Saarland – Original-Weltraummenue von Matthias Maurer wird versteigert!

Von |2021-11-26T21:34:10+01:00November 26th, 2021|

26.11.2021 Quelle: Pressemitteilung Tourismus Zentrale Saarland
REGIO.news Querschied

Menüdosen von Hämmerle wechseln Besitz für den guten Zweck

Zwei Dosen des Original Bonus Food des saarländischen ESA-Astronauten Matthias Maurer werden bis zum 18. Dezember 2021 von United Charity versteigert, einem der größten Auktionsportale Europas. Das Mindestgebot für die beiden Dosen und zwei signierten Kochbüchern „Mit Herz am Herd – Neue Lieblingsrezepte“ von Cliff Hämmerle liegt derzeit bei 300 Euro. Der Erlös der Versteigerung geht zu Gunsten der Aktion „Herzenssache“, der Kinderhilfsaktion von SR, SWR und der Sparda-Bank.

Versteigerung der Geheirade:https://www.unitedcharity.de/Auktionen/Astronaut-Geheirade
Versteigerung der Rostigen Ritter:https://www.unitedcharity.de/Auktionen/Astronaut-rostige-Ritter

Matthias Maurer ist am 11. November zur Internationalen Raumstation aufgebrochen. Dort soll er für die Dauer von etwa sechs Monaten zahlreiche Experimente durchführen. Bei einem Flug zur ISS ist nicht nur die übliche Astronautenkost im Gepäck, sondern auch spezielle kulinarische Genüsse, das Bonus Food, ganz nach dem persönlichen Geschmack des Raumfahrers.

Inhalt der versteigerten Dosen sind zwei Gerichte von Sternekoch Cliff Hämmerle, die im Kontext eines Kochwettbewerbs der ESA, der Tourismus Zentrale Saarland und der Genuss Region Saarland unter saarländischen Gastronomen mit dem Namen „Weltraummenue für Matthias Maurer“ entwickelt wurden. In einem speziellen Verfahren wurde das Menü von Hämmerle, bestehend aus „Geheirade mit Schinken und Salbei“ sowie „Rostigen Rittern mit Vanillesoße“ für den Einsatz in der Schwerelosigkeit angepasst und in Dosen konserviert. Umgesetzt hat das die LSG-Gruppe, die für die Finalisierung der Weltraumgerichte zuständig ist.

Neben Hämmerle hat auch der Gewinner des Wettbewerbes Christian Heinsdorf von der Taverne der römischen Villa Borg ein Zwei-Gang-Menü für den saarländischen Astronauten kreiert. Fünf Wochen lang wurde leidenschaftlich für das Weltraummenü aus dem Saarland online abgestimmt. Insgesamt wurden über 7.000 Stimmen für diese besondere kulinarische Mission abgegeben.

Mehr Infos gibt es hier: https://www.urlaub.saarland/maurermenue

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Homburg – Neue Händler bereichern den Wochenmarkt!

23.01.2022 Quelle: Pressemitteilung der Stadt Homburg Neue Händler bereichern den Homburger Wochenmarkt Marktmeisterin bemüht sich um Vielfalt beim Angebot Zu den Vorsätzen für das neue Jahr gehört bei vielen Menschen der Gedanke, sich gesünder zu ernähren und beim Einkauf von Lebensmitteln verstärkt auf Frische und Regionalität zu achten. Wer das [...]

Saarland – Neues Maskottchen für die saarländische Polizei!

22.01.2022 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport   Kiko, das neue Maskottchen der saarländischen Polizei Gemeinsam mit Landespolizeipräsident Norbert Rupp begrüßte Innenminister Klaus Bouillon in dieser Woche das neue Maskottchen der saarländischen Polizei. Kiko wird ab sofort die Polizei vor allem im Bereich der präventiven Kinder- und Jugendarbeit unterstützen. [...]

Quierschied – Neue E-Säule installiert!

19.01.2022 Quelle: Pressemitteilung Stadt Quierschied/ Foto: Gemeinde Offizielle Inbetriebnahme einer weiteren E-Ladesäule der energis GmbH in der Gemeinde Quierschied Die Zahl der zugelassenen E-Fahrzeuge im Saarland wächst und so wächst auch die Ladeinfrastruktur vor Ort kontinuierlich mit. Am 18. Januar 2022 wurde im Quierschieder Gemeindebezirk Fischbach-Camphausen, an der Fischbachhalle, eine weitere neue [...]

Saarland – Der erste Saarländer im All!

Von |2021-07-16T15:43:19+02:00Juli 16th, 2021|

15.07.2021 Quelle: Pressemitteilung Saarländische Staatskanzlei

Saarland Überirdisch

Der erste Saarländer im All – diese Premiere ist Ausgangspunkt und Anlass für „Saarland Überirdisch“.

Unter diesem Oberbegriff sind verschiedene Maßnahmen und Aktivitäten zusammengefasst, die die halbjährige ISS-Mission „Cosmic Kiss“ des ESA-Astronauten Dr. Matthias Maurer flankieren.

Etwa 100 Tage vor dem Beginn von „Cosmic Kiss“ startete „Saarland Überirdisch“ am Donnerstag (15. Juli 2021) mit einer Auftaktveranstaltung in der Römischen Villa Borg in Perl. Dabei stellte der Inhaber und Küchenchef der Taverne, Christian Heinsdorf, sein siegreiches „Weltraummenü“ vor, das Matthias Maurer an Bord der ISS genießen wird.

Zudem wurden die im Zuge von „Saarland Überirdisch“ geplanten Maßnahmen, das Logo und die Themenwebsite vorgestellt.

Ministerpräsident Tobias Hans: „Das ganze Saarland ist stolz auf den Erfolg von Matthias Maurer. Sein Werdegang zeigt: Mit Pioniergeist, Zielstrebigkeit und Willenskraft kann man es buchstäblich ganz nach oben schaffen. Mit einem Saarländer im Weltraum, der gemeinsam mit internationalen Partnern den Orbit erforscht, hat unsere Region einen herausragenden Botschafter. Diesen Erfolg wollen wir als Land mit „Saarland Überirdisch“ entsprechend unterstützen und würdigen.“

In der Folge geht „Saarland Überirdisch“ u.a. auf Rekordjagd und soll dem Bundesland dabei die Bestmarke für den ältesten von Menschenhand gefertigten Gegenstand sichern, der jemals im Weltraum war – mehr Infos zu den Hintergründen gibt es auf der Themenwebsite www.saarland.de/ueberirdisch, die bis zum Sommer 2022 fortlaufend informiert und berichtet.

Dank der Kooperation mit vielen Partnern aus der Region und darüber hinaus finden im Rahmen von „Saarland Überirdisch“ zudem viele weitere Aktionen u.a. in den Bereichen MINT-Bildung, Wissenschaft, Medienkunst, Vereinswesen und Ehrenamt statt.

REGIO.news Querschied

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Homburg – Neue Händler bereichern den Wochenmarkt!

23.01.2022 Quelle: Pressemitteilung der Stadt Homburg Neue Händler bereichern den Homburger Wochenmarkt Marktmeisterin bemüht sich um Vielfalt beim Angebot Zu den Vorsätzen für das neue Jahr gehört bei vielen Menschen der Gedanke, sich gesünder zu ernähren und beim Einkauf von Lebensmitteln verstärkt auf Frische und Regionalität zu achten. Wer das [...]

Saarland – Neues Maskottchen für die saarländische Polizei!

22.01.2022 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport   Kiko, das neue Maskottchen der saarländischen Polizei Gemeinsam mit Landespolizeipräsident Norbert Rupp begrüßte Innenminister Klaus Bouillon in dieser Woche das neue Maskottchen der saarländischen Polizei. Kiko wird ab sofort die Polizei vor allem im Bereich der präventiven Kinder- und Jugendarbeit unterstützen. [...]

Quierschied – Neue E-Säule installiert!

19.01.2022 Quelle: Pressemitteilung Stadt Quierschied/ Foto: Gemeinde Offizielle Inbetriebnahme einer weiteren E-Ladesäule der energis GmbH in der Gemeinde Quierschied Die Zahl der zugelassenen E-Fahrzeuge im Saarland wächst und so wächst auch die Ladeinfrastruktur vor Ort kontinuierlich mit. Am 18. Januar 2022 wurde im Quierschieder Gemeindebezirk Fischbach-Camphausen, an der Fischbachhalle, eine weitere neue [...]

Nach oben