St. Ingbert – Eintragung ins Goldene Buch der Stadt!

Von |2021-11-24T20:49:07+01:00November 24th, 2021|

24.11.2021 Quelle: Pressemitterilung Stadt St. Ingbert/ Foto: Thomas Bastuck
 
 
 
Weisgerber
Vlnr. Brigitte Torloting, Ministerpräsident Tobias Hans, Oberbürgermeister Prof. Dr. Ulli Meyer und Jean Rottner haben sich ins goldene Buch der Stadt St. Ingbert eingetragen.

Drei Ehrengäste tragen sich ins Goldene Buch von St. Ingbert ein

Gleich drei wichtige Persönlichkeiten der Region haben sich in das Goldene Buch der Stadt St. Ingbert eingetragen. Oberbürgermeister Prof. Dr. Ulli Meyer begrüßte Jean Rottner, Präsident des Regionalrats der Region Grand Est, Brigitte Torloting, Vizepräsidentin des Regionalrates der Region Grand Est und Tobias Hans, Ministerpräsident des Saarlandes, in St. Ingbert.

Sie alle kamen im November 2021 mit weiteren Fachleuten zu einer Konferenz im Kulturhaus in der Annastraße zusammen. Ihr gemeinsames Thema in der von der Konrad-Adenauer-Stiftung organisierten Veranstaltung: „Deutsch-Französischer Austausch – Herausforderungen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit“.

Ein besonderes Thema für das Saarland und die Grenzregion. Dank solcher Treffen und Diskussionsrunden wird die deutsch-französische Zusammenarbeit in unserer Region aktiv gelebt. Der Stadt St. Ingbert ist es eine Ehre, diese drei engagierten Vertreter des deutsch-französischen Austauschs in ihrem Goldenen Buch zu führen.