Eppelborn – Saisoneröffnung „Frühling auf Finkenrech“am 23.+24. April!

Von |2022-04-19T16:30:26+02:00April 19th, 2022|

Pressemitteilung der Landkreis Neunkirchen/ Fotos: Gerd Wehlack
 
 
 
Eppelborn Finkenrech

Frühling auf Finkenrech am 23. und 24. April 2022

Die ersten Sonnenstrahlen, die ersten zarten Frühlingsblüten und der betörende Duft von Hyazinthen und Winterschneeball locken die Menschen nach der dunklen Jahreszeit wieder nach draußen.
Ein besonderer Ort, um die ersten Boten des Frühlings ebenso wie den Frühling in seiner vollen Pracht zu genießen, ist das Freizeitzentrum Finkenrech in Eppelborn-Dirmingen mit seiner gepflegten, abwechslungsreichen und weitläufigen Gartenanlage. Offiziell eingeläutet wird die Gartensaison 2022 auf Finkenrech am 23. und 24. April mit dem Bauernmarkt „Frühling auf Finkenrech“.
Rund 60 Händler bieten hier samstags und sonntags zwischen 11.00 und 18.00 Uhr alles rund um den Garten, aber auch Handwerkskunst und lokale Spezialitäten an. Außerdem wird mit zahlreichen kulinarischen Leckereien aus der Region bestens für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt.

Am Samstag finden Live-Auftritte der Bands „ARA“ und „Yannisha“ auf der Festplatz-Bühne statt. Der Sonntag beginnt mit einer Matinée des Musikvereins Wiesbach, ehe am Nachmittag die Band „Infinite Range“ für gute Stimmung sorgt.

Auch für die „kleinen Besucher“ gibt es mit dem vielseitigen Bastel-Programm,  dem barrierefreien Spielplatz mit Barfußpfad und dem geöffneten Tiergehege einiges zu erleben und zu entdecken.

Abseits des Veranstaltungsgeschehens laden die Themengärten zum Schlendern und Genießen ein und geben Inspiration für den heimischen Garten.
„Frühling auf Finkenrech ist in jedem Jahr ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender des Landkreises Neunkirchen. Nach der coronabedingten Zwangspause in den vergangenen beiden Jahren freue ich mich mehr denn je auf die tolle Stimmung, die liebevoll gestalteten Verkaufsstände und die außergewöhnlichen Spezialitäten aus unserer Region“, so Landrat Sören Meng.

Weitere Infos

Tickets für die Veranstaltung sind im Vorverkauf zum Preis von 4 €  auf www.finkenrech.de erhältlich.

Für Kinder bis 12 Jahre kann ein kostenfreies Ticket gebucht werden.
Für alle, die keine Möglichkeit haben, online zu buchen, gibt es eine Vorverkaufsstelle im Ortsvorsteherbüro in Dirmingen bei Frank Klein, immer mittwochs von 18-19:30 Uhr.

Nähere Informationen zum „Frühling auf Finkenrech“ gibt es bei der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen

Telefon 06821 / 972920
info@finkenrech.de
www.finkenrech.de

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Landkreis Saarlouis – 3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe !

06.07.2022 Quelle: Pressemitteilung  Landkreis Saarlouis/ Foto: Nadine Niewel         Landrat Patrik Lauer (Bildmitte) begrüßte die Gäste zum Richtfest vor der neuen Kita Kinderland International auf dem Campus Nobel in Saarwellingen.   3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe dank großen Engagements angehender Erzieherinnen und Erzieher am [...]

Saarbrücken – Fußballmannschaft der JVA gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten !

05.07.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung Ministerium der Justiz/ Foto: Ministerium der Justiz     Fußballmannschaft der JVA Saarbrücken gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten Staatssekretär Dr. Jens Diener empfing die erfolgreiche Mannschaft im Ministerium der Justiz Bei der diesjährigen deutschen Meisterschaft der JVA-Bediensteten, die im Zweibrücker Westpfalzstadion ausgetragen wurde, konnte sich die Mannschaft der [...]

Eppelborn – Veranstaltungsprogramm 2022 für das Freizeitzentrum Finkenrech !

Von |2022-03-15T20:31:46+01:00März 15th, 2022|

Pressemitteilung der Landkreis Neunkirchen/ Fotos: Simon Demmer
 
 
 
Eppelborn Finkenrech

Diesjähriges Veranstaltungsprogramm für das Freizeitzentrum Finkenrech

Die ersten Sonnenstrahlen, zarte Frühlingsblüten und der blumige Duft von Hyazinthen und Winterschneeball locken die Menschen nach der dunklen Jahreszeit wieder nach draußen.

Ein besonderer Ort, um die ersten Frühlingsboten zu erleben, ist das Freizeitzentrum Finkenrech in Eppelborn-Dirmingen mit seiner abwechslungsreichen und weitläufigen Gartenanlage.

Ein Highlight stellt hierbei der Rosengarten dar, der in Form einer langstieligen Rose angelegt wurde und durch seine vielen Begleitstauden das ganze Jahr hinweg das Auge erfreut.

Der Asiatische Garten mit seinen verschlungenen Wegen, sorgsam angelegten Kiesflächen, Wasserspielen und Teichen lädt zum Wohlfühlen und Entspannen ein.

Wer auf der Suche nach Inspiration für den heimischen Selbstversorgergarten ist, wird vor allem im Bauerngarten und im Obstlehrgarten fündig. Die weiteren Themengärten wie der Duft-, Arznei- oder Kräutergarten sind nicht nur ästhetisch gestaltet, sondern vergegenwärtigen dem Besucher auch die Bedeutung der Pflanzen als Gewürz und als Heilmittel.

„Unser Garten soll aber nicht nur Garten sein. Finkenrech bietet mit seiner besonderen Atmosphäre und seiner malerischen Lage inmitten von Wiesen und Feldern auch eine tolle Kulisse für ein vielseitiges Veranstaltungsangebot, das von der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen (TKN) geplant und organisiert wird,“ zeigt sich Landrat Sören Meng begeistert.

Für das Jahr 2022 stehen folgende Veranstaltungen auf dem Programm:

Frühling auf Finkenrech

Zum offiziellen Start in die Gartensaison findet am 23. und 24. April der beliebte Bauernmarkt im Rahmen von „Frühling auf Finkenrech“ statt. Rund 60 Händler bieten samstags und sonntags zwischen 11.00 und 18.00 Uhr alles rund um den Garten, aber auch Handwerkskunst und lokale Spezialitäten auf dem großen Bauernmarkt an. Auch wird mit zahlreichen kulinarischen Leckereien aus der Region bestens für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt.

Am Samstag finden Live-Auftritte der Bands „ARA“ und „Yannisha“ auf der Festplatz-Bühne statt. Der Sonntag beginnt mit einer Matinée des Musikvereins Wiesbach, ehe am Nachmittag die Band „Infinite Range“ Frühling auf Finkenrech ausklingen lässt.

Musikpicknicke

Über die Sommermonate hinweg präsentiert sich die Picknickwiese an vier Terminen auf eine ganz besondere Art. In (feier)abendlicher Stimmung spielen Musiker aus der Region Akustik-Konzerte mit aktuellen Songs und Klassikern. Mit von der Partie sind die Bands „Hugo´s Corner“, „Lea Mauer“, „Mr.B&Me“ und „AVA“.

Tierisch unterwegs

Wer schon immer mit einem Esel auf Wanderschaft gehen wollte, kann die Gelegenheit an einer der monatlich stattfindenden Erlebniswanderungen nutzen. Zu diesem besonderen Anlass betreten Kinder und Erwachsene gemeinsam mit den Tierpflegern das Gehege und helfen aktiv mit. Sind alle Tiere versorgt, beginnt die Wanderung mit den Eseln durch die Wälder rund um Finkenrech.

Zu einer spannenden Ameisen-Erkundungstour können sich neugierige Spürnasen anmelden. Mit digitalen Geräten, Bildern und Videos werden den Teilnehmern Einblicke gewährt, die das bloße Auge nicht erfassen kann.

Am 21. Mai geht es den Ouessant-Schafen an die Wolle: Sie werden geschoren, damit ihnen im Sommer nicht zu heiß wird. Hierbei können Groß und Klein das Tiergehege betreten und dem Tierpfleger bei seiner Arbeit zuschauen. Anschließend wird veranschaulicht, wie man Wolle zum Filzen verarbeitet. Zum Abschluss können die Kinder ihre eigene Filz-Seife herstellen.

Führungen und Kurse

Auch für alle Garten- und Naturliebhaber hat sich die TKN ein buntes Programm einfallen lassen. Eine Wildkräuter- oder Abendführung, ein gemeinsames Kochen mit regionalen Zutaten oder auch eine Pilzexkursion stehen neben vielen weiteren Angeboten im Terminkalender.

Ganz neu in diesem Jahr: Ab sofort kann das Veranstaltungsprogramm ganz einfach online gebucht werden. Alle Termine sowie ausführliche Infos und Buchungsmöglichkeiten sind auf www.finkenrech.de veröffentlicht.

Informationen:

Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen
Telefon 06821 / 972920
info@finkenrech.de
www.finkenrech.de

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Landkreis Saarlouis – 3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe !

06.07.2022 Quelle: Pressemitteilung  Landkreis Saarlouis/ Foto: Nadine Niewel         Landrat Patrik Lauer (Bildmitte) begrüßte die Gäste zum Richtfest vor der neuen Kita Kinderland International auf dem Campus Nobel in Saarwellingen.   3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe dank großen Engagements angehender Erzieherinnen und Erzieher am [...]

Saarbrücken – Fußballmannschaft der JVA gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten !

05.07.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung Ministerium der Justiz/ Foto: Ministerium der Justiz     Fußballmannschaft der JVA Saarbrücken gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten Staatssekretär Dr. Jens Diener empfing die erfolgreiche Mannschaft im Ministerium der Justiz Bei der diesjährigen deutschen Meisterschaft der JVA-Bediensteten, die im Zweibrücker Westpfalzstadion ausgetragen wurde, konnte sich die Mannschaft der [...]

Eppelborn – Abenteuerfreizeit in der Hirschberghalle/Bubach war voller Erfolg!

Von |2021-08-02T15:50:10+02:00August 2nd, 2021|

Pressemitteilung der Gemeinde Eppelborn/ Fotos: Merkel
 
 
 
Eppelborn Finkenrech

Inklusive Abenteuerfreizeit der Gemeinde Eppelborn in der Hirschberghalle in Bubach war voller Erfolg

Gegen Langeweile in den Sommerferien ist in Eppelborn durchaus ein Kraut gewachsen. Denn in den zurückliegenden ersten beiden Ferienwochen sorgte die inzwischen schon traditionelle „Abenteuerfreizeit“ bei Mädchen und Jungen im Alter zwischen sieben und elf Jahren für jede Menge Abwechslung.

Beim vielfältigen Angebot konnten sich die Kinder in der Hirschberghalle so richtig austoben, aber auch ihrer Kreativität freien Lauf lassen und natürlich ganz schön viel erleben. Auf dem Programm standen unter anderem Tontöpfe bemalen, Gipsschalen herstellen, aber auch Bewegungsspiele sowie eine Olympiade sorgten für jede Menge Abwechslung. Nicht fehlen durften die beliebten Ausflüge zum Bosiland, in den Wildpark Freisen sowie ins Hellbergbad. Bereits seit dem Jahr 2013 wird dieses Freizeitangebot für Kinder im Grundschulalter in Kooperation mit der Rothenbergschule in Dirmingen und dem Träger der Einrichtung, der Lebenshilfe, durchgeführt. So können auch Mädchen und Jungen mit Handicap jede Menge Abenteuer erleben. Das inklusive Ferienangebot ist seit vielen Jahren sehr beliebt. Eppelborns Bürgermeister Andreas Feld besuchte gemeinsam mit Sonja Alt von der Lebenshilfe Neunkirchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Dienstagnachmittag in der Halle. „Es ist schön zu sehen, wie viel Spaß die Mädchen und Jungen gemeinsam haben.

Die Gemeinde Eppelborn bietet hier ein Ferienprogramm für Kinder ohne und mit Behinderung an – alle haben gemeinsam ihren Spaß und erleben tolle Abenteuer. Mein Dank geht an alle Betreuerinnen und Betreuer, die dafür sorgen, dass es den Kindern in jedem Jahr wieder auf das Neue so gut gefällt“, sagte er.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Landkreis Saarlouis – 3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe !

06.07.2022 Quelle: Pressemitteilung  Landkreis Saarlouis/ Foto: Nadine Niewel         Landrat Patrik Lauer (Bildmitte) begrüßte die Gäste zum Richtfest vor der neuen Kita Kinderland International auf dem Campus Nobel in Saarwellingen.   3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe dank großen Engagements angehender Erzieherinnen und Erzieher am [...]

Saarbrücken – Fußballmannschaft der JVA gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten !

05.07.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung Ministerium der Justiz/ Foto: Ministerium der Justiz     Fußballmannschaft der JVA Saarbrücken gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten Staatssekretär Dr. Jens Diener empfing die erfolgreiche Mannschaft im Ministerium der Justiz Bei der diesjährigen deutschen Meisterschaft der JVA-Bediensteten, die im Zweibrücker Westpfalzstadion ausgetragen wurde, konnte sich die Mannschaft der [...]

Eppelborn – Ameisendetektive im Freizeitzentrum Finkenrech!

Von |2021-08-02T15:43:24+02:00August 2nd, 2021|

Pressemitteilung der Landkreis Neunkirchen/ Fotos: Jan Penth
 
 
 

Ameisendetektive im Freizeitzentrum Finkenrech

Am Sonntag, 8. August 2021, bietet die Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen (TKN) ein spannendes Programm für alle naturinteressierten Familien an.

Kaum einer weiß, was Ameisen im Verborgenen alles leisten. Sie gehören zu den stärksten Lebewesen dieser Welt und können Kolonien von bis zu 100.000 Individuen bilden. Ameisen betreiben sogar Ackerbau, Viehzucht und Handel und sind den Menschen somit viel ähnlicher als man denkt. Gästeführer Jan Penth erläutert zudem, wie wichtig Ameisen für das Ökosystem sind und was die Menschheit noch alles von ihnen lernen kann. Mit digitalen Geräten, Bildern und Videos gewährt er den Teilnehmern Einblicke, die mit dem bloßen Auge gar nicht wahrgenommen werden können.

Die Tour startet um 14.30 Uhr im Freizeitzentrum Finkenrech in Eppelborn-Dirmingen. Die Teilnahme an dem rund zweistündigen Programm kostet 3,00 Euro pro Erwachsener und 2,00 € pro Kind. Eine Voranmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Die TKN versendet im Vorfeld ein kleines Corona-Regelwerk an die Teilnehmer. Dieses ist für alle Interessierte auch auf der Homepage www.finkenrech.de einsehbar. Das Angebot ist für Gruppen auch zu einem individuell abgestimmten Termin buchbar.

Anmeldung und nähere Infos:

Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen, Am Bergwerk Reden 10, 66578 Schiffweiler/Landsweiler-Reden, Telefon 06821/972920, www.finkenrech.de, E-Mail: info@finkenrech.de

Eppelborn Finkenrech
Eppelborn Finkenrech
Eppelborn Finkenrech

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Landkreis Saarlouis – 3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe !

06.07.2022 Quelle: Pressemitteilung  Landkreis Saarlouis/ Foto: Nadine Niewel         Landrat Patrik Lauer (Bildmitte) begrüßte die Gäste zum Richtfest vor der neuen Kita Kinderland International auf dem Campus Nobel in Saarwellingen.   3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe dank großen Engagements angehender Erzieherinnen und Erzieher am [...]

Saarbrücken – Fußballmannschaft der JVA gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten !

05.07.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung Ministerium der Justiz/ Foto: Ministerium der Justiz     Fußballmannschaft der JVA Saarbrücken gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten Staatssekretär Dr. Jens Diener empfing die erfolgreiche Mannschaft im Ministerium der Justiz Bei der diesjährigen deutschen Meisterschaft der JVA-Bediensteten, die im Zweibrücker Westpfalzstadion ausgetragen wurde, konnte sich die Mannschaft der [...]

Eppelborn – Neue Spazierwanderwege rund um das Freizeitzentrum Finkenrech!

Von |2021-05-25T11:50:45+02:00Mai 25th, 2021|

Pressemitteilung der Landkreis Neunkirchen
 
 
 

Neue Spazierwanderwege rund um das Freizeitzentrum Finkenrech

Im Rahmen eines neuen Aktiv- und Wanderkonzepts wurde das Wegeangebot rund um das Freizeitzentrum Finkenrech in Eppelborn-Dirmingen um zwei Spazierwanderwege ergänzt: Spaziergänger und Familien können nun auf den zwei neuen Wegen „Schönebuch“ und „Klingelfloß“ einen Waldspaziergang rund um die Freizeitanlage unternehmen. Ein weiterer naturpädagogischer Familienerlebnisweg ist zudem in Planung.

„Gerade jetzt zur Corona-Zeiten wird das Outdoor-Angebot im Saarland rege genutzt. Mit den beiden neuen Spazierwegen möchten wir vor allem Tagesgäste ansprechen, die einen naturnahen Waldspaziergang in den Besuch des Freizeitzentrums integrieren möchten. Auch für ungeübte Wanderer sind die Wege gut geeignet, da sie größtenteils auf breiten Waldwegen verlaufen und wenig Steigungen überwunden werden müssen. Die Wegeführung beruht auf den alten Nordic Walking Strecken, die für dieses neue Angebot familiengerecht umgestaltet worden sind.“, so Lisa Grandke (TKN), zuständig für den Aktiv-Tourismus.

Der Spazierweg „Schönebuch“ hat mit 4,8 km und nur einem einzigen mäßigen Anstieg eine leichte Schwierigkeitsstufe. Auf dem „Klingelfloß“-Weg mit 7,8 km müssen an einigen Stellen mehr Höhenmeter überwunden werden. Er zählt deshalb zur mittelschweren Kategorie. Beide Wege verlaufen durch den Wald, was sie durch den hohen Schattenanteil besonders an heißen Sommertagen attraktiv macht. Die Strecken sind jeweils mit einem eigenen Logo durchgehend ausgeschildert. Auch für eine Spazierrunde mit dem Hund sind die Wege bestens geeignet. Aus Rücksicht auf Flora und Fauna und andere Spaziergänger sollten die tierischen Begleiter zu jeder Zeit angeleint sein.

Die zwei neuen Wege ergänzen zudem den bereits bestehenden Themenwanderweg „Waldwirtschaft im Wandel“, der mit 9,0 km als mittelschwer eingeordnet ist. Der Startpunkt aller Wege befindet sich hinter dem Hotel-Restaurant in unmittelbarer Nähe der E-Bike-Ladestation. Flyer mit dem Wegeverlauf gibt es direkt an der Start-Tafel im Flyerkasten, im Info-Point unterhalb des Hotel-Restaurants und in der Flyerauslage am Gartenhaus in der oberen Gartenanlage.

Weiterhin ist in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Eppelborn, dem SaarForst Landesbetrieb und dem Ministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz ein 2,0 km langer Erlebniswanderweg für Familien geplant. Unter dem Motto „Eine Bienenreise“ erzählen Lehrtafeln und Spielgeräte entlang des Weges das Leben und Wirken der Biene. Interaktive Stationen laden zudem zum Mitmachen und spielerischen Lernen ein.

Das Freizeitzentrum Finkenrech lädt mit seinen weitläufigen Themengärten, zwei Spielplätzen, dem Barfußpfad und der Gastronomie zu jeder Jahreszeit zum Entdecken und Entspannen ein. Das gesamte Gelände ist unter Einhaltung der Corona-Abstands- und Hygieneregelungen jederzeit kostenfrei zugänglich.

Kostenlose Broschüren zu den Wanderwegen in der Region Neunkirchen und zum Freizeitzentrum Finkenrech mit allen Veranstaltungsterminen sind erhältlich in der Tourismus- u. Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen, Am Bergwerk Reden 10, 66578 Schiffweiler, Tel.: 06821-97292-0, info@region-neunkirchen.de.

Eppelborn Furt-im-Klingelflosstal

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Landkreis Saarlouis – 3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe !

06.07.2022 Quelle: Pressemitteilung  Landkreis Saarlouis/ Foto: Nadine Niewel         Landrat Patrik Lauer (Bildmitte) begrüßte die Gäste zum Richtfest vor der neuen Kita Kinderland International auf dem Campus Nobel in Saarwellingen.   3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe dank großen Engagements angehender Erzieherinnen und Erzieher am [...]

Saarbrücken – Fußballmannschaft der JVA gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten !

05.07.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung Ministerium der Justiz/ Foto: Ministerium der Justiz     Fußballmannschaft der JVA Saarbrücken gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten Staatssekretär Dr. Jens Diener empfing die erfolgreiche Mannschaft im Ministerium der Justiz Bei der diesjährigen deutschen Meisterschaft der JVA-Bediensteten, die im Zweibrücker Westpfalzstadion ausgetragen wurde, konnte sich die Mannschaft der [...]

Eppelborn – Es geht wieder los auf Finkenrech!

Von |2021-05-25T11:30:06+02:00Mai 25th, 2021|

Pressemitteilung der Landkreis Neunkirchen
 
 
 

Es geht wieder los auf Finkenrech!

Gute Neuigkeiten aus dem Freizeitzentrum Finkenrech in Eppelborn-Dirmingen: Ab sofort werden für kleine Gruppen wieder Gartenführungen und Kinderprogramme angeboten.

Die weitläufige Gartenanlage war auch in den vergangenen Monaten immer eine gutbesuchte Anlaufstelle für Alle, die sich eine Auszeit vom Corona-Alltag gönnen wollten.  „Umso mehr freuen wir uns, dass wir unseren Gästen nun auch wieder geführte Spaziergänge durch die Themengärten anbieten können. Viele haben das Gärtnern zu Hause ja gerade noch einmal neu für sich entdeckt und können sich bei einer Führung zahlreiche Tipps geben lassen“, zeigt sich Landrat Sören Meng erfreut.

Auf die kleinen Besucher warten ebenso spannende und naturnahe Abenteuer. So können sie zum Beispiel gemeinsam mit einem Imker ihr eigenes Bienenhotel bauen, mit Eseln wandern, oder als Waldindianer den Lebensraum Wald mit all seinen Tieren und Pflanzen spielerisch erkunden.

Auch die Grillhütte kann nach vorheriger Anmeldung wieder für gemütliche Zusammenkünfte genutzt werden.

„Wir haben uns in den letzten Tagen sehr eng mit dem Eppelborner Ordnungsamt abgestimmt, um unseren Gästen größtmögliche Sicherheit zu bieten. „Unsere Programme werden ausschließlich draußen stattfinden, und die maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe beträgt aktuell 9 Personen,“ erläutert Anna Grüneisen, zuständig für Gästeführungen bei der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen (TKN).

Voraussetzungen für eine Teilnahme sind ein tagesaktueller negativer Corona-Test bzw. der Nachweis einer vollständigen Impfung oder Genesung.

Neben den buchbaren Angeboten für Gruppen, werden auch offene Führungen und Kinderprogramme angeboten:
So gehen am 30. Mai 2021 die Ameisendetektive auf Erkundungstour und am 06. Juni 2021 findet eine Führung durch den Rosengarten statt.
Eine Anmeldung ist zu allen Terminen erforderlich und von Montag bis Freitag (9 bis 17 Uhr) unter der Telefonnummer 06821 972920 möglich.

Nähere und aktuelle Infos zu allen Veranstaltungen sind unter www.finkenrech.de zu finden.

Eppelborn Finkenrech

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Landkreis Saarlouis – 3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe !

06.07.2022 Quelle: Pressemitteilung  Landkreis Saarlouis/ Foto: Nadine Niewel         Landrat Patrik Lauer (Bildmitte) begrüßte die Gäste zum Richtfest vor der neuen Kita Kinderland International auf dem Campus Nobel in Saarwellingen.   3000 Euro für Malteser-Ukrainehilfe dank großen Engagements angehender Erzieherinnen und Erzieher am [...]

Saarbrücken – Fußballmannschaft der JVA gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten !

05.07.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung Ministerium der Justiz/ Foto: Ministerium der Justiz     Fußballmannschaft der JVA Saarbrücken gewinnt deutsche Meisterschaft der JVA-Bediensteten Staatssekretär Dr. Jens Diener empfing die erfolgreiche Mannschaft im Ministerium der Justiz Bei der diesjährigen deutschen Meisterschaft der JVA-Bediensteten, die im Zweibrücker Westpfalzstadion ausgetragen wurde, konnte sich die Mannschaft der [...]

Nach oben