Saarbrücken – Fußballmannschaft der JVA gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten !

Von |2022-07-06T13:59:23+02:00Juli 6th, 2022|

Pressemitteilung Ministerium der Justiz/ Foto: Ministerium der Justiz
 

REGIO.news - 1.FCS

Fußballmannschaft der JVA Saarbrücken gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten

Staatssekretär Dr. Jens Diener empfing die erfolgreiche Mannschaft im Ministerium der Justiz

Bei der diesjährigen deutschen Meisterschaft der JVA-Bediensteten, die im Zweibrücker Westpfalzstadion ausgetragen wurde, konnte sich die Mannschaft der JVA Saarbrücken im Finale gegen die Gastgeber im Elfmeterschießen durchsetzen. Den entscheidenden Treffer zum 5:4 erzielte Bilaloglu Burak. Damit gelang der Mannschaft aus Saarbrücken die Revanche für die 0:1-Niederlage gegen die JVA Zweibrücken aus der Vorrunde. Bereits im Halbfinale setze sich der spätere deutsche Meister gegen die Kollegen der JVA Wittlich ebenfalls im Elfmeterschießen mit 5:4 durch.

Staatssekretär Dr. Jens Diener: „Teamgeist ist ein wesentlicher Bestandteil im Berufsalltag in einer Justizvollzugsanstalt. Nicht zuletzt dank des großen Zusammenhalts in der Mannschaft konnte unser Team aus Saarbrücken den hohen Temperaturen und der nervlichen Belastungen beim Elfmeterschießen Stand halten und somit den Titel mit ins Saarland bringen. Ich gratuliere der Mannschaft herzlich und bedanke mich bei allen Spielern, Betreuern und dem Trainerteam und wünsche bereits jetzt viel Erfolg bei der Titelverteidigung in zwei Jahren.“

Hintergrund:

Die Mannschaft der JVA Saarbrücken bei der diesjährigen deutschen Meisterschaft bestand aus 23 Personen. Die Funktion des Trainers übernahm Michael Brüggenkamp. Die Betriebssportgruppe wählte im letzten Jahr einen neuen Vorstand und wird seitdem erstmals mit Frau Nau-Scheidt und Frau Posth von zwei Frauen vertreten.

Die deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten findet alle zwei Jahre statt. Das ursprünglich für 2020 angesetzte Turnier wurde pandemiebedingt erst in diesem Jahr durchgeführt.

Im Rahmen des Kulturmeilenfestes 2022 bietet die vhs Regionalverband Saarbrücken einen offenen Workshop, zu dem Sie gern einfach vorbeikommen und mitmachen können. Unter fachkundiger Anleitung des vhs-Teams können Sie mit saisonalen Blüten Haarkränze selber binden.
Alle Arbeitsmaterialien und Frischblumen in Hülle und Fülle sind vorhanden. Der Unkostenbeitrag beträgt pro Kranz 6 Euro für Kinder und 8 Euro für Erwachsene.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Landkreis Saarlouis – 3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe !

06.07.2022 Quelle: Pressemitteilung  Landkreis Saarlouis/ Foto: Nadine Niewel         Landrat Patrik Lauer (Bildmitte) begrüßte die Gäste zum Richtfest vor der neuen Kita Kinderland International auf dem Campus Nobel in Saarwellingen.   3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe dank großen Engagements angehender Erzieherinnen und Erzieher am [...]

Saarbrücken – Fußballmannschaft der JVA gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten !

05.07.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung Ministerium der Justiz/ Foto: Ministerium der Justiz     Fußballmannschaft der JVA Saarbrücken gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten Staatssekretär Dr. Jens Diener empfing die erfolgreiche Mannschaft im Ministerium der Justiz Bei der diesjährigen deutschen Meisterschaft der JVA-Bediensteten, die im Zweibrücker Westpfalzstadion ausgetragen wurde, konnte sich die Mannschaft der [...]

Saarland – Saar-Schüler:innen bei Special Olympics in Berlin erfolgreich!

Von |2022-06-29T15:22:22+02:00Juni 24th, 2022|

24.06.2022 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Bildung und Kultur/ Foto: freepik

Saar-Schüler:innen bei Special Olympics in Berlin erfolgreich

Vom 19. bis 24. Juni 2022 fanden die Special Olympics Nationale Spiele unter dem Motto „#ZusammenUnschlagbar“ in Berlin statt. Bei den Spielen für Menschen mit geistigen Behinderung konnten auch saarländische Schüler:innen beeindruckende Erfolge feiern. Insgesamt nahmen rund 4.000 Athlet:innen aus ganz Deutschland teil. Bildungsstaatssekretär Jan Benedyczuk besuchte sie in Berlin und gratuliert zu den Erfolgen.

„Die Teilnahme an den Special Olympics ist für alle ein Gewinn, die Spiele sind ein wichtiger Beitrag auf dem Weg zur inklusiven Gesellschaft. Besonders beeindruckt hat mich vor Ort die große Begeisterung für den Sport, mit der die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Lehrkräften in diesen besonderen Wettbewerb gegangen sind. Und natürlich freue ich mich über das erfolgreiche Abschneiden der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler aus dem Saarland. Dazu gratuliere ich ihnen herzlich. Ihr könnt stolz auf eure hervorragenden Leistungen sein. Ganz besonderer Dank gilt auch der Präsidentin von Special Olympics Deutschland Christisne Krajewski und dem Präsidenten von Special Olympics Saarland Alexander Indermark. Das Saarland ist ganz vorne mit dabei und wir freuen uns auf herausragende Special Olympics Weltspiele 2023 in Berlin mit einer starken Saarländischen Note“, so Jan Benedyczuk.

An den Special Olympics Nationale Spiele haben insgesamt 61 Schüler:innen sieben saarländischer Schulen teilgenommen. Das Ziel von Special Olympics ist es, Menschen mit geistiger Behinderung durch den Sport zu mehr Anerkennung, Selbstbewusstsein und letztlich zu mehr Teilhabe an der Gesellschaft zu verhelfen.

Die Medaillen-Erfolge saarländischer Schüler:innen im Überblick:

Rothenbergschule Dirmingen:

Platzierung Disziplin Name
Gold Mini-Speer Lars Schuhmacher
Gold Mini-Speer Lucas Morsch
Gold 75m Sprint David Nicolay
Bronze Weitsprung David Nicolay

Schule am Ökosee Dillingen:

Platzierung Disziplin Name
Gold 25m Freistil Anna-Lena Haben
Gold 50m Freistil Anna-Lena Haben
Gold 50m Rücken Robin Schiffer*
Silber 25m Freistil Sedra Alakshar
Bronze 50m Freistil Robin Schiffer

*In der Zeit von 52 Sekunden, dies ist die fünftbeste Zeit von allen und zweitbeste Zeit in der Altersklasse bis 21 Jahre.

Schule Winterbachsroth Dudweiler:

Platzierung Disziplin Name
Gold Weitsprung Viktoria Burger
Gold Weitsprung Adrian Federkeil
Silber Mini-Speer u. 100m Sprint Marcel Bouillon

Schule am Broch Merzig-Merchingen:

Platzierung Disziplin Name
Gold Mini-Speer Tamara Trunz
Bronze 100m Sprint Selina Mildau

Biedersbergschule Neunkirchen

Platzierung Disziplin Name
Silber Weitsprung Ahmad Al Aswad

Regenbogenschule Emmersweiler

Platzierung Disziplin Name
Gold Staffel u. 100m Sprint Alex Bienmüller
Gold Staffel Bastian Schumann
Gold Staffel u. 400m Lauf Stella Drell
Gold Staffel Moritz Brandon
Silber 800m Lauf Alex Bienmüller
Bronze 100m Sprint u. Weitsprung Bastian Schumann
Bronze 100m u. 400 Lauf Vanessa Zimmer

Johann-Wolfgang-von-Goethe Schule in Heusweiler:

Platzierung Disziplin Name
Gold Weitsprung. Fabienne Schikofsky
Gold Weitsprung Stefanie Weidle
Gold Weitsprung Anna-Maria Vullo
Gold 75 m Lauf Anna-Maria Vullo
Gold Weitsprung Samira Zimmer
Gold 100 m Lauf Samira Zimmer
Bronze 100 m Lauf Sarah Kannengießer
Bronze 75 m Lauf Fabienne Schikofsky
Bronze 100 m L auf Stefanie Weidle
REGIO.news Querschied

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Landkreis Saarlouis – 3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe !

06.07.2022 Quelle: Pressemitteilung  Landkreis Saarlouis/ Foto: Nadine Niewel         Landrat Patrik Lauer (Bildmitte) begrüßte die Gäste zum Richtfest vor der neuen Kita Kinderland International auf dem Campus Nobel in Saarwellingen.   3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe dank großen Engagements angehender Erzieherinnen und Erzieher am [...]

Saarbrücken – Fußballmannschaft der JVA gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten !

05.07.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung Ministerium der Justiz/ Foto: Ministerium der Justiz     Fußballmannschaft der JVA Saarbrücken gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten Staatssekretär Dr. Jens Diener empfing die erfolgreiche Mannschaft im Ministerium der Justiz Bei der diesjährigen deutschen Meisterschaft der JVA-Bediensteten, die im Zweibrücker Westpfalzstadion ausgetragen wurde, konnte sich die Mannschaft der [...]

Ensdorf – Deutsche Meisterschaft Boule Triplette!

Von |2022-06-21T22:29:12+02:00Juni 21st, 2022|

21.06.2022 Quelle: Pressemitteilung Stadt Ensdorf/ Foto: Gabi Schumacher/Gemeinde Ensdorf
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiel, Spaß und Spannung bei der Deutschen Meisterschaft Boule „Triplette im Petanque“

Reges Treiben herrschte am letzten Wochenende auf der herrlich gelegenen und sehr gepflegten RKV-Bouleanlage sowie dem gegenüberliegenden Hartplatz in Ensdorf. Zusammen mit dem Vorsitzenden des Rasenkraftsportvereins Ensdorf, Fredi Lay, konnte Bürgermeister Jörg Wilhelmy  384 Spielerinnen und Spieler als auch interessierte Gäste zur hochklassigen Meisterschaft „Triplette im Petanque“ begrüßen. Zuvor spielte der Musikverein Ensdorf zur Eröffnung auf. Zwei Mannschaften aus Baden-Württemberg hatten das Endspiel sonntags gegen 18 Uhr bestritten. Sehr viel Lob erhielten die Mitglieder des RKV Ensdorf von den Spielern als auch Zuschauern, welche dieses sportliche Event zum wiederholten Mal mit Bravour und großer Begeisterung vorbereitet hatten.

Saarland – Neue Teilnehmer-Rekorde beim Stadt- und Schulradeln Saar!

Von |2022-06-21T22:19:00+02:00Juni 21st, 2022|

20.06.2022 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz/ Foto: Sebastian Bauer
REGIO.news Querschied
Ministerin Petra Berg (Mitte) freute sich, dass auch viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihres Hauses beim Stadtradeln mitmachten.

Neue Teilnehmer-Rekorde beim Stadt- und Schulradeln Saar

Mehr als 8400 Kinder und Erwachsene schwangen sich aufs Rad

Die Erfolge der letzten Jahre sind erneut getoppt worden: Beim Stadtradeln und Schulradeln im Saarland machten in diesem Jahr insgesamt 8.418 Saarländerinnen und Saarländer mit – und damit so viele wie noch nie zuvor  (2021: 8.231 Teilnehmer). „Sie alle haben ein klares Zeichen für den Klimaschutz und für den Radverkehr im Saarland gesetzt. Ein tolles Ergebnis“, findet die Umwelt- und Mobilitätsministerin Petra Berg. „Wenn wir mehr Menschen fürs Radfahren gewinnen wollen, dann brauchen wir Vorbilder. Ich bin überzeugt davon, dass viele von denjenigen, die an unserer Kampagne teilgenommen haben, nicht nur selber öfter auf ihr Rad umsteigen werden, sondern auch Freunde und Bekannte anstecken. So können wir den Alltagsradverkehr im Saarland Stück für Stück voranbringen“, so Berg.

56 Kommunen (Gemeinden, Städte, Landkreise und der Regionalverband) registrierten sich in diesem Jahr bei Stadtradeln Saar. Auch dies ist ein neuer Rekord. Mit Oberthal, Namborn, Freisen und Mettlach haben sich 4 neue Kommunen angemeldet.

Wie schon im vergangenen Jahr wurde 2022 wieder die Marke von 1,5 Mio. erradelten Kilometern geknackt. Insgesamt 242 Tonnen CO2 wurden auf diese Weise eingespart.

Auch bei Schulradeln Saar konnte ein neuer Teilnehmerrekord verzeichnet werden: 81 Schulen machten mit, davon 20 Schulen zum allerersten Mal (2021: 71 Schulen). Ministerin Berg: „Wir wollen erreichen, dass Kinder und Jugendliche wieder mehr mit dem Rad fahren. Dafür brauchen wir die Unterstützung der Lehrkräfte, aber auch der Eltern und Kommunen. Die Kampagne Schulradeln zeigt, dass es funktionieren kann.“

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Landkreis Saarlouis – 3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe !

06.07.2022 Quelle: Pressemitteilung  Landkreis Saarlouis/ Foto: Nadine Niewel         Landrat Patrik Lauer (Bildmitte) begrüßte die Gäste zum Richtfest vor der neuen Kita Kinderland International auf dem Campus Nobel in Saarwellingen.   3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe dank großen Engagements angehender Erzieherinnen und Erzieher am [...]

Saarbrücken – Fußballmannschaft der JVA gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten !

05.07.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung Ministerium der Justiz/ Foto: Ministerium der Justiz     Fußballmannschaft der JVA Saarbrücken gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten Staatssekretär Dr. Jens Diener empfing die erfolgreiche Mannschaft im Ministerium der Justiz Bei der diesjährigen deutschen Meisterschaft der JVA-Bediensteten, die im Zweibrücker Westpfalzstadion ausgetragen wurde, konnte sich die Mannschaft der [...]

Ensdorf – Deutsche Meisterschaft Boule Triplette!

Von |2022-06-14T22:02:52+02:00Juni 14th, 2022|

14.06.2022 Quelle: Pressemitteilung Stadt Ensdorf/ Foto: Gabi Schumacher/Gemeinde Ensdorf
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Deutsche Meisterschaft Boule Triplette

Auch dieses Jahr wurde dem Rasenkraftsportverein Ensdorf wieder die Deutsche Meisterschaft, und zwar im Triplette – Petanque – anvertraut. 128 Trios, somit 384 Spielerinnen und Spieler aus ganz Deutschland, die sich in ihren Landesverbänden qualifiziert haben, nehmen in der Bouleanlage im Ensdorfer Sportzentrum an dieser hochklassig besetzten Meisterschaft teil. Die Durchführung einer solchen Veranstaltung ist mit einem erheblichen Arbeitsaufwand verbunden. Bürgermeister Jörg Wilhelmy wünscht allen Spielerinnen und Spielern den verdienten sportlichen Erfolg und würde sich wünschen, dass sich viele Bürgerinnen und Bürger trotz hochsommerlicher Temperaturen die spannenden Spiele am kommenden Wochenende ansehen.

Neunkirchen – Sportminister organisiert „Dankeschön-Veranstaltung“ für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der Saarland Trofeo !

Von |2022-06-10T11:02:15+02:00Juni 10th, 2022|

10.06.2022 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport/ Foto: MIBS

Sportminister Reinhold Jost organisiert „Dankeschön-Veranstaltung“ für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der Saarland Trofeo

Um sich für das ehrenamtliche Engagement bei der 34. LVM Saarland Trofeo 2022 zu bedanken, lud Sportminister Reinhold Jost die Helferinnen und Helfer im Anschluss an die Siegerehrung nach der ersten Etappe zum gemeinsamen Grillen ein.

Sportminister Reinhold Jost: „Ohne besonderes ehrenamtliches Engagement wäre ein solches Event nicht durchführbar. Während der vier Veranstaltungstage sind beispielsweise circa 500 Helferinnen und Helfer in unterschiedlichen Aufgabenbereichen entlang der Strecke im Einsatz. Es ist mir daher ein großes Anliegen, diesen Menschen zu danken, die ihre Zeit, ihre Kraft und auch ihr Geld investieren und damit die Durchführung einer solchen Sportveranstaltung überhaupt erst möglich machen.“

Neben dem hohen Stellenwert ehrenamtlicher Mitarbeit im Sport betonte der Minister auch die große Bedeutung des Radrennens im Speziellen: „Die Trofeo hat sich im Laufe der Zeit zu einem fest etablierten Sportgroßereignis bei uns im Saarland entwickelt, das mittlerweile weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Damit leistet das Etappenrennen, das zur Rennserie des Junioren-Weltcups der Nationen gehört, einen wichtigen Beitrag zum Image des Saarlandes als Sportland. Aus diesem Grund freut es mich sehr, dass wir für die Veranstaltung in diesem Jahr eine Fördersumme von 60.000 Euro bereitstellen konnten.“

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Landkreis Saarlouis – 3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe !

06.07.2022 Quelle: Pressemitteilung  Landkreis Saarlouis/ Foto: Nadine Niewel         Landrat Patrik Lauer (Bildmitte) begrüßte die Gäste zum Richtfest vor der neuen Kita Kinderland International auf dem Campus Nobel in Saarwellingen.   3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe dank großen Engagements angehender Erzieherinnen und Erzieher am [...]

Saarbrücken – Fußballmannschaft der JVA gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten !

05.07.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung Ministerium der Justiz/ Foto: Ministerium der Justiz     Fußballmannschaft der JVA Saarbrücken gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten Staatssekretär Dr. Jens Diener empfing die erfolgreiche Mannschaft im Ministerium der Justiz Bei der diesjährigen deutschen Meisterschaft der JVA-Bediensteten, die im Zweibrücker Westpfalzstadion ausgetragen wurde, konnte sich die Mannschaft der [...]

Ensdorf – Sanierung der Ensdorfer Schutzhütte !

Von |2022-06-03T12:35:42+02:00Juni 3rd, 2022|

01.06..2022 Quelle: Pressemitteilung Stadt Ensdorf/ Foto: Gabi Schumacher/Gemeinde Ensdorf
 
 
 
 
 
 
 
 

Sanierung der Ensdorfer Schutzhütte 

Sie war arg in die Jahre gekommen – die schätzungsweise 40 Jahre alte Schutzhütte am Waldrand. Das Dach undicht, die Seitenwände lückenhaft, ein Stützpfeiler angefault… Mitglieder des Ensdorfer Bauausschusses regten die Gemeindeverwaltung an, nach einer Lösung zu suchen, die Schutzhütte zu einem fairen Preis wieder zu ertüchtigen. Jetzt ist ihr Zustand dank des tatkräftigen Einsatzes eines ortsansässigen Betriebes wieder einwandfrei. Zwei Zimmerleute der Dachdeckerei Müller haben in den zweiwöchigen Betriebsferien die fehlenden Dachlatten, Rundhölzer und den großen Stützpfeiler ersetzt und das Dach komplett mit Bitumenschindeln neu eingedeckt. Schon während der Reparaturarbeiten gab es für die Handwerker viel Lob seitens der Waldbesucher. Eine beispielhafte Aktion und ein tolles Engagement eines Handwerksbetriebes, der der Verwaltung für die umfangreichen Reparaturarbeiten  lediglich einen Bruchteil der tatsächlichen Kosten in Rechnung gestellt hat! Im Rahmen einer kleinen „Einweihungsrunde“ gab Firmenchef Patrick Müller in Anwesenheit von Bürgermeister Jörg Wilhelmy, Revierförster Martin Wollenweber, der Umweltbeauftragten Adrienne Blaes sowie Gemeinderatsmitglied Michael Zocchetti der Hütte folgenden alten Zimmermannsspruch mit:

„Drum wünsche ich, so gut ich´s kann, so kräftig wie ein Zimmermann, mit stolz empor gehob´nem Blick dem neuen Hause recht viel Glück. Wir bitten Gott, der in Gefahren uns allezeit so treu bewahrt, er möge das Bauwerk hier bewahren vor Not und Schaden aller Art.“

An dieser Stelle sei Herrn Müller nochmals für sein gemeinnütziges Engagement herzlich gedankt.

Saarland – Sportminister und Staatssekretär empfangen Medaillengewinnerinnen und -gewinner im Badminton, Triathlon und Para-Boccia !

Von |2022-05-27T23:03:57+02:00Mai 27th, 2022|

Sportminister Reinhold Jost und Staatssekretär Torsten Lang empfangen saarländische Medaillengewinnerinnen und -gewinner im Badminton, Triathlon und Para-Boccia

Am Mittwoch, 25. Mai 2022, haben Sportminister Reinhold Jost und Staatssekretär Torsten Lang zusammen mit dem LSVS-Vorstand die frisch gebackenen Sportmedaillengewinnerinnen und -gewinner im Badminton und im Para-Boccia empfangen.

Ende April gewannen Isabel Lohau und Mark Lamsfuß die Goldmedaille im Mixed-Wettkampf bei den Badminton-Europameisterschaften in Madrid. Gemeinsam mit Marvin Seidel konnte Mark Lamsfuß außerdem im Herrendoppel ebenfalls den ersten Platz belegen. Isabel Lohau und Linda Efler beendeten die Europameisterschaften zudem mit Silber beim Damendoppel.

Kurze Zeit später haben Anita Raguwaran und Boris Nicolai in Rio de Janeiro mit dem Gewinn des Para-Boccia Worldcups ihren ersten gemeinsamen Turniersieg im Pair-Wettbewerb auf internationaler Ebene und damit auch den ersten deutschen Sieg in der Para-Boccia-Geschichte gefeiert.

Anfang Mai gewann Triathletin Anne Haug bei der Ironman-WM in St. George/Utah die Bronzemedaille. Die 39-Jährige lief mit einer starken Aufholjagd im Marathon noch von Rang fünf auf drei nach vorne und sicherte sich somit den Platz auf dem Siegertreppchen.

Sportminister Reinhold Jost: „Die Medaillen sind zugleich auch Auszeichnungen für den saarländischen sowie den deutschen Sport. Sie belegen, dass das Saarland nicht nur eine reiche Vielfalt an Sportarten zu bieten hat, sondern darüber hinaus auch Sportlerinnen und Sportler auf internationalem Top-Niveau vorweisen kann. Nicht umsonst handelt es sich bei den Siegen auch um historische Erfolge. Aus diesem Grund haben alle diese Sportlerinnen und Sportler unsere Anerkennung und unseren besonderen Respekt verdient und ich wünsche ihnen für die anstehenden Wettkämpfe in diesem Jahr alles Gute und weiterhin viel Erfolg!“

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Landkreis Saarlouis – 3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe !

06.07.2022 Quelle: Pressemitteilung  Landkreis Saarlouis/ Foto: Nadine Niewel         Landrat Patrik Lauer (Bildmitte) begrüßte die Gäste zum Richtfest vor der neuen Kita Kinderland International auf dem Campus Nobel in Saarwellingen.   3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe dank großen Engagements angehender Erzieherinnen und Erzieher am [...]

Saarbrücken – Fußballmannschaft der JVA gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten !

05.07.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung Ministerium der Justiz/ Foto: Ministerium der Justiz     Fußballmannschaft der JVA Saarbrücken gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten Staatssekretär Dr. Jens Diener empfing die erfolgreiche Mannschaft im Ministerium der Justiz Bei der diesjährigen deutschen Meisterschaft der JVA-Bediensteten, die im Zweibrücker Westpfalzstadion ausgetragen wurde, konnte sich die Mannschaft der [...]

Schiffweiler – Auftakt zum STADTRADELN!

Von |2022-05-17T13:52:12+02:00Mai 17th, 2022|


 
 
 
 

Auftakt zum STADTRADELN

Auf die Pedale, fertig, los!

Die Gemeinde Schiffweiler nimmt an der bundesweiten Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis teil. Am Sonntag, 15. Mai, eröffnete Bürgermeister Markus Fuchs bei strahlendem Sonnenschein den dreiwöchigen Stadtradeln-Aktionszeitraum.

Ziel der gesamten Aktion ist vor allem, die Nutzung des Fahrrads als umweltfreundliches Verkehrsmittel in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken. Über das Stadtradeln können die Bürgerinnen und Bürger einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten und das Fahrrad in ihre alltäglichen Wege integrieren.

Gemeinsame Radtour

Die Veranstaltung wurde von einigen Radlerinnen und Radlern besucht, die sich auf eine gemeinsame Radtour durch unsere Gemeinde freuten. Die etwa zweieinhalbstündige Tour startete am Rathaus in Schiffweiler und führte durch die Mühlenstraße am Schwimmbad vorbei in Richtung Sinnerthal und von dort zur Halde, hoch auf die Alm mit einem kurzen Zwischenstopp. Danach ging es wieder zurück nach Landsweiler-Reden erneut am Schwimmbad vorbei über den Naturerlebnisweg Striet zum Café Maria.

Mitmachen ist immer noch möglich!

Denn nun heißt es drei Wochen bis zum 04. Juni in die Pedale treten. Die Teilnahme ist ganz einfach: Bürgerinnen und Bürger radeln gemeinsam mit ihrem Team oder im offenen Team für ihre Kommune und zählen im Aktionszeitraum alle mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer. Diese werden auf der Homepage www.stadtradeln.de bei der jeweiligen Kommune eingetragen. Mitmachen lohnt sich doppelt – nicht nur für das Klima, sondern am Ende werden die aktivsten Radlerinnen, Radler und Teams sowie die fahrradaktivsten Kommunen und Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker ausgezeichnet.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Landkreis Saarlouis – 3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe !

06.07.2022 Quelle: Pressemitteilung  Landkreis Saarlouis/ Foto: Nadine Niewel         Landrat Patrik Lauer (Bildmitte) begrüßte die Gäste zum Richtfest vor der neuen Kita Kinderland International auf dem Campus Nobel in Saarwellingen.   3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe dank großen Engagements angehender Erzieherinnen und Erzieher am [...]

Saarbrücken – Fußballmannschaft der JVA gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten !

05.07.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung Ministerium der Justiz/ Foto: Ministerium der Justiz     Fußballmannschaft der JVA Saarbrücken gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten Staatssekretär Dr. Jens Diener empfing die erfolgreiche Mannschaft im Ministerium der Justiz Bei der diesjährigen deutschen Meisterschaft der JVA-Bediensteten, die im Zweibrücker Westpfalzstadion ausgetragen wurde, konnte sich die Mannschaft der [...]

Neunkirchen -STADTRADELN – Bald geht es los !

Von |2022-05-10T14:08:55+02:00Mai 10th, 2022|

13.04.2022 Quelle: Pressemitteilung Stadt Neunkirchen/ Foto: Stadtradeln

Aktion „STADTRADELN“ geht bald los!

Neunkirchen geht mit der diesjährigen Teilnahme in die siebte Runde der Aktion „STADTRADELN“. Von Sonntag, 15. Mai, bis Samstag, 4. Juni, wird wieder kräftig in die Pedale getreten, um möglichst viele Radkilometer für Neunkirchen einzufahren.

„Bisher sind bereits 21 Teams angemeldet, wobei erfreulicherweise auch fünf Schulen beteiligt sind. Es dürfen sich gerne noch weitere Teams anmelden“, informiert Oberbürgermeister Jörg Aumann, der sich ebenfalls beteiligt, um Radkilometer für Neunkirchen beizusteuern.

Beim Stadtradeln sollen während des 21-tägigen Aktionszeitraums möglichst viele Kilometer beruflich sowie privat mit dem Fahrrad zurücklegt werden. Mitmachen können alle, die in Neunkirchen wohnen, arbeiten, zur Schule gehen, studieren, in Vereinen aktiv sind etc. Interessierte können sich entweder bestehenden Teams anschließen oder auch ein eigenes Team gründen. Es sollten zumindest zwei Teammitglieder vorhanden sein. Einzelfahrer können sich gerne dem „Offenen Team“ anschließen.

Die Anmeldung erfolgt ganz einfach über die Internetseite www.stadtradeln.de/neunkirchen.

Der Beigeordnete Thomas Hans weist darauf hin, dass im Rahmen der Aktion „STADTRADELN“, die bundesweit vom Klima-Bündnis koordiniert und im Saarland vom Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz gefördert wird, auch noch zwei Termine anstehen. Zunächst findet am Samstag, 21. Mai, der traditionelle „STADTRADELN-Touren-Samstag“ statt. Und am Mittwoch, 15. Juni, gibt es noch das ebenfalls schon traditionelle „STADTRADELN-Abschluss-Grillfest“ für alle Teilnehmer im Neunkircher Zoo.

Beim Touren-Samstag am 21. Mai bietet die Verwaltung mit Unterstützung des ADFC, des RC Mistral und von DREIkraft unterschiedliche Touren an. Hier sollte eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Folgende Touren werden angeboten:

  • ADFC: familiengeeignete Tour von rund 25 km im Bereich Furpach, Limbach, Beeden, Homburg, Niederbexbach und zurück nach Furpach. Die Strecke führt hauptsächlich über Wald- und Radwege.
  • RC Mistral: Mountainbike-Tour von rund 35 km mit rund 500 Höhenmetern durch die Wälder im Bereich von Furpach und Kirkel.
  • kraft: Rennrad-Tour von rund 50 km über Kohlhof, Limbach und den Radweg Richtung Blieskastel.

Die Touren starten jeweils ab 10.45 Uhr vom Parkplatz am Zentralfriedhof in Furpach. Die Teilnehmer sollten sich bis 10.30 Uhr vor Ort einfinden, damit die Erfassung und Zuordnung zu den Touren erfolgen kann. Das Tragen eines Fahrradhelms ist Voraussetzung für eine Teilnahme.

Um die Planung zu erleichtern, wird um Anmeldung zum „STADTRADELN-Touren-Samstag“ bis Donnerstag, 19. Mai, 12 Uhr, bei den städtischen Ansprechpartnern gebeten:

Die Touren enden gegen 13 Uhr mit einem gemeinsamen Abschluss in der Fischerhütte am Biehlersweiher. Die Stadtverwaltung lädt die Teilnehmer dort wie gewohnt „als Entschädigung für die entbehrungsreichen Stunden“ zu einem kleinen Imbiss ein, wobei hier die dann geltenden Vorsichtsmaßnahmen / Kontaktbeschränkungen zu beachten sind.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Landkreis Saarlouis – 3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe !

06.07.2022 Quelle: Pressemitteilung  Landkreis Saarlouis/ Foto: Nadine Niewel         Landrat Patrik Lauer (Bildmitte) begrüßte die Gäste zum Richtfest vor der neuen Kita Kinderland International auf dem Campus Nobel in Saarwellingen.   3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe dank großen Engagements angehender Erzieherinnen und Erzieher am [...]

Saarbrücken – Fußballmannschaft der JVA gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten !

05.07.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung Ministerium der Justiz/ Foto: Ministerium der Justiz     Fußballmannschaft der JVA Saarbrücken gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten Staatssekretär Dr. Jens Diener empfing die erfolgreiche Mannschaft im Ministerium der Justiz Bei der diesjährigen deutschen Meisterschaft der JVA-Bediensteten, die im Zweibrücker Westpfalzstadion ausgetragen wurde, konnte sich die Mannschaft der [...]

Nach oben