Neunkirchen – EDEKA & Imperial Order Saar – Spendenaktion für Tiere

Von |2021-05-17T11:35:18+02:00Mai 4th, 2021|

04.05.2021 |Quelle: REGIO.news/ Bild: Jörg Klöckner

Troopen für den guten Zweck

Wellesweiler. Star Wars Fans und Tierfreunde aufgepasst! Am 14. und 15. Mai im Edeka Neunkirchen-Wellesweiler sind die Stormtrooper unterwegs.

An beiden Tagen troopen sie für den guten Zweck, d.h. sie sammeln Spenden und man darf natürlich Fotos mit ihnen machen.
Es findet alles mit dem Motto Star Wars für Tiere statt.

Die Spendengelder werden verteilt an:
  • Helden für Tiere international (Harte Hunde)
  • Respect all Animals (Popeye)
  • Tierart
  • Fuchsstation Überherrn
  • Kirschhofer Tierarche
  • TierNotruf Saarland

Spendet kräftig mit und möge die Macht mit euch sein!

REGIO.news - Star Wars

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Saarbrücken – 140 Kommissaranwärterinnen &-anwärter vereidigt!

23.09.2021 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport/ Foto: F. Färber     140 Kommissaranwärterinnen und -anwärter vor Ludwigskirche feierlich vereidigt Ministerpräsident Tobias Hans und Innenminister Klaus Bouillon haben gemeinsam am Donnerstag, 23. September 2021, vor der Ludwigskirche 140 Kommissaranwärterinnen und -anwärter feierlich vereidigt. Eröffnet wurde die Zeremonie [...]

Saarland – Bis 2030 ains wir Wasserstoffland!

23.09.2021 | Quelle: Pressemitteilung vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz/ Foto: Christoph Bier Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger bei der Podiumsdiskussion mit Armin Schild, Bündnis Zukunft der Industrie, Marcus Lassowski, consulting4drive GmbH und Alexander Gehling (NOW). Saarland soll bis 2030 Wasserstoffland sein Nach gut einem Jahr Arbeit im Projekt „HyExperts“ [...]

Saarland – Mensabesuch auf der Bellevue zum bundesweiten „Tag der Schulverpflegung“!

23.09.2021 | Quelle: Pressemitteilung vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz/ Foto: Christoph Bier Staatssekretär Sebastian Thul unterstützt das Küchen-Team bei der Essensausgabe. Staatssekretär Thul besucht am bundesweiten „Tag der Schulverpflegung“ die Mensa der Gemeinschaftsschule Bellevue Am heutigen bundesweiten „Tag der Schulverpflegung“ hat der Staatssekretär für Umwelt und Verbraucherschutz, [...]

Friedrichsthal – Arbeiterwohlfahrt Friedrichsthal-Bildstock unterstützt Spielplatzgestaltung !

22.09.2021 Quelle/Bild: Stadt Friedrichsthal Arbeiterwohlfahrt Friedrichsthal-Bildstock unterstützt Spielplatzgestaltung Als Vertreterinnen der AWO Friedrichsthal-Bildstock kamen deren Vorsitzende Lotti Maier in Begleitung von Ulla Schmidt zu Bürgermeister Jung, um ihn mit einer Spende in Höhe von 300 Euro zu überraschen. Die AWO unterstützt die Stadt damit bei der kostenintensiven Ausgestaltung und Pflege [...]

Spendenaktion an Kunst- und Kulturszene!

Von |2021-03-30T12:26:28+02:00Dezember 30th, 2020|

Die Mitarbeitenden des Regionalverbands Saarbrücken haben Geld für die regionale Kunst- und Kultur-Szene gesammelt. Unter dem Strich kam eine satte Spende von 5.000 Euro zusammen, die an das “Netzwerk Freie Szene Saar” geht.

Zahlreiche Kulturschaffende haben mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie zu kämpfen. Vor allem die Kulturschaffenden, die durch alle Raster der öffentlichen Förderung fallen, leiden sehr unter der aktuellen Situation. Um ihnen schnell und unkompliziert zu helfen, haben die Mitarbeitenden des Regionalverbands Saarbrücken Geld aus ihrer privaten Tasche gesammelt.

Herausgekommen ist eine großzügige Spende von 5.000 Euro, die an das “Netzwerk Freie Szene Saar” geht. Das Netzwerk ist ein Zusammenschluss von frei und professionell arbeitenden Akteurinnen und Akteuren, Gruppen und Einzelkünstlerinnen und -künstlern aus den Bereichen Sprechtheater, Performance, Tanz, Musiktheater, Figurentheater, Musik sowie aus der akustischen und bildenden Live-Kunst. Das Netzwerk verteilt das gespendete Geld an die Künstler:innen weiter.

Saarbrückens Regionalverbands Peter Gillo zeigte sich berührt von dem Engagement seiner MitarbeiterInnen. Er sprach von einer “bemerkenswerten Initiative”, die ihn stolz mache.

Bundestagsabgeordnete Josephine Ortleb zusammen mit Bürgermeisterin Denise Klein im Püttlinger Stadtpark. Hier sollen schon bald klimafreundliche Umgestaltungsmaßnahmen stattfinden, die alle Besucher*innen zum Verweilen einladen.

Nach oben