Namborn – Bedarfszuweisungen in Höhe von über 150.000 Euro!

05.02.2022 | Quelle/Bild: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport

Innenminister Klaus Bouillon übergibt Bedarfszuweisungen in Höhe von über 150.000 Euro an die Gemeinde Namborn

Am Mittwoch, den 5. Januar 2022, hat Innenminister Klaus Bouillon drei Förderbescheide über Bedarfszuweisungen in Höhe von insgesamt 157.444 Euro an den Bürgermeister der Gemeinde Namborn, Sascha Hilpüsch, übergeben. Mit den Fördermitteln werden gleich mehrere Gemeindeprojekte bezuschusst: die Errichtung einer Grüngutsammelstelle auf der gemeindeeigenen Kompostieranlage „Hinter Heipel“ im Ortsteil Hofeld-Mauschbach, die Renovierung des Aufenthaltsraumes und der Toilettenanlagen im Rathaus sowie der Anbau eines Vereins- und Sitzungsraumes an den Kultursaal im Ortsteil Hirstein.

Innenminister Klaus Bouillon: „Es ist unerlässlich, dass wir die Kommunen bei wichtigen Bauprojekten – beispielsweise im Bereich der Grüngutsammelstellen oder der Dorfentwicklung finanziell unterstützen. Dabei erzielen wir mit den Bedarfszuweisungen mehrere positive Effekte: Wir unterstützen die Kommunen bei der auskömmlichen Projektfinanzierung und erreichen zugleich einen signifikanten Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger und vor allem auch ehrenamtlich Tätige in den Vereinen, indem wir Räumlichkeiten für die Vereinsarbeit fördern. “

Die Gemeinde Namborn hat die Zuständigkeit für die Grüngutverwertung auf den Entsorgungsverband Saar (EVS) übertragen und zu diesem Zweck die gemeindeeigene Kompostieranlage „Hinter Heipel“ im Ortsteil Hofeld-Mauschbach zu einer Grüngutsammelstelle umgebaut. Für diese Baumaßnahme erhält die Gemeinde Namborn eine Bedarfszuweisung in Höhe von 118.144 Euro.

Mit weiteren 21.000 Euro wird die Renovierung des nach über 30-jähriger Nutzung sanierungsbedürftigen Aufenthaltsraumes mit Sanitäranlagen im Rathaus gefördert.

Weiterhin wird eine ergänzende Bedarfszuweisung in Höhe von 18.000 Euro für den Anbau eines Vereins- und Sitzungsraumes an den Kultursaal im Ortsteil Hirstein gewährt.

REGIO.news - Stadt Marpingen

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Eppelborn – Mit Projekt Klimawald 1000 Bäume gepflanzt !

27.01.2022 Quelle: Pressemitteilung Gemeinde Eppelborn/ Foto: Merkel     Projekt Klimawald in Eppelborn gestartet - gemeinsam für den Natur- und Umweltschutz 1.000 Bäume gepflanzt! Gemeinsam hatten Marcus Krämer, Geschäftsführer von HostPress und Michael Krämer, Gründer und Firmeninhaber von Krämer IT Solutions in Eppelborn, im vergangenen Jahre die Idee, Bäume in [...]

Eppelborn – Über 300.000 Euro für Bürgerhaussanierung!

27.01.2022 Quelle: Pressemitteilung Gemeinde Eppelborn/ Foto: Merkel     Die Arbeiten am Bürgerhaus Habach haben begonnen – die Gemeinde Eppelborn investiert rund 306.000 Euro Gemeinsam mit Peter Dörr, Ortsvorsteher von Habach, sowie dem zuständigen Fachgebietsleiter Thomas Lösch besuchte Eppelborns Bürgermeister Andreas Feld am Mittwochnachmittag das Bürgerhaus in Habach. Unverkennbar haben [...]

Saarbrücken – Nick Galle verlässt FCS !

27.01.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung 1.FC Saarbrücken   Nick Galle verlässt FCS und wechselt zum Wuppertaler SV Kurz vor Ende des Transfer-Fensters wechselt Linksverteidiger Nick Galle vom Drittligisten 1. FC Saarbrücken zum ambitionierten Traditionsvereins WuppertalerSV, derzeit Tabellenzweiter in der Regionalliga West. „Wir entsprechen damit dem persönlichen Wunsch von Nick, sich perspektivisch verändern [...]

Marpingen – 180.000 Euro an Bedarfszuweisungen!

26.01.2022 | Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport Gemeinde Marpingen erhält über 180.000 Euro an Bedarfszuweisungen Innenminister Klaus Bouillon hat heute, 26. Januar 2022, dem Bürgermeister der Gemeinde Marpingen, Volker Weber, Förderbescheide mit Bedarfszuweisungen in einer Gesamthöhe von 180.750 Euro übergeben. Die Fördersumme für die Gemeinde Marpingen fließt [...]

Von |2022-01-05T20:31:56+01:00Januar 5th, 2022|

Diesen Beitrag teilen! Bitte wähle deine Plattform.

Über den Autor:

Nach oben