Saarland – Wer wird Genuss-Gastwirt Saarland 2022/2023?

Von |2021-07-15T15:58:43+02:00Juli 15th, 2021|

 
 

Wer wird Genuss-Gastwirt Saarland 2022 / 2023?

Es ist wieder soweit: gesucht wird der Genuss-Gastwirt oder die Genuss-Gastwirtin Saarland 2022 / 2023! Ab sofort können sich Gastronomiebetriebe aus dem ganzen Saarland für den Wettbewerb anmelden und ihre Rezepte einreichen.

Für Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger ist der seit 2015 ins Leben gerufene Wettbewerb ein Aushängeschild für die saarländische Küche: „Mit ihm wollen wir die saarländischen Gastronomiebetriebe fördern aber natürlich auch zum Mitmachen anregen. Indem wir das kreativste regionale Gericht prämieren, ermuntern wir hoffentlich gleichzeitig zahlreiche Gäste dazu, die gewohnt hochwertige und gleichzeitig authentische saarländische Küche wieder neu für sich zu entdecken. Ich verspreche, es wird wieder sehr spannend werden: Von den vergangenen Wettbewerben wissen wir: Meistens sind schon kleinste Geschmacks-Nuancen entscheidend – am Ende steht meist ein Kopf-an-Kopf-Rennen!“

Mit dem Genuss-Gastwirt soll der Trend zur regionalen Küche noch weiter verstärkt werden. Rehlinger weiter: „Ich bin überzeugt, dass wir auch in diesem Jahr wieder eine qualitativ hochwertige, kreative Küche geboten bekommen. ‚Saarvoir Vivre‘ und die Liebe zum guten Essen sind längst Themen, die über die Landesgrenzen hinaus mit dem Saarland fest verbunden werden“.

ABLAUF

Die saarländischen Gastronomiebetriebe sind aufgefordert, bis zum 12. September ein Rezept einzureichen, das auf möglichst vielen saisonalen, aber vorrangig regionalen Produkten aufbaut. Zudem werden Aspekte wie z.B. die Ausrichtung des Betriebes und dessen Bezug zur Regionalität sowie die Zusammenarbeit mit den jeweiligen Zulieferern in einem Bewerbungsbogen abgefragt.

Die Gastronomiebetriebe, die in den genannten Kriterien überzeugen, werden im nächsten Schritt vor Ort besucht. Hier wird auch das saarländische Publikum eingebunden: Sie können die Gastwirte im Rahmen eines Publikumsvotings unterstützen. Die dritte Stufe des Wettbewerbs erreichen dann die drei Gastronomen, die vom Publikum als beste Köchinnen oder Köche ausgewählt wurden. Das Finale findet schlussendlich im Rahmen eines Show-Kochens statt, bei dem die Top-3-Köche ihre Gerichte parallel zueinander kochen. Die Jury unter Vorsitz von Ministerin Anke Rehlinger wird am Ende den Sieger oder die Siegerin küren.

AUSZEICHNUNG

Neben der Auszeichnung der Genuss-Gastwirtinnen und -wirte in Gold, Silber und Bronze sowie dem damit verbundenen Werbeeffekt winken den Gewinnern Marketingpakete der Tourismus Zentrale Saarland im Wert von mehreren hundert Euro, die Vorstellung in der Radio-Salü-Mitkochshow, eine Mitgliedschaft in der Genuss Region Saarland sowie ein Weiterbildungsangebot.

Die im Wirtschaftsministerium entstandene Projektidee zum Genuss-Gastwirt Saarland wurde gemeinsam mit den Partnern Tourismus Zentrale Saarland und DEHOGA- Saarland initiiert. Weitere Kooperationspartner sind die IHK Saarland, Radio Salü, sowie das TGBBZ 2 Mügelsberg.

Mehr Infos, die Gewinnerrezepte der Vorjahre und die aktuellen Bewerbungsunterlagen gibt es unter www.saarland.de/genussgastwirt

Genusswirt Saar