Merzig – Hilbringen hat neue Ortsvorsteherin!

Doris Darimont-Doll ist neue Ortsvorsteherin von Hilbringen

Stefan Dorbach gibt Amt nach zwölfeinhalb Jahren ab

Doris Darimont-Doll heißt die neue Ortsvorsteherin des Merziger Stadtteils Hilbringen. Sie tritt damit die Nachfolge von Stefan Dorbach an, der diese Funktion insgesamt zwölfeinhalb Jahre innehatte.

Ende August 2021 hatte Stefan Dorbach in einem Schreiben an Bürgermeister Marcus Hoffeld mitgeteilt, dass er aus persönlichen Gründen sein Amt als Ortsvorsteher des Stadtteils Hilbringen sowie seine Mandate im Ortsrat Hilbringen und im Merziger Stadtrat mit Wirkung zum 31. Dezember 2021 niederlegt. Für ihn rückte Christian Jeschke in den Ortsrat Hilbringen nach, im Stadtrat folgte auf ihn der Mondorfer Ortsvorsteher Carsten Weber.

In seiner Sitzung am Dienstag, 11.01.2022, in der Merziger Stadthalle wählte der Ortsrat Hilbringen einstimmig durch geheime Abstimmung Doris Darimont-Doll zur neuen Ortsvorsteherin. Bürgermeister Hoffeld, der die Sitzung während der Wahl leitete, überreichte der neuen Ortsvorsteherin die Ernennungsurkunde und wünschte ihr alles Gute bei der Ausübung dieses „nicht immer einfachen Ehrenamtes“. Zuvor bedankte sich Hoffeld im Namen der Kreisstadt Merzig bei Stefan Dorbach für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Ortsvorsteher und Mitglied des Ortsrates Hilbringen sowie des Stadtrates.

Dorbach war seit 2004 und somit insgesamt 17 Jahre Mitglied im Ortsrat Hilbringen. Seit 2009 saß er im Merziger Stadtrat, zeitgleich übernahm er das Amt des Ortsvorstehers des Stadtteils Hilbringen. Dieses verantwortungsvolle Amt hat er nach den Worten Hoffelds „stets sehr gewissenhaft, zuverlässig und mit viel Herzblut und Tatendrang ausgeübt“. Herr Dorbach habe sich über viele Jahre ehrenamtlich und in besonderer Weise für die Belange der Hilbringer Bürgerinnen und Bürger eingesetzt, betonte der Bürgermeister.

REGIOnews - Merzig

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art

06.11.2022 Quelle: Fördergemeinschaft Montessori Gemeinschaftsschule/ Foto: Cornelia Holleck-Weithmann Ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art Am 12. November findet von 11 bis 17 Uhr der 8. Kunsthandwerkermarkt in Friedrichsthal an der Montessori-Gemeinschaftsschule statt. Es ist ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art. Hier finden sich nicht nur professionelle Stände, sondern auch [...]

Saarland – Schulkinder zeigten tolle Leistungen beim Radfahren !

25.07.2022 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Umwelt/ Foto: Jan Rippel Ministerin Petra Berg bei der Auftaktveranstaltung der Kampagne Stadt- und Schulradeln Saar in Merzig. Schulkinder zeigten tolle Leistungen beim Radfahren – Gewinner der Kampagne Stadt- und Schulradeln Saar stehen fest  Die Grundschule Merzig-Brotdorf ist eine der Gewinnerschulen  beim Schulradeln Saar. [...]

Lebach – Einweihung Fußgängerzone !

02.06.2022 Quelle: Pressemitteilung der Stadt Lebach/ Foto: Kirsch/Stadt Hohe Verweilqualität in der neuen Lebacher Fußgängerzone Erster Bauabschnitt offiziell freigegeben Die Lebacher Fußgängerzone ist kaum wiederzuerkennen. Hell und grün statt trist und grau. Die dunklen Bodenplatten aus den 1970er Jahren sind verschwunden. Nach eineinhalb Jahren Bauzeit strahlt die neue „City“, wie die Lebacher [...]

2022-01-22T13:00:07+01:00
Nach oben