Völklingen – 6,5 Millionen Euro an SHG-Kliniken!

2021-11-04T20:13:10+01:00

03.11.2021 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen/ Bild: A.Hoffmann
 

Gesundheit mit Sicherheit und Zukunft

Gesundheitsministerium überreicht Förderung in Höhe von rund 6,5 Millionen Euro an SHG-Kliniken in Völklingen

Gesundheitsstaatssekretär Stephan Kolling besuchte gestern das SHG-Klinikum in Völklingen, dessen Sanierungs- und Umbaumaßnahmen (Bau der Bettenstation 004, Grundsanierung einer Intensivstation, Umbau Station 14) vom Ministerium mit 5,6 Millionen Euro gefördert werden.

„Mit dieser Förderung stellt die saarländische Landesregierung eine bedarfsgerechte, leistungsfähige, wirtschaftliche und qualitativ hochwertige Krankenhausversorgung für die saarländische Bevölkerung sicher und investiert in zukunftsfeste Krankenhausstrukturen. Wir investieren in den kommenden Jahren insgesamt 1,1 Milliarden Euro in die Gesundheitsversorgung unseres Landes! Ein einzigartiges Förderpaket mit dem Ziel: Sicherheit und Zukunft für unsere Krankenhäuser im Saarland“, so Staatssekretär Stephan Kolling im Rahmen seines Besuchs.

REGIO.news - Weltkulturerbe