Eppelborn – Veranstaltungsprogramm 2022 für das Freizeitzentrum Finkenrech !

Pressemitteilung der Landkreis Neunkirchen/ Fotos: Simon Demmer
 
 
 
Eppelborn Finkenrech

Diesjähriges Veranstaltungsprogramm für das Freizeitzentrum Finkenrech

Die ersten Sonnenstrahlen, zarte Frühlingsblüten und der blumige Duft von Hyazinthen und Winterschneeball locken die Menschen nach der dunklen Jahreszeit wieder nach draußen.

Ein besonderer Ort, um die ersten Frühlingsboten zu erleben, ist das Freizeitzentrum Finkenrech in Eppelborn-Dirmingen mit seiner abwechslungsreichen und weitläufigen Gartenanlage.

Ein Highlight stellt hierbei der Rosengarten dar, der in Form einer langstieligen Rose angelegt wurde und durch seine vielen Begleitstauden das ganze Jahr hinweg das Auge erfreut.

Der Asiatische Garten mit seinen verschlungenen Wegen, sorgsam angelegten Kiesflächen, Wasserspielen und Teichen lädt zum Wohlfühlen und Entspannen ein.

Wer auf der Suche nach Inspiration für den heimischen Selbstversorgergarten ist, wird vor allem im Bauerngarten und im Obstlehrgarten fündig. Die weiteren Themengärten wie der Duft-, Arznei- oder Kräutergarten sind nicht nur ästhetisch gestaltet, sondern vergegenwärtigen dem Besucher auch die Bedeutung der Pflanzen als Gewürz und als Heilmittel.

„Unser Garten soll aber nicht nur Garten sein. Finkenrech bietet mit seiner besonderen Atmosphäre und seiner malerischen Lage inmitten von Wiesen und Feldern auch eine tolle Kulisse für ein vielseitiges Veranstaltungsangebot, das von der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen (TKN) geplant und organisiert wird,“ zeigt sich Landrat Sören Meng begeistert.

Für das Jahr 2022 stehen folgende Veranstaltungen auf dem Programm:

Frühling auf Finkenrech

Zum offiziellen Start in die Gartensaison findet am 23. und 24. April der beliebte Bauernmarkt im Rahmen von „Frühling auf Finkenrech“ statt. Rund 60 Händler bieten samstags und sonntags zwischen 11.00 und 18.00 Uhr alles rund um den Garten, aber auch Handwerkskunst und lokale Spezialitäten auf dem großen Bauernmarkt an. Auch wird mit zahlreichen kulinarischen Leckereien aus der Region bestens für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt.

Am Samstag finden Live-Auftritte der Bands „ARA“ und „Yannisha“ auf der Festplatz-Bühne statt. Der Sonntag beginnt mit einer Matinée des Musikvereins Wiesbach, ehe am Nachmittag die Band „Infinite Range“ Frühling auf Finkenrech ausklingen lässt.

Musikpicknicke

Über die Sommermonate hinweg präsentiert sich die Picknickwiese an vier Terminen auf eine ganz besondere Art. In (feier)abendlicher Stimmung spielen Musiker aus der Region Akustik-Konzerte mit aktuellen Songs und Klassikern. Mit von der Partie sind die Bands „Hugo´s Corner“, „Lea Mauer“, „Mr.B&Me“ und „AVA“.

Tierisch unterwegs

Wer schon immer mit einem Esel auf Wanderschaft gehen wollte, kann die Gelegenheit an einer der monatlich stattfindenden Erlebniswanderungen nutzen. Zu diesem besonderen Anlass betreten Kinder und Erwachsene gemeinsam mit den Tierpflegern das Gehege und helfen aktiv mit. Sind alle Tiere versorgt, beginnt die Wanderung mit den Eseln durch die Wälder rund um Finkenrech.

Zu einer spannenden Ameisen-Erkundungstour können sich neugierige Spürnasen anmelden. Mit digitalen Geräten, Bildern und Videos werden den Teilnehmern Einblicke gewährt, die das bloße Auge nicht erfassen kann.

Am 21. Mai geht es den Ouessant-Schafen an die Wolle: Sie werden geschoren, damit ihnen im Sommer nicht zu heiß wird. Hierbei können Groß und Klein das Tiergehege betreten und dem Tierpfleger bei seiner Arbeit zuschauen. Anschließend wird veranschaulicht, wie man Wolle zum Filzen verarbeitet. Zum Abschluss können die Kinder ihre eigene Filz-Seife herstellen.

Führungen und Kurse

Auch für alle Garten- und Naturliebhaber hat sich die TKN ein buntes Programm einfallen lassen. Eine Wildkräuter- oder Abendführung, ein gemeinsames Kochen mit regionalen Zutaten oder auch eine Pilzexkursion stehen neben vielen weiteren Angeboten im Terminkalender.

Ganz neu in diesem Jahr: Ab sofort kann das Veranstaltungsprogramm ganz einfach online gebucht werden. Alle Termine sowie ausführliche Infos und Buchungsmöglichkeiten sind auf www.finkenrech.de veröffentlicht.

Informationen:

Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen
Telefon 06821 / 972920
info@finkenrech.de
www.finkenrech.de

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Friedrichsthal – Spatenstich für Erweiterungsbau an der Hoferkopfschule in Bildstock!

20.05.2022 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport/ Foto: MIBS Innenminister Reinhold Jost bei Spatenstich für Erweiterungsbau an der Hoferkopfschule in Bildstock Am Donnerstag, 19. Mai 2022, hat Innenminister Reinhold Jost den Spatenstich für einen Erweiterungsbau an der Hoferkopfschule in Bildstock gesetzt. Die Maßnahme wurde vom Innenministerium mit [...]

Saarlouis – Landkreisverwaltung sammelt 5700 Euro Spenden für Ukraine-Hilfe!

19.05.2022 Quelle: Pressemitteilung Landkreis Saarlouis/ Foto: Sylvia Schäfer   Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landkreisverwaltung sammeln 5700 Euro Spenden für Ukraine-Hilfe Die beachtliche Summe von rund 5700 Euro ist kürzlich bei einer Mitarbeiter-Benefizveranstaltung am Saarlouiser Landratsamt für die Ukraine-Hilfe der Malteser in Saarlouis zusammengekommen. Unter dem Motto "Gemeinsam für den Frieden" hatte [...]

Saarbrücken – FCS verpflichtet Rabihic!

17.05.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung 1.FC Saarbrücken   FCS verpflichtet Rabihic Der 1. FC Saarbrücken verstärkt mit Kasim Rabihic seine Offensivabteilung. Der 29-jährige hatte die vergangene Saison beim SC Verl unter Vertrag gestandenund steuerte dort in 32 Spieleinsätzen 5 Tore bei. Insgesamt kommt der 1,77m große Flügelspieler auf 68 Einsätze in der [...]

Saarbrücken – NLZ startet Kooperation mit „Simon – Coaching & Consulting“!

17.05.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung 1.FC Saarbrücken   FCS verpflichtet Torwart Tim Paterok Die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison steht fest. Der 1. FC Saarbrücken hat den 29-jährigen Stammtorwart des Regionalligisten VfR Aalen Tim Paterok für zwei Jahre unter Vertrag genommen. „Wir haben unsere Torhüter-Situation genau analysiert und sind gemeinsam mit [...]

Von |2022-03-15T20:31:46+01:00März 15th, 2022|

Diesen Beitrag teilen! Bitte wähle deine Plattform.

Über den Autor:

Nach oben