Neunkirchen – EDEKA & Imperial Order Saar – Spendenaktion für Tiere

Von |2021-05-17T11:35:18+02:00Mai 4th, 2021|

04.05.2021 |Quelle: REGIO.news/ Bild: Jörg Klöckner

Troopen für den guten Zweck

Wellesweiler. Star Wars Fans und Tierfreunde aufgepasst! Am 14. und 15. Mai im Edeka Neunkirchen-Wellesweiler sind die Stormtrooper unterwegs.

An beiden Tagen troopen sie für den guten Zweck, d.h. sie sammeln Spenden und man darf natürlich Fotos mit ihnen machen.
Es findet alles mit dem Motto Star Wars für Tiere statt.

Die Spendengelder werden verteilt an:
  • Helden für Tiere international (Harte Hunde)
  • Respect all Animals (Popeye)
  • Tierart
  • Fuchsstation Überherrn
  • Kirschhofer Tierarche
  • TierNotruf Saarland

Spendet kräftig mit und möge die Macht mit euch sein!

REGIO.news - Star Wars

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Eppelborn – DM Drogeriemarkt in Planung !

12.01.2022 Quelle: Pressemitteilung Gemeinde Eppelborn/ Foto: Merkel     Ansiedlung des Drogeriemarktes DM und zweier Einkaufsmärkte geplant – große Investitionen in die Nahversorgung von Eppelborn in Planung Ein Einzelhandelsgutachten aus dem Jahr 2014 kam hinsichtlich der Kaufkraftbewegung zu dem Schluss, dass es in der Gemeinde Eppelborn deutlich zu wenig Einkaufsmöglichkeiten [...]

St. Ingbert – Kita am Spellenstein in Rentrisch erwartet nach Umbau die ersten Kinder!

12.01.2022 Quelle: Pressemitterilung Stadt St. Ingbert/ Foto: Giusi Faragone           Ministerin Christine Streichert-Clivot (4.v.l.) überreicht Bürgermeisterin Nadine Backes (3. v.l.) den Scheck – v.l.n.r. Geschäftsbereichsleiter Mike White, Ortsvorsteher Dieter Schörkel, 1. Kreisbeigeordneter Dieter Knicker, Einrichtungsleitung Valentina Karmann, pädag. Gesamtleitung Elaine Schommer, Abteilungsleiter Andreas Güngerich   [...]

St. Ingbert – St. Ingbert rüstet sich für Extremwetterereignisse !

12.01.2022 Quelle: Pressemitterilung Stadt St. Ingbert/ Foto: Giusi Faragone           Die Stadt rüstet sich für Extremwetterereignisse. V.l.n.r. Christoph Scheurer, Leiter Geschäftsbereich Bürgerservice & Ordnung, Wehrführer Jochen Schneider, stellv. Wehrführer Marco Schmeltzer und Oberbürgermeister Dr. Ulli Meyer (vorne) und präsentieren einen Teil des Einsatzmaterials.   [...]

Quierschied – Bäckerei Frank Kappes wird Bäckerei Maurer!

12.01.2022 Quelle: Pressemitteilung Stadt Quierschied/ Foto: Gemeinde Bäckerei Frank Kappes wird Bäckerei Maurer Auch die Bürgerinnen und Bürger in Fischbach-Camphausen dürfen sich über den Erhalt einer Bäckerei-Filiale mit frischen Backwaren in ihrem Gemeindebezirk freuen. Genauer gesagt in der Quierschieder Straße 71. Dort zieht die aus Herrensohr stammende Bäckerei Wolfgang Maurer in die [...]

Spendenaktion an Kunst- und Kulturszene!

Von |2021-03-30T12:26:28+02:00Dezember 30th, 2020|

Die Mitarbeitenden des Regionalverbands Saarbrücken haben Geld für die regionale Kunst- und Kultur-Szene gesammelt. Unter dem Strich kam eine satte Spende von 5.000 Euro zusammen, die an das “Netzwerk Freie Szene Saar” geht.

Zahlreiche Kulturschaffende haben mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie zu kämpfen. Vor allem die Kulturschaffenden, die durch alle Raster der öffentlichen Förderung fallen, leiden sehr unter der aktuellen Situation. Um ihnen schnell und unkompliziert zu helfen, haben die Mitarbeitenden des Regionalverbands Saarbrücken Geld aus ihrer privaten Tasche gesammelt.

Herausgekommen ist eine großzügige Spende von 5.000 Euro, die an das “Netzwerk Freie Szene Saar” geht. Das Netzwerk ist ein Zusammenschluss von frei und professionell arbeitenden Akteurinnen und Akteuren, Gruppen und Einzelkünstlerinnen und -künstlern aus den Bereichen Sprechtheater, Performance, Tanz, Musiktheater, Figurentheater, Musik sowie aus der akustischen und bildenden Live-Kunst. Das Netzwerk verteilt das gespendete Geld an die Künstler:innen weiter.

Saarbrückens Regionalverbands Peter Gillo zeigte sich berührt von dem Engagement seiner MitarbeiterInnen. Er sprach von einer “bemerkenswerten Initiative”, die ihn stolz mache.

Bundestagsabgeordnete Josephine Ortleb zusammen mit Bürgermeisterin Denise Klein im Püttlinger Stadtpark. Hier sollen schon bald klimafreundliche Umgestaltungsmaßnahmen stattfinden, die alle Besucher*innen zum Verweilen einladen.

Nach oben