Eppelborn – Beliebter Treffpunkt: Pilsstube im Eppelborner Hof startet durch!

Pressemitteilung der Landkreis Neunkirchen/ Fotos: Merkel
 
 
 
Eppelborn Finkenrech
Bürgermeister Andreas Feld, Benno Fries (Mitte) und Hans-Peter Hoffmann.

Beliebter Treffpunkt in Eppelborn: Pilsstube im Eppelborner Hof startet durch!

Bereits vor zwei Jahren hat Thomas Schmidt die Pilsstube im Eppelborner Hof in Eppelborn wieder geöffnet. Montags bis freitags bietet er dort ab 18.00 Uhr pünktlich zum Feierabend ein frisch gezapftes Bier, einen edlen Wein oder auch einen leckeren Cocktail an. Aber auch die Speisekarte lässt von der Zwiebelsuppe bis zum Schnitzel keine Wünsche offen. In der Küche, darauf ist Schmidt besonders stolz, steht sein 67 Jahre alter original italienischer Koch. Gemeinsam besuchte Bürgermeister Andreas Feld mit den Wirtschaftsfördern der Gemeinde, Natali Darlagianni und Pascal Rech, sowie dem Vorsitzenden des Eppelborner Gewerbevereins, Günter Schmitt, die gemütlich eingerichtete Pilsstube. Der Bürgermeister zeigte für ein Foto viel Geschick am Zapfhahn. „Ich freue mich sehr, dass die Pilsstube mit einem großen Angebot an Speisen und Getränken die Woche über die Gäste verwöhnt. Das Ambiente ist locker und überaus einladend und neben den Hotelgästen sind hier auch alle Eppelbornerinnen und Eppelborner herzlich willkommen“, erklärt der Bürgermeister. Thomas Schmidt nutzte die Gelegenheit und nahm seine Gäste mit in die frisch renovierten Zimmer seines Hotels „Eppelborner Hof“. Rund 90.000 Euro hat er in die Hand genommen für die umfangreiche Modernisierung einiger der insgesamt 24 Doppel-, sechs Einzelzimmer sowie drei Juniorsuiten. Mit dem Eppelborner Hof, da waren sich Bürgermeister und Wirtschaftsförderung einig, steht im Ortskern von Eppelborn ein hochklassiges Hotel für die Gäste zur Verfügung. Bürgermeister Feld lobte auch die Zusammenarbeit mit den örtlichen Gastronomiebetrieben, hier entstehe keine Konkurrenz, vielmehr können man bestens voneinander profitieren.

INFO: Pilsstube im Hotel Eppelborner Hof, Tel.: (06881)89 52 05 (ab 18.00 Uhr) Öffnungszeiten: montags bis freitags ab 18.00 Uhr (Küche von 18.00-21.00 Uhr)

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art

06.11.2022 Quelle: Fördergemeinschaft Montessori Gemeinschaftsschule/ Foto: Cornelia Holleck-Weithmann Ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art Am 12. November findet von 11 bis 17 Uhr der 8. Kunsthandwerkermarkt in Friedrichsthal an der Montessori-Gemeinschaftsschule statt. Es ist ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art. Hier finden sich nicht nur professionelle Stände, sondern auch [...]

Saarland – Schulkinder zeigten tolle Leistungen beim Radfahren !

25.07.2022 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Umwelt/ Foto: Jan Rippel Ministerin Petra Berg bei der Auftaktveranstaltung der Kampagne Stadt- und Schulradeln Saar in Merzig. Schulkinder zeigten tolle Leistungen beim Radfahren – Gewinner der Kampagne Stadt- und Schulradeln Saar stehen fest  Die Grundschule Merzig-Brotdorf ist eine der Gewinnerschulen  beim Schulradeln Saar. [...]

Lebach – Einweihung Fußgängerzone !

02.06.2022 Quelle: Pressemitteilung der Stadt Lebach/ Foto: Kirsch/Stadt Hohe Verweilqualität in der neuen Lebacher Fußgängerzone Erster Bauabschnitt offiziell freigegeben Die Lebacher Fußgängerzone ist kaum wiederzuerkennen. Hell und grün statt trist und grau. Die dunklen Bodenplatten aus den 1970er Jahren sind verschwunden. Nach eineinhalb Jahren Bauzeit strahlt die neue „City“, wie die Lebacher [...]

Von |2022-04-12T21:51:34+02:00April 12th, 2022|

Diesen Beitrag teilen! Bitte wähle deine Plattform.

Über den Autor:

Nach oben