Quierschied – Heimat shoppen – einkaufen bei Nachbarn und Freunden

Von |2021-09-17T14:29:24+02:00September 17th, 2021|

15.09.2021 Quelle: Pressemitteilung Stadt Quierschied/ Foto: Daniel GmbH

Heimat shoppen in Quierschied – einkaufen bei Nachbarn und Freunden

Aktion der IHK und des Gewerbevereins läuft noch bis Samstag

Seit vergangenem Freitag, 10. September, und noch bis kommenden Samstag, 18. September, läuft in Quierschied die Aktion „Heimat shoppen“ der IHK Saarland in Kooperation mit dem Gewerbeverein Quierschied e.V..  Die teilnehmenden Gewerbetreibende locken potenzielle Kundinnen und Kunden in dieser Zeit mit besonderen Aktionen und Vorteilsangeboten in ihre Läden. Folgende Betriebe machen mit: Autopartner Jost + Pilger, Bäckerei Volker Schaum, Daniel GmbH, Der Klein(e) Pfeiffer, Eiscafé MILANO, Future-Tech GmbH & Co. KG, Goldschmiede Jung, HAUSGEMACHT Hanne Schuh, Löw Weine, Mode Shop Diehl, Optik – und Contact-Linsen Studio Rüter, Reifenservice Maurer und das Zentrum für Energie.

Zur Freude von Bürgermeister Lutz Maurer und dem Vorsitzenden des Gewerbevereins, Stephan Maurer, nehmen die Bürgerinnen und Bürger die Aktion gut an und setzen gerade in der schweren Corona-Zeit ein starkes Zeichen für lokale Geschäfte. „Diese willkommene Möglichkeit, auf sich und die eigenen Waren aufmerksam zu machen, nutzen auch in diesem Jahr wieder viele Geschäftstreibende in der Gemeinde. Ich wünsche ihnen dabei weiter viel Erfolg und allen Kundinnen und Kunden günstige Heimat shoppen-Schnäppchen“, sagt Bürgermeister Lutz Maurer.

Werner Mazzotta, Jennifer Philipp und Iris Simmet (von links nach rechts) von der Malerfirma Daniel GmbH nehmen mit Freude an der Aktion „Heimat shoppen“ teil.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Saarbrücken – 140 Kommissaranwärterinnen &-anwärter vereidigt!

23.09.2021 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport/ Foto: F. Färber     140 Kommissaranwärterinnen und -anwärter vor Ludwigskirche feierlich vereidigt Ministerpräsident Tobias Hans und Innenminister Klaus Bouillon haben gemeinsam am Donnerstag, 23. September 2021, vor der Ludwigskirche 140 Kommissaranwärterinnen und -anwärter feierlich vereidigt. Eröffnet wurde die Zeremonie [...]

Saarland – Bis 2030 ains wir Wasserstoffland!

23.09.2021 | Quelle: Pressemitteilung vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz/ Foto: Christoph Bier Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger bei der Podiumsdiskussion mit Armin Schild, Bündnis Zukunft der Industrie, Marcus Lassowski, consulting4drive GmbH und Alexander Gehling (NOW). Saarland soll bis 2030 Wasserstoffland sein Nach gut einem Jahr Arbeit im Projekt „HyExperts“ [...]

Saarland – Mensabesuch auf der Bellevue zum bundesweiten „Tag der Schulverpflegung“!

23.09.2021 | Quelle: Pressemitteilung vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz/ Foto: Christoph Bier Staatssekretär Sebastian Thul unterstützt das Küchen-Team bei der Essensausgabe. Staatssekretär Thul besucht am bundesweiten „Tag der Schulverpflegung“ die Mensa der Gemeinschaftsschule Bellevue Am heutigen bundesweiten „Tag der Schulverpflegung“ hat der Staatssekretär für Umwelt und Verbraucherschutz, [...]

Friedrichsthal – Arbeiterwohlfahrt Friedrichsthal-Bildstock unterstützt Spielplatzgestaltung !

22.09.2021 Quelle/Bild: Stadt Friedrichsthal Arbeiterwohlfahrt Friedrichsthal-Bildstock unterstützt Spielplatzgestaltung Als Vertreterinnen der AWO Friedrichsthal-Bildstock kamen deren Vorsitzende Lotti Maier in Begleitung von Ulla Schmidt zu Bürgermeister Jung, um ihn mit einer Spende in Höhe von 300 Euro zu überraschen. Die AWO unterstützt die Stadt damit bei der kostenintensiven Ausgestaltung und Pflege [...]

Eppelborn – Aktion „Heimatshoppen“ ab 10. September!

Von |2021-09-02T14:32:00+02:00September 2nd, 2021|

Pressemitteilung der Gemeinde Eppelborn
 
 
 
Eppelborn Finkenrech

Die beliebte Aktion „Heimatshoppen“ geht ab 10. September 2021 in Eppelborn in die 5. Runde

Zahlreiche Gewerbetreibende werden auch in diesem Jahr an der Aktion „Heimatshoppen 2021“ in der Gemeinde Eppelborn teilnehmen.

„Der lokale Handel ist sehr wichtig, dass wissen wir nicht erst seit der Corona-Pandemie. Und doch hat uns gerade diese schwierige Zeit gezeigt, wie wichtig eine gute Versorgung vor Ort ist“, erklärt Bürgermeister Andreas Feld.

Kurze Wege und direkte Ansprechpartner vor der Haustür, das soll die landesweite Aktion Heimatshoppen der IHK Saarland zeigen, sind klare Vorteile des Einkaufens vor Ort.

Demnächst werden die bunten Wimpelketten, Luftballons und Aufkleber mit dem Logo der Aktion „Heimatshoppen“ in den Schaufenstern der Eppelborner Geschäfte zum entspannten Heimatshopping einladen. Und immer mehr Kundinnen und Kunden werden mit den beliebten Papiertüten, die ebenfalls das Logo ziert, in der Gemeinde unterwegs sein.

Start des Aktionszeitraumes in diesem Jahr ist Freitag, der 10. September 2021. An diesem Vormittag wird Bürgermeister Andreas Feld gemeinsam mit dem beliebten Maskottchen „Shoppy“ in den Geschäften und Betrieben in der Gemeinde unterwegs sein. Vier  Wochen(-enden) lang laden die Gewerbetreibenden zu besonderen Aktionen ein.

Ab dem offiziellen Start am 10. September 2021 warten attraktive Preisnachlässe, Sonderaktionen, Musik und gute Laune auf die Kundschaft. Auch in diesem Jahr wird es eine Modenschau geben. Am Samstag, 11. September 2021, starten um 15:00 Uhr die Models im big Eppel. Der Eintritt kostet 5,- Euro, Karten zu der Veranstaltung sind erhältlich bei: „Der Schuh“, „Haartiste“, „Batsch Kapp“ und „Eiscafé Venezia“. Es gilt die „3G“- Regel.

Sehr gut angenommen wurde im vergangenen Jahr das Gewinnspiel „Wir suchen den/ die Umsatzkönig/In“. Daher können auch in diesem Jahr in einem Bonusheft, das in den teilnehmenden Betrieben erhältlich ist, Kronenstempel gesammelt werden. In diesem Jahr wird der Hauptpreis, der zwei Matratzenauflagen „Sleep Relaxed“ – der Matratzenbezug für den besseren Schlaf sowie zwei Viscoseelastische Kissen beinhaltet, von Besser Schlafen aus Eppelborn gestellt.  Zudem gibt es von der Sparkasse Neunkirchen eine Eppelcard zum Einkaufen in Eppelborn im Wert von 100,- Euro.

Beim Einkaufsbummel können in diesem Jahr in den Schaufenstern zahlreiche Bienen, gebastelt von den Grundschulkindern aus Eppelborn, bewundert werden. Zusammen mit dem Malwettbewerb „Malt uns Euer schönstes Bienenparadies“, für den an diesem Sonntag, 5. September 2021, Einsendeschluss ist, sollen sie auch auf die Eröffnung des Familienerlebniswegs „Eine Bienenreise“ auf Finkenrech in Dirmingen aufmerksam machen.

„Ich freue mich auf die Aktion „Heimatshoppen“, die im September zum fünften Mal die Kundschaft nach Eppelborn locken wird. Meine Bitte an alle Bürgerinnen und Bürger: Unterstützen auch Sie unser Gewerbe vor Ort, damit unser Eppelborn auch in Zukunft viel zu bieten hat“, erklärt Bürgermeister Andreas Feld.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Saarbrücken – 140 Kommissaranwärterinnen &-anwärter vereidigt!

23.09.2021 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport/ Foto: F. Färber     140 Kommissaranwärterinnen und -anwärter vor Ludwigskirche feierlich vereidigt Ministerpräsident Tobias Hans und Innenminister Klaus Bouillon haben gemeinsam am Donnerstag, 23. September 2021, vor der Ludwigskirche 140 Kommissaranwärterinnen und -anwärter feierlich vereidigt. Eröffnet wurde die Zeremonie [...]

Saarland – Bis 2030 ains wir Wasserstoffland!

23.09.2021 | Quelle: Pressemitteilung vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz/ Foto: Christoph Bier Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger bei der Podiumsdiskussion mit Armin Schild, Bündnis Zukunft der Industrie, Marcus Lassowski, consulting4drive GmbH und Alexander Gehling (NOW). Saarland soll bis 2030 Wasserstoffland sein Nach gut einem Jahr Arbeit im Projekt „HyExperts“ [...]

Saarland – Mensabesuch auf der Bellevue zum bundesweiten „Tag der Schulverpflegung“!

23.09.2021 | Quelle: Pressemitteilung vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz/ Foto: Christoph Bier Staatssekretär Sebastian Thul unterstützt das Küchen-Team bei der Essensausgabe. Staatssekretär Thul besucht am bundesweiten „Tag der Schulverpflegung“ die Mensa der Gemeinschaftsschule Bellevue Am heutigen bundesweiten „Tag der Schulverpflegung“ hat der Staatssekretär für Umwelt und Verbraucherschutz, [...]

Friedrichsthal – Arbeiterwohlfahrt Friedrichsthal-Bildstock unterstützt Spielplatzgestaltung !

22.09.2021 Quelle/Bild: Stadt Friedrichsthal Arbeiterwohlfahrt Friedrichsthal-Bildstock unterstützt Spielplatzgestaltung Als Vertreterinnen der AWO Friedrichsthal-Bildstock kamen deren Vorsitzende Lotti Maier in Begleitung von Ulla Schmidt zu Bürgermeister Jung, um ihn mit einer Spende in Höhe von 300 Euro zu überraschen. Die AWO unterstützt die Stadt damit bei der kostenintensiven Ausgestaltung und Pflege [...]

Schiffweiler – Bundesweiter Aktion „Heimat shoppen“

Von |2021-09-01T20:04:53+02:00September 1st, 2021|


 
 
 
 
REGIO.news Schiffweiler

Gemeinde Schiffweiler beteiligt sich an bundesweiter Aktion „Heimat shoppen“

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Gemeinde Schiffweiler an der Aktion „Heimat shoppen“ und lädt vom 10. bis 11. September 2021 zu den Aktionstagen in ihren vier Ortsteilen ein. Angemeldet haben sich zur Kampagne verschiedene Gewerbetreibende und Einzelhändler aus der Gesamtgemeinde.
„Heimat shoppen“ ist eine bundesweite Aktion und findet in diesem Jahr zum fünften Mal im Saarland statt. Auf Initiative der IHK Saarland in Kooperation mit dem Sparkassenverband Saar und dem Unternehmen Möbel Martin rückt nicht nur die Absicht in den Vordergrund, den lokalen Handel zu erhalten. Auch die Stärkung der Lebensqualität und des direkten Lebensumfelds in den Städten und Gemeinden sowie die Hervorhebung des vielfältigen Angebots von Waren und Dienstleistungen spielen hierbei eine große Rolle. Zudem sichern lokale Händler Arbeits- und Ausbildungsplätze und nehmen gerade durch die persönliche und ortsnahe Betreuung und Beratung einen besonderen Stellenwert bei den Kunden, bei der Gemeinde und auch beim Energieverbrauch, also für die Umwelt, ein.
Um diese Ziele zu erreichen und um den lokalen Handel gerade in Corona-Zeiten zu unterstützen, liegt der Gemeinde Schiffweiler in diesem Jahr die Aktion „Heimat shoppen“ besonders am Herzen. Gemeinsam treten die Gewerbetreibenden und Einzelhändler an den Aktionstagen unter der bundesweiten Dachmarke auf und verteilen nicht nur Flyer und Einkaufstaschen an die Kunden, sondern warten auch mit besonderen Angeboten und Aktionen auf, um ins Gespräch zu kommen und um für ein lebendiges, lebenswertes und attraktives Stadtbild zu sorgen.
Besondere Angebote erwarten die Bürgerinnen und Bürger am 10. und 11. September zum Beispiel beim Rosenhotel Scherer, das verschiedene Patésorten und Pasteten mit Rosencumberland, Schinken, Speck und hausgemachte Sülze als Paket anbietet. Zudem beteiligen sich die Solution Coaching Saar (Zehn Prozent auf Nahrungsergänzung und Vitamin-Check für fünf Euro), die Metzgerei Jacob (Grillaktion im Rahmen einer Spendensammlung für den ASB-Wünschewagen) und Kosmetikinsel Klein mit dem Kreativshop Marianne/Ankes Lädchen (Rabattaktionen und Kerzengeschenke).

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Saarbrücken – 140 Kommissaranwärterinnen &-anwärter vereidigt!

23.09.2021 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport/ Foto: F. Färber     140 Kommissaranwärterinnen und -anwärter vor Ludwigskirche feierlich vereidigt Ministerpräsident Tobias Hans und Innenminister Klaus Bouillon haben gemeinsam am Donnerstag, 23. September 2021, vor der Ludwigskirche 140 Kommissaranwärterinnen und -anwärter feierlich vereidigt. Eröffnet wurde die Zeremonie [...]

Saarland – Bis 2030 ains wir Wasserstoffland!

23.09.2021 | Quelle: Pressemitteilung vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz/ Foto: Christoph Bier Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger bei der Podiumsdiskussion mit Armin Schild, Bündnis Zukunft der Industrie, Marcus Lassowski, consulting4drive GmbH und Alexander Gehling (NOW). Saarland soll bis 2030 Wasserstoffland sein Nach gut einem Jahr Arbeit im Projekt „HyExperts“ [...]

Saarland – Mensabesuch auf der Bellevue zum bundesweiten „Tag der Schulverpflegung“!

23.09.2021 | Quelle: Pressemitteilung vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz/ Foto: Christoph Bier Staatssekretär Sebastian Thul unterstützt das Küchen-Team bei der Essensausgabe. Staatssekretär Thul besucht am bundesweiten „Tag der Schulverpflegung“ die Mensa der Gemeinschaftsschule Bellevue Am heutigen bundesweiten „Tag der Schulverpflegung“ hat der Staatssekretär für Umwelt und Verbraucherschutz, [...]

Friedrichsthal – Arbeiterwohlfahrt Friedrichsthal-Bildstock unterstützt Spielplatzgestaltung !

22.09.2021 Quelle/Bild: Stadt Friedrichsthal Arbeiterwohlfahrt Friedrichsthal-Bildstock unterstützt Spielplatzgestaltung Als Vertreterinnen der AWO Friedrichsthal-Bildstock kamen deren Vorsitzende Lotti Maier in Begleitung von Ulla Schmidt zu Bürgermeister Jung, um ihn mit einer Spende in Höhe von 300 Euro zu überraschen. Die AWO unterstützt die Stadt damit bei der kostenintensiven Ausgestaltung und Pflege [...]

Homburg – Schaufensterrallye im Rahmen von „Heimat shoppen“!

Von |2021-08-20T13:29:51+02:00August 20th, 2021|

Schaufensterrallye in Homburg im Rahmen der Aktionstage „Heimat shoppen“

Die Aktion „Heimat shoppen“ findet jährlich bundesweit im September statt, um die Bedeutung lokaler Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen für die Lebensqualität in unseren Städten, Gemeinden und Regionen mehr ins Bewusstsein zu rücken. Auch Homburg ist mit mehr als 30 Händlern wieder dabei. In diesem Jahr hat sich das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Homburg eine besondere Aktion einfallen lassen: Wer in der Zeit vom 10. bis 30. September 2021 den Auslagen in den Schaufenstern von Homburger Geschäften ein bisschen zusätzliche Aufmerksamkeit schenkt, könnte belohnt werden.

„Schaufensterrallye“ heißt die Aktion des Amtes für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing, die im Rahmen der „Heimat shoppen“-Aktionstage am 10. September startet und mit der das Stadtmarketing nach der Pandemie-Zeit die Bürger anspornen möchte, den Geschäften in der Innenstadt wieder mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Und wenn sie das tun, besteht die Aussicht auf Gewinne.

Viele Geschäfte in der Homburger Innenstadt sind mit dabei und gleichzeitig der wichtigste Anlaufpunkt, denn dort gibt es auch die Teilnahme-Postkarten zum Mitmachen. Amtsleiterin Dagmar Pfeiffer erklärt das Prinzip: „Man schlendert durch die Innenstadt und schaut sich genau an, was in den Schaufenstern liegt. In vielen Schaufenstern der beim „Heimat shoppen“ teilnehmenden Geschäfte sind goldene Buchstaben-Ballons in der Dekoration zu finden. Richtig zusammengesetzt ergeben die Buchstaben einen Lösungssatz. Dieser sollte auf die in den Geschäften erhältliche Teilnahme-Postkarte übertragen und ans Stadtmarketing gesendet werden. Damit nimmt man automatisch an der Verlosung teil. Auch per Mail an voting@homburg.de kann unter Angabe des Lösungssatzes und der Kontaktdaten abgestimmt werden.“

Die Gewinner werden unter allen eingesandten richtigen Lösungen ermittelt. Zu gewinnen gibt es Homburger Geschenkgutscheine sowie Sachspenden und Geschenkgutscheine der teilnehmenden Händler. Einsendeschluss ist der 30. September 2021. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Teilnahmebedingungen für die Schaufensterrallye findet man auf der Homepage der Stadt Homburg sowie auf den Social Media-Kanälen des Amtes für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing. Dort ist auch eine Liste der teilnehmenden Geschäfte veröffentlicht.

Das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing freut sich über viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer und bedankt sich schon jetzt bei den Geschäften für ihr Engagement beim Mitmachen!

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Saarbrücken – 140 Kommissaranwärterinnen &-anwärter vereidigt!

23.09.2021 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport/ Foto: F. Färber     140 Kommissaranwärterinnen und -anwärter vor Ludwigskirche feierlich vereidigt Ministerpräsident Tobias Hans und Innenminister Klaus Bouillon haben gemeinsam am Donnerstag, 23. September 2021, vor der Ludwigskirche 140 Kommissaranwärterinnen und -anwärter feierlich vereidigt. Eröffnet wurde die Zeremonie [...]

Saarland – Bis 2030 ains wir Wasserstoffland!

23.09.2021 | Quelle: Pressemitteilung vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz/ Foto: Christoph Bier Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger bei der Podiumsdiskussion mit Armin Schild, Bündnis Zukunft der Industrie, Marcus Lassowski, consulting4drive GmbH und Alexander Gehling (NOW). Saarland soll bis 2030 Wasserstoffland sein Nach gut einem Jahr Arbeit im Projekt „HyExperts“ [...]

Saarland – Mensabesuch auf der Bellevue zum bundesweiten „Tag der Schulverpflegung“!

23.09.2021 | Quelle: Pressemitteilung vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz/ Foto: Christoph Bier Staatssekretär Sebastian Thul unterstützt das Küchen-Team bei der Essensausgabe. Staatssekretär Thul besucht am bundesweiten „Tag der Schulverpflegung“ die Mensa der Gemeinschaftsschule Bellevue Am heutigen bundesweiten „Tag der Schulverpflegung“ hat der Staatssekretär für Umwelt und Verbraucherschutz, [...]

Friedrichsthal – Arbeiterwohlfahrt Friedrichsthal-Bildstock unterstützt Spielplatzgestaltung !

22.09.2021 Quelle/Bild: Stadt Friedrichsthal Arbeiterwohlfahrt Friedrichsthal-Bildstock unterstützt Spielplatzgestaltung Als Vertreterinnen der AWO Friedrichsthal-Bildstock kamen deren Vorsitzende Lotti Maier in Begleitung von Ulla Schmidt zu Bürgermeister Jung, um ihn mit einer Spende in Höhe von 300 Euro zu überraschen. Die AWO unterstützt die Stadt damit bei der kostenintensiven Ausgestaltung und Pflege [...]

Püttlingen – Aktion “Wir sind wieder für Sie da”

Von |2021-04-07T12:52:29+02:00April 6th, 2021|

REGIO.news

Am Donnerstag, den 01. April 2021 gaben Dr. Carsten Meier (Geschäftsführer des Geschäftsbereiches Wirtschaftspolitik und Unternehmensförderung bei der IHK des Saarlandes) gemeinsam mit Karin Telke (Zentrumsmanagerin der Stadt Püttlingen) den Startschuss zur Aktion “Wir sind endlich wieder für Sie da”.

Die Heimat Shoppen Aktion unterstützt die regionalen Händlern mit Werbematerial und PR-Kampagnen um nach langen Schließzeiten wieder auf sich aufmerksam zu machen. Eine tatkräftige und emotionale Unterstützung der IHK für die Gewerbetreibenden der Stadt Püttlingen.

Am Donnerstag besuchte Dr. Meier einige Geschäfte in Püttlingen um für seine Aktion zu werben, Mut zu machen und um über die Aktion zu informieren. Natürlich ließ er es sich nicht nehmen die ersten Plakate persönlich vorbei zu bringen. Laila Lenz (Sport und Moden) die nicht nur als Inhaberin von Sport und Moden anwesend war, sondern ganz besonders natürlich als 1. Vorsitzende des Püttlinger Verkehrsvereins dankte Dr. Meier für sein persönliches Engagement und seine Sorge um den regionalen Einzelhandel. Imke Artis von VOILA Mode & mehr die sich ebenfalls als eine der Ersten an der Aktion beteiligte hat die Krise als Chance genutzt und als gelernte Maßschneiderin eine eigene Taschenkollektion entworfen.

So hat sich jeder Gewerbetreibende einen für sich passenden Weg durch das Tal der Tränen gesucht.

Herr Landfried von “Der richtige Rollator” gehört durch seine außergewöhnlichen Produkte und seine Sortimentstiefe eher zu den Unternehmern die außgewogen durch die Zeit der Schließungen ging. Alle drei stehen hier beispielhaft als Menschen aus der Region die neben ihrer gewerblichen Tätigkeit eben Püttlinger sind, die all das erleben was jeder aktuell in unserem Land durch macht. Menschen die Dienstleistung und Produkte in ihrer Stadt Püttlingen anbieten um das regionale Leben ein wenig bunter zu machen. Die Tag um Tag dafür sorgen das Menschen aus Püttlingen auf kurzem Wege Dinge des täglichen Lebens einkaufen können. Stellvertretend für alle Püttlinger Geschäftsleute haben Sie an diesem Donnerstag gesagt: “Komm Heimat shoppen – Wir sind wieder für Dich da, denn auf uns ist Verlass!”

REGIO.news - Heimat Shoppen Püttlingen - Dr. Carsten Meier (IHK) und Karin Telke (Zentrumsmanagerin Stadt Püttlingen)

Dr. Carsten Meier (IHK), Leila Lenz (Verkehrsverein Püttlingen) und Karin Telke (Zentrumsmanagement Stadt Püttlingen) geben den Startschuss für die Aktion”Wir sind endlich wieder für Sie da”

Karin Telke mit einer Video-Botschaft an die Püttlinger Bürger

So war das „Heimat shoppen” in Püttlingen!

Von |2021-03-30T13:45:52+02:00September 14th, 2020|

Heusweiler • 14. September 2020 • Text / Quelle: Zentrumsmanagement Stadt Püttlingen

Kreativ und überraschend zeigte sich in diesem Jahr die Aktion „Heimat shoppen” am 11./12. September in Püttlingen! Kreativ waren unter anderem die vielen, in Sonnengelb gehaltenen, Schaufenster- und Geschäfts-Dekorationen. Der Wunsch der Unternehmer*innen, den Kunden gerade in dieser herausfordernden Zeit ein schönes Einkaufserlebnis zu bieten, war überall spürbar.

Eine Überraschung war ein völlig neues, Corona-konformes Eventformat, dass erstmals von der Stadt Püttlingen anlässlich der Aktion „Heimat shoppen” erprobt wurde. So gab Musiker und Gastronom Herry Weiland zusammen mit weiteren Sängerinnen und Musikerinnen ein exklusives, unangekündigtes Konzert an den Fenstern im ersten Stock des Püttlinger Rathauses. Die Überraschung gelang, die Püttlinger Bürger*innen spendeten reichlich Applaus.

Auch der persönliche Apell von Herry Weiland, den lokalen Handel zu unterstützen, erntete zustimmenden Applaus. Einkaufsfreude, Kreativität, Kunst und Botschaft: Das und mehr war beim diesjährigen „Heimat shoppen” in Püttlingen erlebbar!

REGIO.news - Heimat Shoppen in Püttlingen -

Herry Weiland (Mitte oben) und Team gaben anlässlich der Aktion „Heimat shoppen” ein exklusives Konzert an den Fenstern des Püttlinger Rathauses. Zum Fototermin kamen die Künstler*innen vor das Rathaus

Püttlingen: Am 11.09. und 12.09. ist „Heimat shoppen”!

Von |2021-03-30T13:50:26+02:00September 4th, 2020|

| Quelle / Bilder: Zentrumsmanagement Stadt Püttlingen

Püttlingen: Am 11.09. und 12.09. ist „Heimat shoppen”!

 

Seit Wochen laufen die Vorbereitungen, jetzt ist es bald so weit: Am Freitag, 11. und Samstag, 12. September 2020 sind die Haupt-Aktionstage des „Heimat shoppen”. Püttlingen und Köllerbach sind zum vierten Mal, und damit von Beginn der Aktion im Saarland an, mit dabei!

REGIO.news - Heimat Shoppen vom 11.09 bis 12.09 in der Sradt Püttlingen

Die diesjährigen Haupt-Aktionstage beim „Heimat shoppen” sind Freitag, 11. und Samstag, 12. September 2020.

Vielleicht war das „Heimat shoppen”, das von der IHK initiiert wird, noch nie so wichtig wie in diesem Jahr. Denn von der Corona-Krise profitierten bislang, neben den großen Supermärkten, vor allem Amazon & Co. E-Commerce-Riesen zahlen in Püttlingen allerdings keine Steuern und tragen damit nicht zur Finanzierung von Kindergärten, Schulen, Parks oder anderen Einrichtungen, die dem Gemeinwohl dienen, bei. Die lokalen Geschäfte in Püttlingen und Köllerbach tun das sehr wohl, vielfach auch durch ehrenamtliches Engagement. Zudem bieten regionale Unternehmen Ausbildungs- und Arbeitsplätze direkt vor der eigenen Haustür. Während Internet-Händler häufig auf Leiharbeit setzen, bieten die Unternehmen vor Ort Arbeitsplätze, die neben einem existenzsichernden Gehalt auch langfristige Sicherheit für die Beschäftigten bringen. Diese vielen positiven Aspekte des lokalen Handels kann jeder unterstützen, der vor Ort einkauft!

Aus Anlass der Aktion „Heimat shoppen” wird die Sprechstunde des Zentrumsmanagements von Donnerstag, 10. September 2020 auf Freitag, 11. September 2020 von 14:30 Uhr bis 18 Uhr verlegt. Das „Heimat shoppen” passt sich in diesem Jahr der Corona-Krise an, indem große Aktionen und Attraktionen entfallen. Das pure „Heimat shoppen” stellt 2020 ganz die Freude am Einkaufen, der persönlichen Beratung vor Ort und die Unterstützung der regionalen Wertschöpfung in den Mittelpunkt!

Nach oben