Neunkirchen – 1.000 Euro Spende für den Förderfonds „Neunkircher in Not“!

17.02.2022 Quelle: Pressemitteilung Stadt Neunkirchen/ Foto: Jörg Mohr
 
 

1.000 Euro Spende des Lions Clubs für den Förderfonds „Neunkircher in Not“

Oberbürgermeister Jörg Aumann hat am Donnerstag, 17. Februar, im Rathaus eine Spende des Lions Clubs in Höhe von 1.000 Euro für den Förderfonds „Neunkircher in Not“ entgegengenommen. Michael Linnebacher, Rudi Palesch und Hans Joachim Ruffing haben den symbolischen Scheck an Oberbürgermeister Jörg Aumann und Beigeordneten Thomas Hans überreicht.

„Ich bedanke mich herzlich beim Lions Club für die Unterstützung des Förderfonds ‚Neunkircher in Not‘. In dem Fonds ist das Geld gut aufgehoben. Der Fonds dient dazu, in Not geratenen Neunkircher Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen unbürokratische Hilfe zur Überwindung sozialer oder finanzieller Notsituationen zu gewähren. In der Vergangenheit konnte etwa Opfer von Hausbränden kurzfristig über den Fonds geholfen werden“, sagte Oberbürgermeister Aumann.

„Auch ich danke dem Lions Club für die großzügige Spende. Die Unterstützung ist wichtig, da der Fonds sich ausschließlich über Spenden finanziert. Über den Fonds pflegen wir seit über einem Jahrzehnt eine sehr gute Kooperation mit wichtigen Institutionen wie etwa Kirchengemeinden und Wohlfahrtsverbänden: Ziel ist es stets, Menschen zu helfen, die in eine akute Notsituation geraten sind“, sagte Beigeordneter Hans.

„Wir planen, auch in den nächsten Jahren regelmäßig an ‚Neunkircher in Not‘ zu spenden. Denn: Wir wissen, dort sind die Gelder in guten Händen. Die Spenden finden über den Fonds die richtigen Adressaten und kommen in bedürftige Hände“, sagte Michael Linnebacher für den Lions Club.

REGIO.news NK
vlnr. Hans Joachim Ruffing, Oberbürgermeister Jörg Aumann, Rudi Palesch, Michael Linnebacher, Amtsleiterin Gertrud Backes und Beigeordneter Thomas Hans.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art

06.11.2022 Quelle: Fördergemeinschaft Montessori Gemeinschaftsschule/ Foto: Cornelia Holleck-Weithmann Ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art Am 12. November findet von 11 bis 17 Uhr der 8. Kunsthandwerkermarkt in Friedrichsthal an der Montessori-Gemeinschaftsschule statt. Es ist ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art. Hier finden sich nicht nur professionelle Stände, sondern auch [...]

Saarland – Schulkinder zeigten tolle Leistungen beim Radfahren !

25.07.2022 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Umwelt/ Foto: Jan Rippel Ministerin Petra Berg bei der Auftaktveranstaltung der Kampagne Stadt- und Schulradeln Saar in Merzig. Schulkinder zeigten tolle Leistungen beim Radfahren – Gewinner der Kampagne Stadt- und Schulradeln Saar stehen fest  Die Grundschule Merzig-Brotdorf ist eine der Gewinnerschulen  beim Schulradeln Saar. [...]

Lebach – Einweihung Fußgängerzone !

02.06.2022 Quelle: Pressemitteilung der Stadt Lebach/ Foto: Kirsch/Stadt Hohe Verweilqualität in der neuen Lebacher Fußgängerzone Erster Bauabschnitt offiziell freigegeben Die Lebacher Fußgängerzone ist kaum wiederzuerkennen. Hell und grün statt trist und grau. Die dunklen Bodenplatten aus den 1970er Jahren sind verschwunden. Nach eineinhalb Jahren Bauzeit strahlt die neue „City“, wie die Lebacher [...]

Von |2022-02-22T13:09:41+01:00Februar 18th, 2022|

Diesen Beitrag teilen! Bitte wähle deine Plattform.

Über den Autor:

Nach oben