Saarbrücken – Boné Uaferro verlängert beim FCS!

Pressemitteilung 1.FC Saarbrücken

Boné Uaferro verlängert beim FCS

Der 1. FC Saarbrücken verlängert das auslaufende Arbeitspapier von Boné Uaferro um ein weiteres Jahr.

Der 29-Jährige ist seit zwei Jahren bei den Blau-Schwarzen und ist einer der erfahrensten Innenverteidiger der 3. Liga mit über 150 Partien in der dritthöchsten deutschen Spielklassen. Für die Blau-Schwarzen lief Uaferro in bisher 47 Pflichtspielen auf und erzielte dabei ein Tor. Sein Premierentor gelang ihm in dieser Saison bei der Heimniederlage gegen den FSV Zwickau. Boné Uaferro war ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft, die in der letzten Saison den Aufstieg in der 3. Liga gemeistert hat und im DFB-Pokal für Furore gesorgt hat. Vor dieser Spielzeit wurde er durch eine Verletzung zurückgeworfen, deren Nachwirkungen noch recht lange zu spüren waren. Aktuell fällt er mit einer Schulterblessur aus.

„Boné ist mit seiner Erfahrung, seinem Spielverständnis sowie seiner Kopfballstärke ein richtig guter Defensivakteur. Wir sind der Überzeugung, dass
er zu alter Leistungsstärke zurückfinden wird. Auch in dieser Spielzeit hat er gezeigt, dass er der Mannschaft definitiv helfen kann. Innerhalb des Teams ist er
ein absolut angesehener Spieler, dessen Wort großes Gewicht hat“, so Sportdirektor Jürgen Luginger zur Vertragsverlängerung von Boné Uaferro.

„Ich freue mich sehr, dass ich weiterhin meine Fußballstiefel für den FCS schnüren kann. Meine Familie fühlt sich sehr wohl hier in Saarbrücken und es
war mein Wunsch, weiterhin das Blau-Schwarze Trikot zu tragen. Umso schöner ist es, dass wir uns dahingehend geeinigt haben. Diese Saison ist bisher nicht so optimal für mich verlaufen, da ich nach meiner Verletzung kurz vor Saisonbeginn gewisse Dinge nicht komplett aufarbeiten konnte, da ich sehr schnell wieder auf den Platz zurückkehren musste. Nichtsdestotrotz spielen wir eine tolle Runde als Aufsteiger und ich freue mich bereits heute auf den Start der neuen Saison, denn da wollen wir und ich mit vollen Akkus zusammen mit dem neuen Cheftrainer wieder angreifen und zeigen, dass diese Saison keine Eintagsfliege ist“, wie der 1,91m große Uaferro berichtet.

REGIO.news - 1.FCS

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

St. Ingbert – Lesesommer der Stadtbücherei war wieder voller Erfolg!

14.10.2021 Quelle:  Pressemitteilung Stadt St. Ingbert Nico Weber neu im Stadtrat Nico Weber folgt auf Dirk Konrad in den St. Ingberter Stadtrat. Oberbürgermeister Dr. Ulli Meyer verpflichtete am Dienstagabend den 40-jährigen Informatiker für das höchste städtische Gremium. Nico Weber, der aus Rohrbach stammt, bringt umfangreiche Ratserfahrung mit: Seit 2014 sitzt [...]

Homburg – Lesezeit am 26.10. – Landrat Udo Recktenwald liest aus seinem Kriminalroman!

13.10.2021 Quelle: Pressemitteilung der Stadt Homburg   Nächster Termin der Lesezeit am 26. Oktober - Landrat Udo Recktenwald liest aus seinem Kriminalroman Der nächste Termin in der Reihe der Homburger Lesezeit folgt am Dienstag, 26. Oktober 2021, wieder um 19 Uhr in der Galerie im Kulturzentrum Saalbau. Gast ist [...]

Eppelborn – Löschbezirksführung im Löschbezirk Habach bestätigt!

13.10.2021 Quelle: Pressemitteilung Gemeinde Eppelborn/ Foto: Feuerwehr     Löschbezirksführung im Löschbezirk Habach der Gemeinde Eppelborn bestätigt Am vergangenen Sonntag hatte der Löschbezirk Habach der Freiwilligen Feuerwehr Eppelborn zu seiner Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und zugleich zu den Ehrungen und Beförderungen ins Bürgerhaus Habach eingeladen. Die Amtszeit eines Löschbezirksführers beträgt sechs [...]

Eppelborn – Hilfsaktion „Brillen ohne Grenzen“ des Rotary Clubs Eppelborn-Illtal!

13.10.2021 Quelle: Pressemitteilung Gemeinde Eppelborn/ Foto: Merkel     Hilfsaktion „Brillen ohne Grenzen“  des Rotary Clubs Eppelborn-Illtal startet in Eppelborn Es gibt wohl nur wenige Haushalte, in denen in einer Schublade nicht eine alte, nicht mehr genutzte Brille schlummert. Und vielleicht hat sich der ein oder andere bereits die Frage [...]

2021-05-14T08:49:47+02:00
Nach oben