Marpingen – 180.000 Euro an Bedarfszuweisungen!

26.01.2022 | Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport

Gemeinde Marpingen erhält über 180.000 Euro an Bedarfszuweisungen

Innenminister Klaus Bouillon hat heute, 26. Januar 2022, dem Bürgermeister der Gemeinde Marpingen, Volker Weber, Förderbescheide mit Bedarfszuweisungen in einer Gesamthöhe von 180.750 Euro übergeben.

Die Fördersumme für die Gemeinde Marpingen fließt dabei in zwei verschiedene Maßnahmen: Der mit 153.750 Euro größte Teil des Betrags ist für den Umbau der ehemaligen Grundschule Urexweiler zum Dorfgemeinschaftszentrum vorgesehen.

Mit 27.000 Euro wird eine wichtige Investition der Gemeinde in die Turnhalle am Kinderhaus im Ortsteil Alsweiler gefördert. Die Maßnahme beinhaltet den Einbau einer Radonabsauganlage inklusive Zubehör sowie die Durchführung von Kernbohrungen für die Unterboden- und Drainageabsaugvorrichtungen.

Dazu der Marpinger Bürgermeister Volker Weber: „Wir freuen uns sehr, dass der Umbau unserer alten Schule zu einem Dorfgemeinschaftshaus mit einer so hohen Summe gefördert wird. Mit dem Geld aus diesem Zuwendungsbescheid können wir damit beginnen in der Mitte von Urexweiler einen neuen Veranstaltungsort mit Platz für große Feiern und Kulturveranstaltungen einzurichten. Die Bürgerinnen und Bürger in Urexweiler werden sich freuen. Der Einbau einer weiteren Radonanlage in Alsweiler, nun unter der Turnhalle am Kinderhaus, wurde wegen der gebotenen Eile bereit im vergangenen Sommer abgeschlossen. Ich danke Innenminister Bouillon, dass auch diese dringende Maßnahme gefördert wird.“

Innenminister Klaus Bouillon: „Die Bedarfszuweisungen, die wir überreichen, ermöglichen sehr unterschiedliche Maßnahmen in unseren saarländischen Kommunen. Doch so verschieden die Förderungen auch sein mögen, haben sie doch eines gemeinsam: Sie kommen den Saarländerinnen und Saarländern zugute. Dies ist das oberste Ziel, das wir mit unserer Unterstützung der Kommunen vor Augen haben und ich bin sehr erfreut, dass nun auch diese Projekte hier in Marpingen mit unserer Hilfe in die Tat umgesetzt bzw. fortgesetzt werden können.“

REGIO.news - Stadt Marpingen
Personen (v.l.n.r.): Innenminister Klaus Bouillon und Volker Weber, Bürgermeister der Gemeinde Marpingen.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Friedrichsthal – Spatenstich für Erweiterungsbau an der Hoferkopfschule in Bildstock!

20.05.2022 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport/ Foto: MIBS Innenminister Reinhold Jost bei Spatenstich für Erweiterungsbau an der Hoferkopfschule in Bildstock Am Donnerstag, 19. Mai 2022, hat Innenminister Reinhold Jost den Spatenstich für einen Erweiterungsbau an der Hoferkopfschule in Bildstock gesetzt. Die Maßnahme wurde vom Innenministerium mit [...]

Saarlouis – Landkreisverwaltung sammelt 5700 Euro Spenden für Ukraine-Hilfe!

19.05.2022 Quelle: Pressemitteilung Landkreis Saarlouis/ Foto: Sylvia Schäfer   Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landkreisverwaltung sammeln 5700 Euro Spenden für Ukraine-Hilfe Die beachtliche Summe von rund 5700 Euro ist kürzlich bei einer Mitarbeiter-Benefizveranstaltung am Saarlouiser Landratsamt für die Ukraine-Hilfe der Malteser in Saarlouis zusammengekommen. Unter dem Motto "Gemeinsam für den Frieden" hatte [...]

Saarbrücken – FCS verpflichtet Rabihic!

17.05.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung 1.FC Saarbrücken   FCS verpflichtet Rabihic Der 1. FC Saarbrücken verstärkt mit Kasim Rabihic seine Offensivabteilung. Der 29-jährige hatte die vergangene Saison beim SC Verl unter Vertrag gestandenund steuerte dort in 32 Spieleinsätzen 5 Tore bei. Insgesamt kommt der 1,77m große Flügelspieler auf 68 Einsätze in der [...]

Saarbrücken – NLZ startet Kooperation mit „Simon – Coaching & Consulting“!

17.05.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung 1.FC Saarbrücken   FCS verpflichtet Torwart Tim Paterok Die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison steht fest. Der 1. FC Saarbrücken hat den 29-jährigen Stammtorwart des Regionalligisten VfR Aalen Tim Paterok für zwei Jahre unter Vertrag genommen. „Wir haben unsere Torhüter-Situation genau analysiert und sind gemeinsam mit [...]

Von |2022-01-27T15:28:57+01:00Januar 27th, 2022|

Diesen Beitrag teilen! Bitte wähle deine Plattform.

Über den Autor:

Nach oben