Saarland – Saarländischer Umwelt-Fotopreis!

Von |2021-06-14T13:39:48+02:00Juni 14th, 2021|

Lebensraum Wasser im Saarland – Umweltminister Jost stellt saarländischen Umwelt-Fotopreis vor

Das Saarland hat mit seinen Wiesen, Wäldern und Flüssen viel malerische Natur zum Genießen und Entspannen zu bieten. Das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz ruft jetzt, gemeinsam mit dem Fotoclub Tele Freisen e.V., einen Fotowettbewerb ins Leben, der den Blick auf die Bäche, Flüsse und stehende Gewässer des Landes richten will.

Bei der Teilnahme ist es ganz egal, mit welchem Gerät die Bilder gemacht werden. „Ob Smartphone, Spiegelreflex-, Systemkamera oder analoger Film. Alle Saarländerinnen und Saarländer können sich beteiligen“, so Jost. „Fotografiert werden dürfen alle Bäche, Flüsse und stehenden Gewässer im Saarland. Allerdings müssen die Naturschutzregeln beachtet werden. Fotos von Gewässerabschnitten, für deren Aufnahme etwa der Fotograf die Wege in einem Naturschutzgebiet verlassen muss, werden nicht akzeptiert.“ Das Zusammenfügen mehrerer Bilder und Collagen sowie die Zuhilfenahme einer Foto-Drohne oder eines Multikopters, sind nicht zulässig.

Eine Jury wird die 30 besten Fotos auszeichnen. Die Gewinnerinnen und Gewinner erhalten bei einer Preisverleihung Sachpreise sowie eine Urkunde. Zudem ist eine Ausstellung für den September 2021 geplant. Jost: „Ich freue mich schon auf die vielen tollen Fotos unserer Bäche, Flüsse und Seen.“

Wir suchen die schönsten Bilder vom Lebensraum Wasser im Saarland. Beim saarländischen Umwelt-Fotopreis können alle Bürgerinnen und Bürger mitmachen.“ Umweltminister Reinhold Jost

Die genauen Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs gibt es ab dem 12. Juni unter www.fctf.de
Einsendungen sind bis zum 31.07.2021 möglich.

REGIO.news Saarland Fotowettbewerb

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Merzig – Parkplatzerweiterung am Wolfspark beschlossen!

27.09.2021 Quelle: Pressemitteilung Stadt Merzig Stadtrat beschließt Erweiterung der Parkplätze am Wolfspark Werner Freund Um die Parkplatzsituation am Wolfspark Werner Freund zu verbessern hat der Merziger Stadtrat hat in seiner Sitzung am 21. September 2021 einstimmig neue Parkplätze beschlossen. So soll das bestehende Parkplatzangebot um weitere 36 PKW-Parkplätze, sieben Fahrradabstellplätze [...]

St. Ingbert – Als Familienfreundliche Verwaltung ausgezeichnet!

15.09.2021 Quelle:  Pressemitteilung Stadt St. Ingbert/ Foto: Giusi Faragone   Stadt St. Ingbert – Familienfreundliche Verwaltung Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist heute ein wesentliches Kriterium bei der Jobauswahl bzw. der Karriereplanung. 2017 wurde St. Ingbert von Familienministerin Monika Bachmann mit dem Landessiegel "Familienfreundliche Kommune" ausgezeichnet. Und dass es [...]

Neunkirchen – Vergabe der Jagdpachterlöse 2019/2020!

24.09.2021 Quelle: Pressemitteilung Stadt Neunkirchen/ Foto: Carina Heller Vergabe der Jagdpachterlöse 2019 / 2020 Nachdem im Jahr 2020 aufgrund von Corona eine feierliche Übergabe der Jagdpachterlöse nicht möglich war, freute sich Zoodirektor Dr. Norbert Fritsch noch mehr, die edlen Spender und alle anderen Begünstigen in diesem Jahr wieder im Zoo begrüßen zu [...]

Saarbrücken – 140 Kommissaranwärterinnen &-anwärter vereidigt!

23.09.2021 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport/ Foto: F. Färber     140 Kommissaranwärterinnen und -anwärter vor Ludwigskirche feierlich vereidigt Ministerpräsident Tobias Hans und Innenminister Klaus Bouillon haben gemeinsam am Donnerstag, 23. September 2021, vor der Ludwigskirche 140 Kommissaranwärterinnen und -anwärter feierlich vereidigt. Eröffnet wurde die Zeremonie [...]

St. Ingbert – Mit dem KunterBUNDmobil Gewässer entdecken

Von |2021-05-17T11:33:03+02:00Mai 4th, 2021|

Workshop für Kinder mit dem KunterBUNDmobil

Die vhs-Nebenstelle Rohrbach/Hassel bietet für Kinder ab acht Jahren am Samstag, 22. Mai von 10 bis 12:30 Uhr, einen Workshop mit dem Thema „Kinder entdecken Gewässer“ mit dem KunterBUNDmobil an.

Treffpunkt ist der Parkplatz hinter der Fischerhütte am Griesweiher.
Dozent ist Dr. Martin Lillig. Die Veranstaltung ist kostenlos und wird gefördert vom BUND Saar und dem saarländischen Umweltministerium.
Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt, die Veranstaltung kann daher problemlos unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln durchgeführt werden.

Die Exkursion soll Interesse an eigenen Beobachtungen und Forschungen an Gewässern wecken. Die Kids lernen das Bewusstsein für unsere Natur kennen: Was kann man alles in einem Bach finden? Wo muss man suchen, um Tiere und Pflanzen zu entdecken? Welche Funktion haben diese Lebewesen in unserer Biosphären-Umwelt?

Gummistiefel sind ein Muss, zu empfehlen sind zusätzliche Socken und eine Wechselhose. Fotoapparate zur Dokumentation können mitgebracht werden.

Anmeldung über das Kursportal der vhs.sanktingbert.de. Rückfragen: Telefon 06894/5908933, 06894/13-728 oder vhs-hassel@gmx.de.

Stadtführung St. Ingbert vhs

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Merzig – Parkplatzerweiterung am Wolfspark beschlossen!

27.09.2021 Quelle: Pressemitteilung Stadt Merzig Stadtrat beschließt Erweiterung der Parkplätze am Wolfspark Werner Freund Um die Parkplatzsituation am Wolfspark Werner Freund zu verbessern hat der Merziger Stadtrat hat in seiner Sitzung am 21. September 2021 einstimmig neue Parkplätze beschlossen. So soll das bestehende Parkplatzangebot um weitere 36 PKW-Parkplätze, sieben Fahrradabstellplätze [...]

St. Ingbert – Als Familienfreundliche Verwaltung ausgezeichnet!

15.09.2021 Quelle:  Pressemitteilung Stadt St. Ingbert/ Foto: Giusi Faragone   Stadt St. Ingbert – Familienfreundliche Verwaltung Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist heute ein wesentliches Kriterium bei der Jobauswahl bzw. der Karriereplanung. 2017 wurde St. Ingbert von Familienministerin Monika Bachmann mit dem Landessiegel "Familienfreundliche Kommune" ausgezeichnet. Und dass es [...]

Neunkirchen – Vergabe der Jagdpachterlöse 2019/2020!

24.09.2021 Quelle: Pressemitteilung Stadt Neunkirchen/ Foto: Carina Heller Vergabe der Jagdpachterlöse 2019 / 2020 Nachdem im Jahr 2020 aufgrund von Corona eine feierliche Übergabe der Jagdpachterlöse nicht möglich war, freute sich Zoodirektor Dr. Norbert Fritsch noch mehr, die edlen Spender und alle anderen Begünstigen in diesem Jahr wieder im Zoo begrüßen zu [...]

Saarbrücken – 140 Kommissaranwärterinnen &-anwärter vereidigt!

23.09.2021 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport/ Foto: F. Färber     140 Kommissaranwärterinnen und -anwärter vor Ludwigskirche feierlich vereidigt Ministerpräsident Tobias Hans und Innenminister Klaus Bouillon haben gemeinsam am Donnerstag, 23. September 2021, vor der Ludwigskirche 140 Kommissaranwärterinnen und -anwärter feierlich vereidigt. Eröffnet wurde die Zeremonie [...]

Nach oben