Eppelborn – Kinderhaus St. Josef ist für weitere „Faire Kita“!

Pressemitteilung der Gemeinde Eppelborn/ Fotos: Merkel
 
 
 
Eppelborn Finkenrech

Rezertifizierung gelungen: Eppelborner Kinderhaus St. Josef ist für weitere drei Jahre „Faire Kita“

Im kleinen Rahmen hat das katholische Kinderhaus St. Josef in Eppelborn unter der Leitung von Margret Rupp seine Rezertifizierung als „Faire Kita“ gefeiert. Damit darf die Kindertagesstätte, die 2018 zur ersten fairen Kita im Landkreis Neunkirchen ernannt wurde und Vorreiter war, für weitere drei Jahre das Siegel tragen. Begonnen hat das Engagement der Einrichtung bereits von einigen Jahren. Das gewählte Jahresmotto damals lautete „Alle Kinder dieser Erde“. In den angebotenen Projekten sei, erklärte Margret Rupp, auch das Thema Kinderarbeit und Kinderrechte vertieft worden. Längst nicht überall können Kinder unbeschwert spielen oder in die Schule gehen und Bildung erfahren. Aus dieser Arbeit ist der Wunsch entstanden, eine „Faire Kita“ zu werden.

Nun konnte die Rezertifizierung erreicht werden. Im Mittelpunkt der verschiedenen Projekte stand diesmal die Orange. „Sehr beeindruckt hat die Kinder, wie weit die Reise ist, die die Orangen zurücklegen, ehe sie bei uns auf dem Tisch liegen“, erzählt Rupp. Gemeinsam wurde auch der Blick auf die Arbeitsbedingungen gerichtet. Ausgeweitet wurde das Thema auf die Nachhaltigkeit – Plastiktüten und Folien  wurden aus dem Kita  Alltag verbannt. „Wir vermitteln den Kindern und Eltern an vielen Stellen, wie man fair und nachhaltig einkaufen kann. Es ist unsere Aufgabe, das Bewusstsein bei den Jüngsten zu schärfen“, erklärt die Leiterin des Kinderhauses.

Unter der Mithilfe des gesamten Teams konnte die geleistete Arbeit  dokumentiert werden – im Mai bekam das Kinderhaus schließlich die gute Nachricht, dass der Titel erneuert wurde.

„Herzlichen Glückwunsch allen, die zur erneuten Zertifizierung als „Faire Kita“ beigetragen haben!  Sie vermitteln den Leitgedanken „Verantwortung von Anfang an“, erklärte Eppelborns Bürgermeister Andreas Feld. Er überreichte gemeinsam mit Ortsvorsteher Berthold Schmitt die Urkunde.

Glückwünsche gab es auch von Irene Horras, Leiterin der Steuerungsgruppe Fairtrade in der Gemeinde Eppelborn. Denn auch die Gemeinde hat in diesem Jahr die Titelerneuerung erreicht und darf weiterhin den Titel „Fairtrade Town“ tragen.

„Dank Ihrer Beharrlichkeit ist die Rezertifizierung trotz der Corona Pandemie unter erschwerten Bedingungen gelungen. Viele geplanten Veranstaltungen und Aktionen konnten nicht stattfinden – gerade auch die Zusammenarbeit zwischen uns als Kommune und Ihnen als Kita im Zeichen des fairen Handels war in den vergangenen gut anderthalb Jahren leider nicht möglich. Hoffen wir nun darauf, dass wir schon bald gemeinsam weitere Mitstreiter finden werden“, sagte Bürgermeister Feld abschließend.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Neunkirchen – Neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug für den Hangard!

18.10.2021 Quelle: Pressemitteilung Stadt Neunkirchen/ Foto: Deniz Alavanda Neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug für den Löschbezirk Hangard Oberbürgermeister Jörg Aumann hat am Freitag, 15. Oktober, ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug an den Löschbezirk Hangard übergeben. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein sogenanntes HLF10, welches auch aktuelle Anforderungen erfüllt. Es ersetzt das TLF16/25, das bereits 30 [...]

Homburg -„Freiherr-vom-Stein“-Medaille für 5 Kommunalpolitiker!

18.10.2021 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport/ Foto: F. Färber     Auszeichnung von fünf Kommunalpolitikerinnen und -politikern aus dem Saarpfalz-Kreis mit „Freiherr-vom-Stein“-Medaille Herbert Keßler aus Mandelbachtal-Ommersheim, Anni Schindler aus Homburg, Karl-Heinz Wack aus Gersheim-Reinheim sowie Gerhard Wagner aus Homburg haben von Innenstaatssekretär Christian Seel am Freitag, 7. [...]

Merzig – Merziger Mondschein-Shopping!

18.10.2021 Quelle: Pressemitteilung Stadt Merzig/ Foto: Kreisstadt Merzig   Musik, Illumination, Kinderprogramm und lange Einkaufsnacht bis 23 Uhr Da der beliebte Mondscheinmarkt in diesem Jahr nicht stattfinden wird, hat die Kreisstadt Merzig in Zusammenarbeit mit dem Verein für Handel und Gewerbe und dem Kulturzentrum Villa Fuchs ein attraktives Alternativprogramm vorbereitet. [...]

Saarland – #ZusammenhaltSaarland!

15.10.2021 | Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie/ Foto: Adobe Stock #ZusammenhaltSaarland: „Im Saarland wird sehr viel Wert auf die Unterstützung junger Familien gelegt“ Seit über 13 Jahren sind die Angebote des Landesprogramms „Frühe Hilfen“ ein zentraler Baustein der Familienpolitik und des Kinderschutzes im Saarland. Die hierfür [...]

Von |2021-08-10T18:11:46+02:00August 10th, 2021|

Über den Autor:

Nach oben