Eppelborn – Café Resch gehört zu den besten Cafés und Röstereien in Deutschland!

Pressemitteilung Gemeinde Eppelborn/ Foto: Merkel
 
 
Eppelborn Finkenrech

Das Eppelborner Café Resch gehört zu den besten Cafés und Röstereien in Deutschland

Eine ganz besondere Auszeichnung wurde dem Eppelborner Familienunternehmen Konditorei Café Resch zuteil. Das Hochglanz – Magazin  „Der Feinschmecker“ hat den Betrieb mit jahrzehntelanger Tradition in die Liste der 500 besten Cafés und Röstereien Deutschlands aufgenommen.

Damit ist das Café Resch der einzige Konditorei- und Café Betrieb im Landkreis Neunkirchen, der in diese Liste aufgenommen wurde. Die Urkunde des Gourmetmagazin „Der Feinschmecker“ attestiert dem Unternehmen die Auszeichnung. In der aktuellen Ausgabe des Magazins sind die positiven Stimmen nachzulesen. Seit vielen Jahren schon verbindet das Familienunternehmen, das inzwischen in der dritten Generation Erfolgsgeschichte schreibt, Tradition und Innovation. Die in den vergangenen Jahren immer wieder ausgezeichneten Trüffelvariationen von Franz-Josef Resch haben die Patisserie weit über die Grenzen des Saarlandes bekannt gemacht. Ganz besonders hervorzuheben ist aber auch das große soziale Engagement, das die Familie an den Tag legt. Bei Wohltätigkeitsverkäufen konnten in den vergangenen Jahren viele Spenden gesammelt und an soziales Einrichtungen und Organisationen übergeben werden. Gemeinsam mit Landrat Sören Meng gratulierte Eppelborns Bürgermeister Andreas Feld den Inhabern zu dieser ganz besonderen Auszeichnung. „Ich danke der Familie Resch, dass sie unserer Gemeinde Eppelborn über all die Jahre die Treue gehalten hat. Sie machen mit ihren Pralinen, Trüffeln und aktuell mit Stollen und Weihnachtsgebäck den Namen unserer Gemeinde weit über die Grenzen der Gemeinde bekannt. Das Café Resch ist eines der Aushängeschilder von Eppelborn“, erklärte Bürgermeister Feld. Er wünschte Sigrid und Franz-Josef sowie Josef und Barbara Resch, die inzwischen in die Fußstapfen der Eltern und Großeltern getreten sind und damit für eine gesicherte Zukunft des Unternehmens sorgen, weiterhin viel Erfolg.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Eppelborn – Mit Projekt Klimawald 1000 Bäume gepflanzt !

27.01.2022 Quelle: Pressemitteilung Gemeinde Eppelborn/ Foto: Merkel     Projekt Klimawald in Eppelborn gestartet - gemeinsam für den Natur- und Umweltschutz 1.000 Bäume gepflanzt! Gemeinsam hatten Marcus Krämer, Geschäftsführer von HostPress und Michael Krämer, Gründer und Firmeninhaber von Krämer IT Solutions in Eppelborn, im vergangenen Jahre die Idee, Bäume in [...]

Eppelborn – Über 300.000 Euro für Bürgerhaussanierung!

27.01.2022 Quelle: Pressemitteilung Gemeinde Eppelborn/ Foto: Merkel     Die Arbeiten am Bürgerhaus Habach haben begonnen – die Gemeinde Eppelborn investiert rund 306.000 Euro Gemeinsam mit Peter Dörr, Ortsvorsteher von Habach, sowie dem zuständigen Fachgebietsleiter Thomas Lösch besuchte Eppelborns Bürgermeister Andreas Feld am Mittwochnachmittag das Bürgerhaus in Habach. Unverkennbar haben [...]

Saarbrücken – Nick Galle verlässt FCS !

27.01.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung 1.FC Saarbrücken   Nick Galle verlässt FCS und wechselt zum Wuppertaler SV Kurz vor Ende des Transfer-Fensters wechselt Linksverteidiger Nick Galle vom Drittligisten 1. FC Saarbrücken zum ambitionierten Traditionsvereins WuppertalerSV, derzeit Tabellenzweiter in der Regionalliga West. „Wir entsprechen damit dem persönlichen Wunsch von Nick, sich perspektivisch verändern [...]

Marpingen – 180.000 Euro an Bedarfszuweisungen!

26.01.2022 | Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport Gemeinde Marpingen erhält über 180.000 Euro an Bedarfszuweisungen Innenminister Klaus Bouillon hat heute, 26. Januar 2022, dem Bürgermeister der Gemeinde Marpingen, Volker Weber, Förderbescheide mit Bedarfszuweisungen in einer Gesamthöhe von 180.750 Euro übergeben. Die Fördersumme für die Gemeinde Marpingen fließt [...]

Von |2021-12-06T20:01:22+01:00Dezember 6th, 2021|

Diesen Beitrag teilen! Bitte wähle deine Plattform.

Über den Autor:

Nach oben