St. Wendel – Neue E-Bike-Ladestation am Wendelinus-Radweg in Bliesen

Von |2021-06-02T14:21:37+02:00Juni 2nd, 2021|

01.06.2021 | Quelle: Pressemitteilung Kreisstadt St. Wendel/Foto: Josef Bonenberger
 

Kreisstadt St. Wendel mit neuer E-Bike-Ladestation am Wendelinus-Radweg in Bliesen

Attraktive Lademöglichkeit für E-Biker zwischen St. Wendel und Tholey

 St. Wendel. Auf der Bahntrasse in Bliesen nahm St. Wendels Bürgermeister Peter Klär jetzt die neue E-Bike-Ladestation der Kreisstadt in Betrieb. Die moderne Ladestation steht Elektroradlern auf dem Wendelinus-Radweg zwischen St. Wendel und Tholey bzw. dem Bostalsee damit ab sofort kostenlos zur Verfügung.

„Der Standort der neuen E-Bike-Ladestation am ‚Radsteig 1‘ in Bliesen ist ein idealer Platz. Perfekt geeignet für alle E-Biker, die auf unserem äußerst beliebten Wendelinus-Radweg unterwegs sind“, betonte der Rathauschef während der Eröffnung.

Die „Tankstelle für Elektrofahrräder“ ermöglicht die gleichzeitige Ladung von drei E-Bikes über Kabel­anschluss an einer Steckdose. Außerdem können die Radler einen abnehmbaren Akku in den Ladefächern der Station einstecken und lagern. Ein Ladefach kann nur verriegelt werden, wenn das Ladegerät eingesteckt ist. Mit geladenem Akku kann ein E-Biker je nach Modell und Akkukapazität bis zu 200 Kilometer elektronisch unterstützt radeln.

Dafür müssen die Radler außer dem eigenen Ladekabel nur etwas Zeit mitbringen. Eine Ladezeit von einer halben Stunde entspricht in etwa einer Unterstützungszeit von 20 Minuten. Die Wartezeit können die Radsportler dann zum Beispiel für eine Pause an der angrenzenden Gaststätte nutzen.

Als prämierte Zukunftskommune sind die Themen Nachhaltigkeit und Tourismus in St. Wendel von großer Bedeutung. Der Ausbau der Elektromobilität vereint diese wichtigen Bereiche und steigert so die Attraktivität der Kreisstadt weiter.

REGIO.news - Stadt St. Wendel

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Eppelborn – Mit Projekt Klimawald 1000 Bäume gepflanzt !

27.01.2022 Quelle: Pressemitteilung Gemeinde Eppelborn/ Foto: Merkel     Projekt Klimawald in Eppelborn gestartet - gemeinsam für den Natur- und Umweltschutz 1.000 Bäume gepflanzt! Gemeinsam hatten Marcus Krämer, Geschäftsführer von HostPress und Michael Krämer, Gründer und Firmeninhaber von Krämer IT Solutions in Eppelborn, im vergangenen Jahre die Idee, Bäume in [...]

Eppelborn – Über 300.000 Euro für Bürgerhaussanierung!

27.01.2022 Quelle: Pressemitteilung Gemeinde Eppelborn/ Foto: Merkel     Die Arbeiten am Bürgerhaus Habach haben begonnen – die Gemeinde Eppelborn investiert rund 306.000 Euro Gemeinsam mit Peter Dörr, Ortsvorsteher von Habach, sowie dem zuständigen Fachgebietsleiter Thomas Lösch besuchte Eppelborns Bürgermeister Andreas Feld am Mittwochnachmittag das Bürgerhaus in Habach. Unverkennbar haben [...]

Saarbrücken – Nick Galle verlässt FCS !

27.01.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung 1.FC Saarbrücken   Nick Galle verlässt FCS und wechselt zum Wuppertaler SV Kurz vor Ende des Transfer-Fensters wechselt Linksverteidiger Nick Galle vom Drittligisten 1. FC Saarbrücken zum ambitionierten Traditionsvereins WuppertalerSV, derzeit Tabellenzweiter in der Regionalliga West. „Wir entsprechen damit dem persönlichen Wunsch von Nick, sich perspektivisch verändern [...]

Marpingen – 180.000 Euro an Bedarfszuweisungen!

26.01.2022 | Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport Gemeinde Marpingen erhält über 180.000 Euro an Bedarfszuweisungen Innenminister Klaus Bouillon hat heute, 26. Januar 2022, dem Bürgermeister der Gemeinde Marpingen, Volker Weber, Förderbescheide mit Bedarfszuweisungen in einer Gesamthöhe von 180.750 Euro übergeben. Die Fördersumme für die Gemeinde Marpingen fließt [...]

Nach oben