Gemeinde Merchweiler erhält finanzielle Unterstützung vom Innenministerium für neues Elektrofahrzeug!

Von |2021-04-30T19:50:15+02:00Februar 26th, 2021|

Pressemitteilung der Gemeinde Merchweiler
 
 
 

Innenminister Klaus Bouillon hat in dieser Woche einen Förderbescheid nach dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz an die Gemeinde Merchweiler überreicht. Mit der Zuwendung in Höhe von 42.000 Euro unterstützt das Innenministerium die Gemeinde bei der Ersatzbeschaffung eines Elektrofahrzeugs für die Straßenkontrolle.

Der Erwerb des Fahrzeugs ist ein weiterer Schritt Richtung Elektromobilität und Teil des Klimaschutzkonzeptes der Gemeinde. In diesem Zusammenhang wurden bereits diverse andere Maßnahmen wie etwa der Bau von Photovoltaik- bzw. Solaranlagen auf Schulen und Hallen oder die Platzierung einer Windkraftanlage durchgeführt. Die Gesamtkosten der aktuellen Investition belaufen sich auf rund 47.000 Euro.

Innenminister Klaus Bouillon: „Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind zentrale Themen unserer Zeit und wir alle müssen unseren Beitrag dazu leisten. Aus diesem Grund bin ich froh, dass wir die Kommune dabei unterstützen können, die Umsetzung ihres Klimaschutzkonzeptes weiter voranzutreiben. Merchweiler geht hier mit gutem Beispiel voran.“

Merchweiler
Markus Bernhardt Straßenwärter, Bernd Gries Geschäftsbereich IV (Bauen und Umwelt), Innenminister Klaus Bouillon, Bürgermeister Patrick Weydmann und Sandra Thom-Tritz Geschäftsbereich II (Finanzen). MIBS/C.Stoll