Neunkirchen – Historische Führungen der Neunkircher Hütte

Von |2021-06-02T13:07:42+02:00Juni 2nd, 2021|

Pressemitteilung Neunkirchen/ Foto: Neufang-Hartmuth/Kreisstadt Neunkirchen
 
 
 
 

Geschichte und Geschichten der Neunkircher Hütte

Endlich können wieder Führungen über den Neunkircher Hüttenweg stattfinden. Dies gilt sowohl für die öffentlichen Führungen als auch für die Gruppen- und Kostümführungen zu Wunschterminen. Deshalb bietet Gästeführerin Jutta Schneider am Sonntag, 6. Juni, 15 Uhr, die erste öffentliche Führung für 2021 an. Für besonderen Hörkomfort dienen dabei Kopfhörer, die zur Verfügung gestellt werden. Da die Teilnehmerzahl auf maximal zehn Personen begrenzt ist, muss eine Anmeldung direkt bei Jutta Schneider unter (0178) 2852238 oder per E-Mail an sgfv@jutta-schneider.de erfolgen. Ein negativer Corona-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist, bzw. der komplette Impfnachweis oder Genesenen-Nachweis ist verpflichtend. Um einen größtmöglichen Schutz für Teilnehmer und Gästeführer zu gewährleisten, gelten selbstverständlich die aktuellen Hygiene- und Abstandsvorschriften und das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich.

Wegen der Corona-Einschränkungen wird es allerdings weiterhin einige Änderungen im Ablauf geben. So müssen derzeit leider die Filmvorführung im Inforaum des Hüttenweges und die Innenbesichtigung der Gebläsemaschine, des Spitzbunkers und der Stummschen Kapelle entfallen. Allerdings werden unsere Gästeführer interessante Alternativen anbieten.

Treffpunkt für alle angemeldeten Teilnehmer ist der Vorplatz der Stummschen Reithalle. Die Führung dauert rund 2,5 Stunden und festes Schuhwerk wird empfohlen.

Weitere Infos, auch zu Gruppen- oder Kostümführungen zu Wunschterminen, erhält man ebenfalls unter (06821) 202-122 oder unter www.neunkirchen.de.

Landkreis Neunkirchen Hüttenweg
Stummsche Kapelle, Teil des neunkirchner Hüttenweges

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Saarbrücken – 140 Kommissaranwärterinnen &-anwärter vereidigt!

23.09.2021 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport/ Foto: F. Färber     140 Kommissaranwärterinnen und -anwärter vor Ludwigskirche feierlich vereidigt Ministerpräsident Tobias Hans und Innenminister Klaus Bouillon haben gemeinsam am Donnerstag, 23. September 2021, vor der Ludwigskirche 140 Kommissaranwärterinnen und -anwärter feierlich vereidigt. Eröffnet wurde die Zeremonie [...]

Saarland – Bis 2030 ains wir Wasserstoffland!

23.09.2021 | Quelle: Pressemitteilung vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz/ Foto: Christoph Bier Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger bei der Podiumsdiskussion mit Armin Schild, Bündnis Zukunft der Industrie, Marcus Lassowski, consulting4drive GmbH und Alexander Gehling (NOW). Saarland soll bis 2030 Wasserstoffland sein Nach gut einem Jahr Arbeit im Projekt „HyExperts“ [...]

Saarland – Mensabesuch auf der Bellevue zum bundesweiten „Tag der Schulverpflegung“!

23.09.2021 | Quelle: Pressemitteilung vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz/ Foto: Christoph Bier Staatssekretär Sebastian Thul unterstützt das Küchen-Team bei der Essensausgabe. Staatssekretär Thul besucht am bundesweiten „Tag der Schulverpflegung“ die Mensa der Gemeinschaftsschule Bellevue Am heutigen bundesweiten „Tag der Schulverpflegung“ hat der Staatssekretär für Umwelt und Verbraucherschutz, [...]

Friedrichsthal – Arbeiterwohlfahrt Friedrichsthal-Bildstock unterstützt Spielplatzgestaltung !

22.09.2021 Quelle/Bild: Stadt Friedrichsthal Arbeiterwohlfahrt Friedrichsthal-Bildstock unterstützt Spielplatzgestaltung Als Vertreterinnen der AWO Friedrichsthal-Bildstock kamen deren Vorsitzende Lotti Maier in Begleitung von Ulla Schmidt zu Bürgermeister Jung, um ihn mit einer Spende in Höhe von 300 Euro zu überraschen. Die AWO unterstützt die Stadt damit bei der kostenintensiven Ausgestaltung und Pflege [...]

Nach oben