da eine Vision, nach ersten Plänen ging es an die Umsetzung. Noch ist er allein verantwortlich vom Brauen, über das Abfüllen bis zum Verkauf. Das könnte sich sehr bald ändern. Denn das Bier wird unter anderem auch im Hofladen von Lukas Brill in Bubach-Calmesweiler verkauft – da ist Nachschub gefragt!

Aktuell gibt es das „Eppels“ in 0,33 l Flaschen (1,60 € zzgl. 0,20 € Pfand)) und in der 0,75 l Flasche (3,50 € zzgl. 0,50 € Pfand).

Für die Zeit nach dem Lockdown hat Julian Schommer Bierbrauseminare im kleinen Kreis im „Stellwerk 13“ geplant. Außerdem kann er auf Wunsch auch ein Bier für einen besonderen Anlass brauen.

„Ich wünsche Julian Schommer viel Erfolg mit dem „Eppels“ und freue mich darauf, es hoffentlich bald in größerer Runde genießen zu dürfen“, sagt Bürgermeister Feld abschließend.

INFO:

„Stellwerk 13“, Bahnhofstraße 34, 66571 Eppelborn, Tel: (06881) 89 84 16
www.stellwerk13.de
www.eppels-bier.de
Eppelborn Biermarke Eppels