Homburg – Sicherheitstraining auf Skates rollt wieder an!

Von |2021-10-18T20:37:56+02:00Oktober 18th, 2021|

Beigeordnete Christine Becker besuchte die Grundschule Luitpold

Nach einer längeren Pause, die mit den Einschränkungen durch Corona zusammenhing, konnte jetzt das Fahrsicherheits-Training auf Inline-Skates an den Homburger Grundschulen wieder aufgenommen werden.

Das Programm „Skate@school“ von Carola Beckers Inline Akademie (CIA) wird vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt unterstützt. So schaute heute Vormittag beim Training der Grundschule Luitpold auch die zuständige Beigeordnete Christine Becker mit ihrer Mitarbeiterin Laura Becker in der Turnhalle der SG Erbach vorbei, um sich das Sicherheitstraining von Carola Becker anzuschauen. Die Beigeordnete betonte, wie wichtig dieses Training sein kann, um den Kindern zu zeigen, wie sie sich auf der Straße oder dem Bürgersteig zu verhalten haben und dass das Erlernen einiger grundlegender Fähigkeiten helfen kann, Blessuren zu vermeiden.

Bei den jetzt durchgeführten Terminen für die Klassenstufen 2 und 3 der Grundschule Luitpold handelt es sich um die Nachholtermine aus dem Frühjahr. Denn eigentlich werden die Kurse im Frühjahr, bevor es im Sommer nach draußen geht, für die jüngsten Schülerinnen und Schuler angeboten.

Beim Besuch der Beigeordneten war gerade die Klasse 2.3 mit ihrer Klassenlehrerin Elena Pirrung in der Halle. Caro Becker trainierte unterstützt von zwei weiteren Begleiterinnen mit den Kindern vor allem das sichere Anfahren, Anhalten, Bremsen und auch das Stürzen, das von den Schülerinnen und Schülern sehr gut angenommen wurde.

Einige Schülerinnen und Schüler zeigten gleich, wie gut sie das Gelernte umsetzen konnten. Doch auch für die Skaterinnen und Skater, für die die Bewegung auf den kleinen Rollen noch recht ungewohnt ist, stand immer eine Ansprechpartnerin bereit, die die Übungen geduldig erklären und auch vormachen konnte.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Völklingen – Fördermittel in Höhe von insgesamt rund 2,1 Millionen Euro!

04.12.2021 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport/ Foto: C. Stoll     Innenminister Klaus Bouillon hat der Stadt Völklingen vier Zuteilungsschreiben für Fördermittel in Höhe von rund 1,4 Millionen Euro für die städtebaulichen Gesamtmaßnahmen „Stadtteil Wehrden und Innenstadt“, „Nördliche Innenstadt“, „Stadtumbau Völklingen-Fürstenhausen“ und „Stadtumbau Völklingen Innenstadt“ überreicht. Darüber [...]

Saarland – Sportministerium fördert Special Olympics Saarland mit 100.000 Euro!

04.12.2021 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport Für größere Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Sport: Sportministerium fördert Special Olympics Saarland mit 100.000 Euro Sportminister Klaus Bouillon hat am Mittwoch, 1. Dezember 2021, einen Zuwendungsbescheid an Alexander Indermark, Präsident der Special Olympics Saarland und Clinical Director Healthy Hearing der [...]

Neunkirchen – Förderzusage für Projekt „Freund Straßenbaum“!

03.12.2021 Quelle: Pressemitteilung Neunkirchen/ Foto: Deniz Alavanda        vlnr. Christel Hasman, Dr. Doris Kiefer, Beigeordneter Thomas Hans, Umweltstaatssekretär Sebastian Thul, Oberbürgermeister Jörg Aumann, Nico Woll und Ortsvorsteher Rolf Altpeter. Kreisstadt Neunkirchen erhält Förderzusage für Projekt „Freund Straßenbaum“ Umweltstaatssekretär Sebastian Thul hat Oberbürgermeister Jörg Aumann im Beisein des [...]

Saarland – Fördermittel von rund 1,3 Mio. Euro für 3 „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“!

03.12.2021 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat hat in Ergänzung zur Bund-Länder-Städtebauförderung die Städte Homburg, St. Ingbert und Völklingen in die neu geschaffene Initiative zur Förderung der Resilienz und Krisenbewältigung in den Innenstädten und Zentren der Städte und Gemeinden aufgenommen. Dem im [...]

Nach oben