Eppelborn – PERLREGEN zu Gast im Eppelborner Rathaus !

Pressemitteilung Gemeinde Eppelborn/ Foto: Merkel
 
 

Die Band PERLREGEN war zu Gast im Eppelborner Rathaus

Ursprünglich stammt Thomas Lapp aus Saarbrücken, Martina Schlaucher aus Illingen. Bis vor kurzem haben sie in Maybach gewohnt. Zusammen sind sie seit einigen Jahren das Pop-Duo PERLREGEN. Als Familie haben sie vor kurzem ihre neue, gemeinsame Heimat im Eppelborner Ortsteil Dirmingen gefunden. Dort, erklärt Martina Schlaucher, fühlen sie sich sehr wohl. Ganz besonders die Nähe zu Feldern, Wiesen und dem Wald tut der ganzen Familie gut.

Anfang der Woche waren die beiden Ausnahmetalente zum Antrittsbesuch beim Eppelborner Bürgermeister Andreas Feld im Rathaus. „Sehr gerne werden wir das Duo PERLREGEN in unserem Kulturprogramm aufnehmen. Ich würde mich freuen, wenn wir schon in diesem Sommer, vielleicht Open-Air, ein Konzert erleben dürften“, erklärte der Bürgermeister. Inzwischen hat das Duo drei Alben herausgebracht. Die Texte stammen von Martina Schlaucher, die Melodie kommt von ihrem Partner Thomas Lapp. Kennengelernt haben sich die beiden kurz nachdem Martina aus den USA zurückgekommen ist. Dort hat sie zwölf Jahre lang gelebt. Ihren musikalischen und Lebenspartner fand sie dann schließlich nur einen Monat nach ihrer Rückkehr in der  alten Heimat. „Sie ist ein Riesentalent, das ist mir gleich aufgefallen“, kommt Lapp über seine Partnerin ins Schwärmen. Da sei zum einen ihre Stimme, die ihn von Anfang an begeistert hat. Aber auch handwerklich im Bereich der Tontechnik habe sie deutlich mehr Fingerspitzengefühl als er. Ihre musikalische Laufbahn begann die Sängerin des Duos an der Querflöte. Das Talent, sagt sie, hat sie von ihrem Vater, der musikalisch viel unterwegs war. Gesungen hat Martina Schlaucher ebenfalls schon in ihrer Kindheit und Jugend, war im Kinder- und Kirchenchor aktiv. Die Gesangsausbildung hat sie schließlich nach ihrer Rückkehr aus den Staaten absolviert. Bis heute hat sie regen Kontakt mit ihrer Gesangslehrerin und tauscht sich weiterhin mit ihr aus. Thomas Lapp hat viele Jahre lang „Musik nebenbei“ gemacht, sollte erst einmal etwas „Anständiges“ lernen. Doch irgendwann zog es den gelernten Bauzeichner und Vermessungstechniker zur Ausbildung zum Gitarrenlehrer. Der Entschluss, die Musik zum Beruf zu machen, folgte. In den vergangenen Jahren haben sich die beiden ein Tonstudio aufgebaut. Hier produzieren sie eigene Songs, sind aber auch Ansprechpartner für Musikerinnen und Musiker, wenn es um die perfekte Tonaufnahme geht. Daneben haben sich die beiden mit Foto- und Videografie ein weiteres Standbein aufgebaut.

Vor Beginn der Pandemie hatte das Paar ein Engagement im „Brenners Parkhotel“ in Baden-Baden. „Wir waren viele Wochen dort, nur am Wochenende ging es nach Hause“, erzählt Martina Schlaucher. Im Gespräch mit Bürgermeister Feld gab das sympathische Duo einen kleinen Einblick in diese sicherlich unvergessene Zeit. Die Pandemie nutzen die beiden, um sich musikalisch weiterzuentwickeln und neue Songs zu schreiben. Dabei haben sie immer wieder die Vorgehensweise verändert – herausgekommen sind mitreißende, aber auch nachdenkliche Lieder ganz im Stil der Singer- und Songwriter. PERLREGEN hat sich der Popmusik verschrieben. Aber noch etwas anderes ist den beiden sehr wichtig: Das soziale Engagement! So hat PERLREGEN das Lied für den Verein Sternen Eltern Saarland, der im Jahr 2020 das Jahr der Sternenkinder ausgerufen ha, geschrieben und ist aktuell an der Produktion für ein Lied, das die Geschwisterkinder in den Blick nimmt. „Ich freue mich schon heute auf ein Konzert mit PERLREGEN. Schön, dass die Familie in unserer Gemeinde heimisch geworden ist. Wir werden das Duo gerne unterstützen“, erklärte der Bürgermeister am Ende eines sehr angenehmen Gesprächs.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art

06.11.2022 Quelle: Fördergemeinschaft Montessori Gemeinschaftsschule/ Foto: Cornelia Holleck-Weithmann Ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art Am 12. November findet von 11 bis 17 Uhr der 8. Kunsthandwerkermarkt in Friedrichsthal an der Montessori-Gemeinschaftsschule statt. Es ist ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art. Hier finden sich nicht nur professionelle Stände, sondern auch [...]

Saarland – Schulkinder zeigten tolle Leistungen beim Radfahren !

25.07.2022 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Umwelt/ Foto: Jan Rippel Ministerin Petra Berg bei der Auftaktveranstaltung der Kampagne Stadt- und Schulradeln Saar in Merzig. Schulkinder zeigten tolle Leistungen beim Radfahren – Gewinner der Kampagne Stadt- und Schulradeln Saar stehen fest  Die Grundschule Merzig-Brotdorf ist eine der Gewinnerschulen  beim Schulradeln Saar. [...]

Lebach – Einweihung Fußgängerzone !

02.06.2022 Quelle: Pressemitteilung der Stadt Lebach/ Foto: Kirsch/Stadt Hohe Verweilqualität in der neuen Lebacher Fußgängerzone Erster Bauabschnitt offiziell freigegeben Die Lebacher Fußgängerzone ist kaum wiederzuerkennen. Hell und grün statt trist und grau. Die dunklen Bodenplatten aus den 1970er Jahren sind verschwunden. Nach eineinhalb Jahren Bauzeit strahlt die neue „City“, wie die Lebacher [...]

Von |2022-02-04T13:23:55+01:00Februar 4th, 2022|

Diesen Beitrag teilen! Bitte wähle deine Plattform.

Über den Autor:

Nach oben