Saarbrücken – Stadt startet Podcast zur Stärkung der mentalen Gesundheit!

Von |2021-05-19T14:27:59+02:00April 26th, 2021|

Die Landeshauptstadt Saarbrücken hat im Zuge der MentalHealthCity-Initiative „Gemeinsam durch und stärker aus der Krise!“ den Podcast „Impulse@Saarbrücken“ gestartet.

Mit Gästen aus verschiedenen Bereichen (z. B. Religion, Sport oder Kultur) spricht Conradt über deren persönlichen Umgang mit der Pandemie. „Was wir in der Hand haben, ist, wie wir mit der Krise umgehen, wie wir uns verhalten. Ich möchte von meinen Gästen wissen, wie sie persönlich durch die Krise kommen und erfahren, welche Tipps sie haben. Ich freue mich auf interessante Gespräche mit spannenden Gästen“, sagt Oberbürgermeister Uwe Conradt.

Die erste Folge ist ab sofort abrufbar.

Zu Gast ist die Schauspielerin und Autorin Christina Hecke. Die 42-jährige gebürtige Stuttgarterin spielt aktuell die saarländische Kommissarin Judith Mohn in der ZDF-Krimireihe „In Wahrheit“. Hecke wirkte außerdem in Fernsehserien und Filmen wie „Tatort“, „SOKO München“, oder „Barbara“ mit.

2020 ist ihr Buch „Mal ehrlich – Mein Blick hinter unser Leben“ erschienen. Darin berichtet Christina Hecke über ihre Nahtod-Erfahrung nach einem Unfall. Im Podcast spricht Uwe Conradt mit Hecke über diese schwere Phase und welche Ratschläge sie aus dieser Erfahrung für die jetzige Krise weitergeben kann.

Weitere Gäste der nächsten Folgen sind unter anderem Dechant Benedikt Welter und Ultraläufer Martin Schedler.

Anschauen oder anhören können Bürger und Bürgerinnen den Podcast auf dem YouTube-Kanal der Landeshauptstadt, auf der Facebook-Seite des Oberbürgermeisters und auf der Homepage www.saarbruecken.de/podcast.

REGIO.news - OB Conradt