Saarbrücken – Sommerprogramme der vhs erschienen!

Von |2021-06-29T14:24:15+02:00Juni 29th, 2021|

Sommerprogramme der vhs Regionalverband Saarbrücken erschienen

Über 230 abwechslungsreiche Angebote für Jung und Alt

Die vhs Regionalverband Saarbrücken hat ihre Programme für die Sommermonate veröffentlicht. Neben den Angeboten für Erwachsene gibt es erstmals ein gemeinsames Programm der vhs und des Jugendamtes des Regionalverbands speziell für Kinder und Jugendliche. Beide vhs-Sommerprogramme mit insgesamt über 230 Angeboten sind ab sofort online unter www.vhs-saarbruecken.de sowie als gedruckte Broschüre bei der Volkshochschule im Alten Rathaus am Schlossplatz in Saarbrücken erhältlich. Zudem liegen sie ab Montag, den 28. Juni, an den bekannten Auslagestellen, wie den Sparkassen im Regionalverband oder der Stadtbibliothek Saarbrücken, aus.

Sommerprogramm für Kinder und Jugendliche von vhs und Jugendamt

Für Kinder und Jugendliche konnte das Ferienangebot nochmals ausgebaut werden. Die Veranstaltungsreihe „Zukunftsdiplom“ hält spannende Workshops und Outdoor-Aktivitäten zu Umwelt, Natur, fairem Handel und vielen weiteren Themen rund um Nachhaltigkeit bereit. Ob Bouldern, Stand-up-Paddling oder Tanzen – die Ferien können auch actionreich werden. Wer aber lieber entspannen möchte, findet dazu Gelegenheit bei einem Yoga-Kurs speziell für junge Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Musikalisch geht es her beim Rockmobil, das für eigene Aufnahmen bereitsteht. Vielleicht hört man dort dann auch die Klänge der Djémbé, die man im Trommelworkshop kennenlernen kann. Bei der Projektwoche „Graffiti im Tunnel“ werden nicht nur erste eigene Designs entworfen, sondern auch direkt mit erfahrenen Graffiti-Künstlern umgesetzt. Und wer sich schon immer gefragt hat, wie man seinen eigenen Podcast auf die Beine stellt, kann das in einem Workshop mit Podcasterin Meike Stein vom Papierstau Podcast lernen.

vhs-Sommerprogramm für Erwachsene – Wandern, Sprachen, Kreativität

Das Sommerprogramm für Erwachsene umfasst nicht nur zahlreiche Wanderungen, Exkursionen und Stadtrundgänge, die einen neuen Blick auf die Region eröffnen. Auch für alle, die sich gerne kreativ betätigen, steht mit Patchwork-, Goldschmiede-, Näh- und Floristikkursen eine große Auswahl an unterschiedlichsten Angeboten bereit. Inspiration für die Teilnahme an einem Mal- oder Zeichenkurs bietet die Ausstellung „100 Menschen – 100 Jahre“ des Kurses „Zeichenwerkstatt Portrait“ von Olaf Reeck. Wer lieber das Tanzbein schwingen möchten, kann dies im Tanzkurs „Standard/Latein“. Wer dann noch einen der beliebten Sprachkurse besucht, kann am Ende die Tanzpartnerin oder den Tanzpartner sogar auf Englisch, Französisch, Spanisch oder Italienisch um einen Tanz bitten. Wer sich darüber hinaus noch in ganz andere Sprachwelten begeben möchte, hat die Möglichkeit sich an Arabisch oder Koreanisch zu versuchen.

Ein Teil der Ferienangebote findet in Saarbrücken statt, der andere Teil wird in den Umlandkommunen organisiert. Nähere Informationen gibt es unter www.vhs-saarbruecken.de und telefonisch 0681 506 4343.

REGIO.news - vhs
ophie lässt ihrer Kreativität beim Mosaik-Workshop freien Lauf