Eiweiler – Auf dem Gnadenhof ist die Wolle ab!

Von |2021-06-07T11:17:57+02:00Juni 7th, 2021|

Nachrichten vom Gnadenhof

Die Wolle ist ab!

Am 01. Juni war der Schaf-Scherer auf dem Gnadenhof, um die Tiere von der schweren Wolle zu befreien, die im Sommer zu Überhitzung führen kann.

Den Schafen war danach die Erleichterung anzusehen. “Söckchen”, unser Jüngster, war kaum noch wieder zu erkennen. So geht es aber auch den Schafen untereinander, weshalb sie die ersten Stunden etwas orientierungslos umherlaufen. Wenig später ist wieder Normalität eingezogen.

Die Kamerunschafe werden nicht geschert. Sie werfen die Unter-Wolle selbst ab. In ein paar Tagen haben sie ihr „Winterkleid“ abgelegt!

Wir geben ungewaschene Schafwolle kostenlos ab!!!

Ungewaschene Schafwolle enthält rund 12 Prozent Stickstoff, Phosphor, Schwefel und Kalium. Diese Inhaltsstoffe sind prädestiniert um einen wertvoller Dünger für unsere Pflanzen zu sein. Die Wolle speichert auch sehr gut Wasser und gibt es langsam an die Pflanzen ab, gerade in trockenen Zeiten eine wertvolle Eigenschaft.

REGIO.news - Eilweiler