Saarland -Fast 2 Mio Euro für Städtebauliches Entwicklung in Riegelsberg, Quierschied, Friedrichsthal und Püttlingen!

Von |2021-12-10T20:56:04+01:00Dezember 10th, 2021|

09.12.2021 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport/ Foto: C. Stoll
REGIO.news Riegelsberg
Bauminister Klaus Bouillon (2.v.l.) mit Vertreterin und Vertretern der Kommunen.

Unter den besten 1000 der Welt

Das Feinschmecker-Eldorado Saarland hat erneut zwei Vertreter auf der Liste der 1000 besten Restaurants der Welt. Dabei handelt es sich um Wiederholungstäter. Bei der Wertung wechselten sich die beiden bei der Rangfolge ab.

In keinem anderen Bundesland befinden sich so viele Top-Köche auf einer so kleinen Fläche wie im Saarland. Das beweist auch ein neues Ranking: Zwei Betriebe aus Perl und Saarbrücken haben es in die Liste der besten Restaurants der Welt geschafft.

Die Köche Christian Bau und Klaus Erfort kamen in diesem Jahr wieder auf „La Liste“. Der Restaurantführer errechnet nach eigenen Angaben aus Tausenden Online-Bewertungen, Pressekritiken und internationalen Essens-Guides einen Wert auf einer Skala von 1 bis 100. Die Wertungen werden anhand eines Glaubwürdigkeitsindex gewichtet. Je höher die Zahl, desto besser wird ein Restaurant insgesamt angesehen.

„Victor’s“ und „Gästehaus Klaus Erfort“ gehören zu besten Restaurants der Welt

Auf der 2022er Liste, die am Montag (29. November 2021) veröffentlicht wurde, schafften es das „Victor’s“ in Perl mit Sternekoch Christian Bau und das Gästehaus Klaus Erfort in Saarbrücken. Sie erreichten Top-Werte von 97,5 beziehungsweise 94,5 Punkten. Sie waren auch schon in der Vergangenheit auf „La Liste“ gelandet.

Das sind die besten Restaurants der Welt

Unangefochtene Nummer eins auf „La Liste“ bleibt derweil das Guy Savoy in Paris/Frankreich. Es kommt auf 99,5 Punkte. Die weiteren Top-Plätze:

  • Le Bernardin (New York/USA) – 99,0
  • La Vague d’Or – Le Cheval Blanc (Saint-Tropez/Frankreich) – 99,0
  • Martín Berasategui (Lasarte-Oria/Spanien) – 99,0
  • Restaurant de l’Hôtel de Ville (Crissier/Schweiz) – 99,0
  • Frantzén (Stockholm/Schweden) – 99,0
  • L’Arpège (Paris/Frankreich) – 99,0
  • L’Auberge du Vieux Puits (Fontjoncouse/Frankreich) – 99,0
  • Schwarzwaldstube (Baiersbronn/Deutschland) – 99,0

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Friedrichsthal – Spatenstich für Erweiterungsbau an der Hoferkopfschule in Bildstock!

20.05.2022 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport/ Foto: MIBS Innenminister Reinhold Jost bei Spatenstich für Erweiterungsbau an der Hoferkopfschule in Bildstock Am Donnerstag, 19. Mai 2022, hat Innenminister Reinhold Jost den Spatenstich für einen Erweiterungsbau an der Hoferkopfschule in Bildstock gesetzt. Die Maßnahme wurde vom Innenministerium mit [...]

Saarlouis – Landkreisverwaltung sammelt 5700 Euro Spenden für Ukraine-Hilfe!

19.05.2022 Quelle: Pressemitteilung Landkreis Saarlouis/ Foto: Sylvia Schäfer   Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landkreisverwaltung sammeln 5700 Euro Spenden für Ukraine-Hilfe Die beachtliche Summe von rund 5700 Euro ist kürzlich bei einer Mitarbeiter-Benefizveranstaltung am Saarlouiser Landratsamt für die Ukraine-Hilfe der Malteser in Saarlouis zusammengekommen. Unter dem Motto "Gemeinsam für den Frieden" hatte [...]

Saarbrücken – FCS verpflichtet Rabihic!

17.05.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung 1.FC Saarbrücken   FCS verpflichtet Rabihic Der 1. FC Saarbrücken verstärkt mit Kasim Rabihic seine Offensivabteilung. Der 29-jährige hatte die vergangene Saison beim SC Verl unter Vertrag gestandenund steuerte dort in 32 Spieleinsätzen 5 Tore bei. Insgesamt kommt der 1,77m große Flügelspieler auf 68 Einsätze in der [...]

Saarbrücken – NLZ startet Kooperation mit „Simon – Coaching & Consulting“!

17.05.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung 1.FC Saarbrücken   FCS verpflichtet Torwart Tim Paterok Die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison steht fest. Der 1. FC Saarbrücken hat den 29-jährigen Stammtorwart des Regionalligisten VfR Aalen Tim Paterok für zwei Jahre unter Vertrag genommen. „Wir haben unsere Torhüter-Situation genau analysiert und sind gemeinsam mit [...]

Nach oben