Merzig – Garten der Sinne mit Maileuchten und Live-Musik!

REGIOnews Merzig
Der Garten der Sinne wird am 17. und 18. September wieder stimmungsvoll beleuchtet.

Maileuchten am 6. und 7. Mai: Wohnzimmerkonzert und Musical-Highlights im Garten der Sinne

Am Freitag, 6. Mai und Samstag, 7. Mai veranstaltet der Landkreis Merzig-Wadern und die Gesellschaft für Infrastruktur und Beschäftigung des Landkreises (GIB) das Event „Maileuchten – Garten im Licht“ im Garten der Sinne in Merzig. 32.000 Quadratmeter Gartenfläche erstrahlen wieder in ganz besonderem Licht. Die Lichtinstallationen und die musikalischen Highlights machen die Veranstaltungen zu einem Erlebnis für Augen und Ohren.

Wohnzimmerkonzert mit dr3iklang! und 4times unplugged

Am Freitag, 6. Mai findet ab 19 Uhr das beliebte Brotdorfer „Wohnzimmer-Konzert“ im illuminierten Garten statt. Die Bands „dr3iklang!“ und „4times unplugged“ werden wieder für ein begeistertes Publikum sorgen. Ein Teilerlös des Wohnzimmerkonzertes kommt auch in diesem Jahr einem wohltätigen Zweck zugute.

Große Musical-Hits im Garten der Sinne

Am Samstag, 7. Mai erleben Besucher die ganze Welt der Musicals. In Kooperation mit dem Kulturzentrum Villa Fuchs wird das Publikum auf der Bühne starke Stimmen und große Musical-Hits erleben. Janina Jungbluth, Dennis Klein und Frank Weilerswist präsentieren ab 19:30 Uhr Highlights aus der Musical-Geschichte.

Infos und Preise

Der Einlass zur Veranstaltung erfolgt an beiden Abenden zu vier unterschiedlichen Zeiten. Zur Auswahl stehen folgende Einlass-Zeiten: 17:45 Uhr, 18:05 Uhr, 18:25 Uhr und 18:45 Uhr.

Die geltenden Corona-Regeln sind auf dem Veranstaltungsgelände zu beachten.

Die Karten zur Veranstaltung sind über www.ticket-regional.de und in allen bekannten Ticket Regional Vorverkaufsstellen, im Ticketbüro der Villa Fuchs in der Stadthalle Merzig oder unter 06861/ 93670 oder www.villa-fuchs.de erhältlich.

Eine Karte kostet 15 Euro für Erwachsene (im Preis ist ein Trinkglas enthalten). Kinder unter 12 Jahren bezahlen keinen Eintritt. Jugendliche von 12 bis 18 Jahre bezahlen 10 Euro Eintritt. Getränke werden bei der Veranstaltung nur in Flaschen angeboten.

Die Veranstaltung erfolgt in Zusammenarbeit mit den Kulturzentrum Villa Fuchs und wird gesponsert von der Sparkasse Merzig-Wadern, der IKK Südwest, der kohlpharma GmbH und der KÜS-Bundesgeschäftsstelle.

Zu den Musikern:

Die Band „dr3iklang“

Die drei Musiker der Band „dr3iklang!“ Phil Kranz, Daniel Barth und Bastian Schmitt haben sich mit Gitarre, Piano und Cajon als „Akustik-Combo“ eine große Fan-Gemeinde in der Region erarbeitet. Ihr Repertoire ist breitgefächert und bietet von „Rock, Pop, Evergreens und Oldies“ für jeden Geschmack etwas. Das Akustik-Trio verleiht Cover-Versionen alter und neuer Stücke seine ganz eigene Note. Die „Wohnzimmerkonzerte“ gemeinsam mit „4times unplugged“ in der Germania in Brotdorf sind Kult und waren Jahr für Jahr ausverkauft.

Die Band „4times unplugged“

Das sind die vier Musiker Nicole Geier, Sebastian Lehnert, Thomas Weiler und Marlon Besse, die sich Ende 2019 aus „Sebastian unplugged“ neuformiert haben. In der regionalen Musikszene sind die Musiker seit Jahren unterwegs und stehen für hochwertige Unterhaltungsmusik. Die 4er-Combo „4times unplugged“ ist die besondere Band, die neben den üblichen Bandinstrumenten Akustikgitarre und Schlagzeug auch mit einem Kontrabassspieler und einer Violinistin aufwartet. Für das Gänsehautfeeling bei den Auftritten der Zuhörer sorgen zudem natürlich die beiden unverwechselbaren Stimmen von Sebastian Lehnert und Nicole Geier, von denen sich bereits zahlreiche Zuhörer, z. B. bei den ausverkauften Wohnzimmerkonzerten in Brotdorf oder auch beim Neujahrsspringen im Zirkuszelt in Merzig, überzeugen konnten.

Die Musical-Künstler Janina Jungbluth, Dennis Klein und Frank-Weilerswist

Träumen mit Eliza aus „My fair Lady“, leiden mit Fantine aus „Les Misérables“, lachen mit dem masochistischen Zahnarzt aus der Skid Row, tanzen wie in „Dirty Dancing“ und mit der Eiskönigin aus den Fängen des Alltags fliehen. Eine Achterbahn der Gefühle durchleben die Besucher am 7. Mai im Garten der Sinne und können sowohl Klassikern wie „Cabaret“ und „Annie get your Gun“, als auch All-Time-Favorites aus „Tanz der Vampire“ und „Wicked“ lauschen.

Hauptsächlich präsentieren die drei Musiker Janina Jungbluth, Dennis Klein und Frank Weilerswist ihr Programm in deutscher Sprache, sodass auch die kleinen Zuhörer nicht zu kurz kommen.

Infos zu den einzelnen Songs und Musicals, aber auch witzige Geschichten und Anekdoten, die das Leben schreibt, ergänzen das musikalische Repertoire.

An diesem Abend heißt es: Mitsingen, mitklatschen und genießen.

Sängerin Janina Jungbluth ist vor allem als Solosängerin auf Hochzeiten oder in Eventbands unterwegs, hat aber auch reichlich Erfahrung im Musicalbereich. Sie spielte unter anderem Elle Woods in der „Natürlich Blond“ Produktion von Musical Revolution Frankfurt in der TUFA Trier.

Dennis Klein unterstützt sie gesanglich und ist in mehreren Bands aktiv. Außerdem ist er vor allem durch seine Rolle als Jesus in „Jesus Christ Superstar“ des ehemaligen Intensiv Theaters, heute „Amata“, bekannt.

Ergänzt werden die beiden durch den Pianisten und Keyboarder Frank Weilerswist, der in (über)regionalen Bands und Musicalprojekten sowie Solo, als Chorleiter und Arrangeur aktiv ist.

REGIOnews Merzig
REGIOnews Merzig

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art

06.11.2022 Quelle: Fördergemeinschaft Montessori Gemeinschaftsschule/ Foto: Cornelia Holleck-Weithmann Ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art Am 12. November findet von 11 bis 17 Uhr der 8. Kunsthandwerkermarkt in Friedrichsthal an der Montessori-Gemeinschaftsschule statt. Es ist ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art. Hier finden sich nicht nur professionelle Stände, sondern auch [...]

Saarland – Schulkinder zeigten tolle Leistungen beim Radfahren !

25.07.2022 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Umwelt/ Foto: Jan Rippel Ministerin Petra Berg bei der Auftaktveranstaltung der Kampagne Stadt- und Schulradeln Saar in Merzig. Schulkinder zeigten tolle Leistungen beim Radfahren – Gewinner der Kampagne Stadt- und Schulradeln Saar stehen fest  Die Grundschule Merzig-Brotdorf ist eine der Gewinnerschulen  beim Schulradeln Saar. [...]

Lebach – Einweihung Fußgängerzone !

02.06.2022 Quelle: Pressemitteilung der Stadt Lebach/ Foto: Kirsch/Stadt Hohe Verweilqualität in der neuen Lebacher Fußgängerzone Erster Bauabschnitt offiziell freigegeben Die Lebacher Fußgängerzone ist kaum wiederzuerkennen. Hell und grün statt trist und grau. Die dunklen Bodenplatten aus den 1970er Jahren sind verschwunden. Nach eineinhalb Jahren Bauzeit strahlt die neue „City“, wie die Lebacher [...]

2022-04-19T16:44:29+02:00
Nach oben