Püttlinger Pflanzaktion gegen Demenz!

Von |2021-03-31T12:17:25+02:00März 29th, 2021|

Pressemitteilung Stadt Püttlingen

 Vergiss-mein-nicht: Aktion macht auf Demenz aufmerksam

Auch in diesem Jahr blühen wieder „Vergiss mein nicht“ in der Stadt Püttlingen, um auf das Thema Demenz aufmerksam zu machen.

Zu der Pflanzaktion, die erstmals 2019 stattfand, lud das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie ein. Dieser Einladung sind die Stadt Püttlingen zusammen mit dem Demenzverein im Köllertal und der Landesfachstelle Demenz gerne gefolgt. In diesem Jahr stellte die evangelische
Kirchengemeinde im Kirchhof vor der Martinskirche in Köllerbach eine Fläche für die violett blühenden Pflänzchen zur Verfügung.

Nicht nur Menschen mit Demenz sind von der Krankheit betroffen

„Nicht nur Menschen mit Demenz sind von der Krankheit betroffen. Auch ihre Angehörigen tragen dieses Schicksal mit und meistern tagtägliche Herausforderungen, die eine Demenz mit sich bringt. Mit der Aktion möchten wir auf alle Betroffenen aufmerksam machen und das Thema mehr in den Fokus
unserer Gesellschaft rücken“, so Bürgermeisterin Denise Klein bei der Pflanzaktion am 18.03.2021.

Laut Deutscher Alzheimer Gesellschaft e.V. leben in Deutschland rund 1,6 Millionen Menschen mit Demenz. Aufgrund des demografischen Wandels ist die Tendenz steigend. Bei Fragen und Anliegen zum Thema Demenz können Sie sich gerne an den Demenz-Verein im Köllertal (06898/6940690) oder an das Seniorenbüro der Stadt Püttlingen (06898/691187) wenden.

REGIO.news - Püttlinger Pflanzaktion gegen Demenz