Merzig – Christian Bies zum Ersten Beigeordneten ernannt!

Von |2021-05-17T10:51:41+02:00Mai 5th, 2021|

Christian Bies wurde zum hauptamtlichen Ersten Beigeordneten ernannt

Am Donnerstag, 29. April 2021, überreichte Bürgermeister Marcus Hoffeld Christian Bies die Ernennungsurkunde zum hauptamtlichen Ersten Beigeordneten der Kreisstadt Merzig.

Der Merziger Stadtrat hatte Bies in seiner Sitzung am 04.02.2021 zum hauptamtlichen Ersten Beigeordneten und damit zum ersten Stellvertreter des Bürgermeisters gewählt. Am 1. Mai 2021 übernimmt er offiziell als Dezernent die Verantwortung für das Ressort „Stadtentwicklung, Bauwesen und Umwelt“ und tritt somit die Nachfolge von Dieter Ernst an, der Ende Juni 2020 in den Ruhestand gegangen war. Die Amtszeit des neuen hauptamtlichen Ersten Beigeordneten Christian Bies dauert zehn Jahre.

Bies ist 48 Jahre alt und wohnt in Wadern. Er ist Dipl. Ingenieur für Raum- und Umweltplanung und Wirtschaftsförderer. Seit 2014 war er Leiter des Bauamtes bzw. seit 2020 einer von zwei Ressortleitern für Stadtplanung, Bauen und Umwelt bei der Kreisstadt Merzig. Vor seiner Tätigkeit bei der Stadtverwaltung Merzig war Bies nach einem Studium für Raum- und Umweltplanung an der Universität Kaiserslautern zwischen 2002 und 2013 Projektleiter für Stadt-, Gewerbe- und Wohngebietsentwicklung bei der Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung mbH. Darüber hinaus absolvierte er ein berufsbegleitendes Studium zum Wirtschaftsförderer.

Seiner neuen Aufgabe als Erster Beigeordneter blickt Christian Bies freudig und gespannt entgegen. „In der aktuellen Entwicklung unserer Stadt spiegeln sich die gesellschaftlichen und technischen Veränderungen in besonderer Form wieder, da wir uns sowohl im urbanen als auch im ländlichen Spannungsfeld bewegen. Der Stadtentwicklung kommt daher eine immer größer werdende Bedeutung zugute, auch vor dem Hintergrund einer sozialen sowie umwelt- und klimagerechten Ausrichtung. Ich freue mich, auch in meiner neuen Funktion, Teil dieser Entwicklung sein zu dürfen und hierzu Impulse geben zu können“, erklärte Bies und freut sich auf die Zusammenarbeit mit den städtischen Gremien, Unternehmen sowie Bürgerinnen und Bürgern.

 

REGIO.news - Kreisstadt Merzig

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Eppelborn – DM Drogeriemarkt in Planung !

12.01.2022 Quelle: Pressemitteilung Gemeinde Eppelborn/ Foto: Merkel     Ansiedlung des Drogeriemarktes DM und zweier Einkaufsmärkte geplant – große Investitionen in die Nahversorgung von Eppelborn in Planung Ein Einzelhandelsgutachten aus dem Jahr 2014 kam hinsichtlich der Kaufkraftbewegung zu dem Schluss, dass es in der Gemeinde Eppelborn deutlich zu wenig Einkaufsmöglichkeiten [...]

St. Ingbert – Kita am Spellenstein in Rentrisch erwartet nach Umbau die ersten Kinder!

12.01.2022 Quelle: Pressemitterilung Stadt St. Ingbert/ Foto: Giusi Faragone           Ministerin Christine Streichert-Clivot (4.v.l.) überreicht Bürgermeisterin Nadine Backes (3. v.l.) den Scheck – v.l.n.r. Geschäftsbereichsleiter Mike White, Ortsvorsteher Dieter Schörkel, 1. Kreisbeigeordneter Dieter Knicker, Einrichtungsleitung Valentina Karmann, pädag. Gesamtleitung Elaine Schommer, Abteilungsleiter Andreas Güngerich   [...]

St. Ingbert – St. Ingbert rüstet sich für Extremwetterereignisse !

12.01.2022 Quelle: Pressemitterilung Stadt St. Ingbert/ Foto: Giusi Faragone           Die Stadt rüstet sich für Extremwetterereignisse. V.l.n.r. Christoph Scheurer, Leiter Geschäftsbereich Bürgerservice & Ordnung, Wehrführer Jochen Schneider, stellv. Wehrführer Marco Schmeltzer und Oberbürgermeister Dr. Ulli Meyer (vorne) und präsentieren einen Teil des Einsatzmaterials.   [...]

Quierschied – Bäckerei Frank Kappes wird Bäckerei Maurer!

12.01.2022 Quelle: Pressemitteilung Stadt Quierschied/ Foto: Gemeinde Bäckerei Frank Kappes wird Bäckerei Maurer Auch die Bürgerinnen und Bürger in Fischbach-Camphausen dürfen sich über den Erhalt einer Bäckerei-Filiale mit frischen Backwaren in ihrem Gemeindebezirk freuen. Genauer gesagt in der Quierschieder Straße 71. Dort zieht die aus Herrensohr stammende Bäckerei Wolfgang Maurer in die [...]

Nach oben