Eppelborn – Ameisendetektive im Freizeitzentrum Finkenrech!

Pressemitteilung der Landkreis Neunkirchen/ Fotos: Jan Penth
 
 
 

Ameisendetektive im Freizeitzentrum Finkenrech

Am Sonntag, 8. August 2021, bietet die Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen (TKN) ein spannendes Programm für alle naturinteressierten Familien an.

Kaum einer weiß, was Ameisen im Verborgenen alles leisten. Sie gehören zu den stärksten Lebewesen dieser Welt und können Kolonien von bis zu 100.000 Individuen bilden. Ameisen betreiben sogar Ackerbau, Viehzucht und Handel und sind den Menschen somit viel ähnlicher als man denkt. Gästeführer Jan Penth erläutert zudem, wie wichtig Ameisen für das Ökosystem sind und was die Menschheit noch alles von ihnen lernen kann. Mit digitalen Geräten, Bildern und Videos gewährt er den Teilnehmern Einblicke, die mit dem bloßen Auge gar nicht wahrgenommen werden können.

Die Tour startet um 14.30 Uhr im Freizeitzentrum Finkenrech in Eppelborn-Dirmingen. Die Teilnahme an dem rund zweistündigen Programm kostet 3,00 Euro pro Erwachsener und 2,00 € pro Kind. Eine Voranmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Die TKN versendet im Vorfeld ein kleines Corona-Regelwerk an die Teilnehmer. Dieses ist für alle Interessierte auch auf der Homepage www.finkenrech.de einsehbar. Das Angebot ist für Gruppen auch zu einem individuell abgestimmten Termin buchbar.

Anmeldung und nähere Infos:

Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen, Am Bergwerk Reden 10, 66578 Schiffweiler/Landsweiler-Reden, Telefon 06821/972920, www.finkenrech.de, E-Mail: info@finkenrech.de

Eppelborn Finkenrech
Eppelborn Finkenrech
Eppelborn Finkenrech

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Neunkirchen – Neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug für den Hangard!

18.10.2021 Quelle: Pressemitteilung Stadt Neunkirchen/ Foto: Deniz Alavanda Neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug für den Löschbezirk Hangard Oberbürgermeister Jörg Aumann hat am Freitag, 15. Oktober, ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug an den Löschbezirk Hangard übergeben. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein sogenanntes HLF10, welches auch aktuelle Anforderungen erfüllt. Es ersetzt das TLF16/25, das bereits 30 [...]

Homburg -„Freiherr-vom-Stein“-Medaille für 5 Kommunalpolitiker!

18.10.2021 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport/ Foto: F. Färber     Auszeichnung von fünf Kommunalpolitikerinnen und -politikern aus dem Saarpfalz-Kreis mit „Freiherr-vom-Stein“-Medaille Herbert Keßler aus Mandelbachtal-Ommersheim, Anni Schindler aus Homburg, Karl-Heinz Wack aus Gersheim-Reinheim sowie Gerhard Wagner aus Homburg haben von Innenstaatssekretär Christian Seel am Freitag, 7. [...]

Merzig – Merziger Mondschein-Shopping!

18.10.2021 Quelle: Pressemitteilung Stadt Merzig/ Foto: Kreisstadt Merzig   Musik, Illumination, Kinderprogramm und lange Einkaufsnacht bis 23 Uhr Da der beliebte Mondscheinmarkt in diesem Jahr nicht stattfinden wird, hat die Kreisstadt Merzig in Zusammenarbeit mit dem Verein für Handel und Gewerbe und dem Kulturzentrum Villa Fuchs ein attraktives Alternativprogramm vorbereitet. [...]

Saarland – #ZusammenhaltSaarland!

15.10.2021 | Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie/ Foto: Adobe Stock #ZusammenhaltSaarland: „Im Saarland wird sehr viel Wert auf die Unterstützung junger Familien gelegt“ Seit über 13 Jahren sind die Angebote des Landesprogramms „Frühe Hilfen“ ein zentraler Baustein der Familienpolitik und des Kinderschutzes im Saarland. Die hierfür [...]

Von |2021-08-02T15:43:24+02:00August 2nd, 2021|

Über den Autor:

Nach oben