Nohfelden – Ein Haus steth Kopf!

Von |2022-01-27T15:16:00+01:00Januar 27th, 2022|

26.01.2022 | Quelle: Pressemitteilung Stadt St. Wendel
 
 
 
(v.l.n.r.): Andreas Veit, Bürgermeister der Gemeinde Nohfelden, Landrat Udo Recktenwald, Pascal Peter und Kai Müller (Lake Mountain Leisure GmbH)

Das Haus steht Kopf am Bostalsee

„Das Haus steht Kopf“ – im Frühjahr wird der Bostalsee um eine Attraktion reicher: ein auf dem Kopf stehendes Haus. „Eine Art Museum – aber alles andere als angestaubt! Es ist ein Ort der Illusion.

Mit der Decke unter den Füßen und dem Boden über dem Kopf wird die Welt auf den Kopf gestellt. Das Einzige, was nicht auf den Kopf gestellt wird, ist die Außentreppe, die zum Dachboden führt, der realistisch betrachtet als Eingang im Erdgeschoss dient. Drinnen wird es richtig verwirrend. Sofas, Küchenmöbel, Topfpflanzen und Gemälde sind in dieser auf dem Kopf stehenden Welt alle umgekehrt und hängen über einem, während man selbst an der Decke steht“, erläutert Pascal Peter, einer der Investoren.

„Ein weiteres Highlight für Einheimische und Touristen an unserem See“, freut sich Udo Recktenwald, Landrat des Landkreises Sankt Wendel. „Den Investoren danken wir für die Idee und Bereitschaft, am Standort Bostalsee trotz der schwierigen coronabedingten Lage diese Investition zu tätigen – die sich mit Sicherheit lohnen wird, sind doch Häuser dieser Art an vielen Touristen-Hotspots beliebte und stark frequentierte Attraktionen. Eine hervorragende Ergänzung unserer touristischen Infrastruktur.“

„Der Standort ist ideal: Der Fuß- und Wanderweg verläuft direkt vor dem Haus, der Parkplatz P3 des Freizeitzentrums Bostalsee ist nur einen Steinwurf entfernt und die Zentraleinheit von Center Parcs auch nur 400 m. Ein Gewinn für die Gemeinde, ein Gewinn für den Landkreis“, ergänzt der Nohfelder Bürgermeister Andreas Veit.

Die Investoren Pascal Peter, Kai Müller und Dirk Federkeil präsentierten im Dezember 2019 dem Werksausschuss Bostalsee. Die Standortsuche ergab, dass die „Surferbasis“ am Gonnesweiler Seeufer ein idealer Standort sei. Direkt neben dem Sanitärgebäude Liegewiese Gonnesweiler in Richtung Staudamm wird das „Das Haus steht Kopf“ nun voraussichtlich im März 2022 errichtet und soll zum Beginn der Saison seine Pforten für die Besucher öffnen.

Die Investoren gründeten eine Gesellschaft, die Lake Mountain Leisure GmbH mit Sitz in Tholey. Das Investitionsvolumen für das „Das Haus steht Kopf“ beträgt 600.000 Euro.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Saarland – Ernennung von 10 neuen Anwärtern im mittleren Justizvollzugsdienst !

01.07.2022 Quelle: Pressemitteilung JVA Saarbrücken/ Foto: JVA Saarbrücken Ernennung von 10 neuen Anwärtern im mittleren Justizvollzugsdienst Staatssekretär Dr. Jens Diener: „Engagierte Beamtinnen und Beamte im Justizvollzugsdienst sind die Basis für eine erfolgreiche Resozialisation straffällig gewordener Menschen.“ In Anwesenheit der Anstaltsleitungen der beiden Justizvollzugsanstalten, Matthias Widmaier (stellvertretender Leiter der JVA Saarbrücken) und [...]

Saarland – Hohe Auszeichnung für langjährigen Leiter der Bergkapelle des Saarlandes !

29.06.2022 Quelle: Pressemitteilung Saarländische Staatskanzlei/ Foto: Staatskanzlei/Pf Hohe Auszeichnung für langjährigen Leiter der Bergkapelle des Saarlandes Im Rahmen einer Feierstunde in der Staatskanzlei überreichte Ministerpräsidentin Anke Rehlinger am Donnerstag, 30. Juni 2022, dem langjährigen Vorsitzenden und Leiter der Bergkapelle des Saarlandes, Hans-Georg Schmitt, das Bundesverdienstkreuz am Bande. In ihrer Ansprache würdigte die [...]

Blieskastel – Neue Fahrradboxen für die Stadt !

30.06.2022 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz/ Foto: Sven Klein Neue Fahrradboxen für Blieskastel Mobilitäts-Staatssekretär Sebastian Thul überreicht Zuwendungsbescheid in Höhe von 23.400 Euro Um den Ausbau des Radverkehrs im Saarland voranzubringen, unterstützen Bund und Land die Kommunen gezielt bei einzelnen Maßnahmen, die das bestehende Netz [...]

Saarland – Justizministerin zum Antrittsbesuch bei der Sozialgerichtsbarkeit!

29.06.2022 Quelle: Pressemitteilung Ministerium der Justiz/ Foto: Ministerium der Justiz Justizministerin Petra Berg zum Antrittsbesuch bei der Sozialgerichtsbarkeit Ministerin Petra Berg: „Die Entscheidungen der Sozialgerichtsbarkeit haben für viele Menschen eine existentielle Bedeutung.“ Justizministerin Petra Berg und Staatssekretär Dr. Jens Diener besuchten am Mittwoch, den 29.06.2022, aus Anlass ihres Amtseintritts die saarländische Sozialgerichtsbarkeit. [...]

*Saarland entdecken* – Auf dem Saarland-Radweg rund ums Land!

Von |2021-05-28T12:45:32+02:00Mai 28th, 2021|

28.05.2021 | Quelle/Bild: urlaub.saarland/ Foto: Eike Dubois

Wir erkunden das Saarland – Heute der „Saarland-Radweg“

In der Landeshauptstadt Saarbrücken startet ihr auf dem etwa 350 Kilometer langen Saarland-Radweg, einmal rund um das ganze Land

Praktisch: Das Bundesland ist so klein, dass es sich in nur einer Woche komplett mit dem Fahrrad bequem umrunden lässt. Der Saarland-Radweg hält auf dieser 350 Kilometer langen Strecke bedeutsame Natur- und Kulturschätze bereit.

Von Saarbrücken aus führt er zunächst auf historischen Treidelpfaden entlang der Saar Richtung Saargemünd, später an der Blies Richtung Blieskastel. Das Städtchen ist eine barocke Augenweide. Auf dem weiteren Streckenverlauf – hier entgegen des Uhrzeigersinns – windet sich der Radweg durch das herrliche grüne Ostertal. Im nahen St. Wendel lohnt ein Stopp an der spätgotischen Wendalinusbasilika, am Bostalsee wäre ein Picknick besonders schön. Bald ist der Peterberg im südlichen Schwarzwälder Hochwald erreicht. Bei diesem weiten Panorama-Ausblick lässt sich Kraft und Ruhe schöpfen, während weitere Touren-Höhepunkte warten: Auf den Spuren der Kelten geht es entlang des alten Ringwalls in Otzenhausen. Es folgen die spektakulären Klassiker des Saarlandes: Der Ausblick auf die bildschöne Saarschleife, auf das Dreiländereck, Weinberge und weite Streuobstwiesen. Ein letztes Highlight ist der Besuch der Völklinger Hütte, UNESCO-Weltkulturerbe.

Genauere Informationen zu Route, Schwierigkeit und Co, findet ihr hier.

REGIO.news Saarland-Radweg Saarbrücken
Der Saarland-Radweg in Saarbrücken

Strandkorb Open-Air-Konzerte am Bostalsee 2021!

Von |2021-03-30T11:42:33+02:00Februar 1st, 2021|

25.01.2021 | Quelle/Bild: Pressemitteilung Tourismus Zentrale Saar

Konzept ausgezeichnet mit dem Deutschen Tourismuspreis 2020

Das Veranstaltungskonzept „STRANDKORB Open Air“ hat sich deutschlandweit einen Namen gemacht und wurde im Dezember 2020 mit dem Deutschen Tourismuspreis 2020 ausgezeichnet.

Die STRANDKORB Open Air DEUTSCHLAND TOUR gastiert im Sommer 2021 am Bostalsee bei St. Wendel im nördlichen Saarland. Das Konzept verbindet Strandkorbfeeling mit einem Konzertbesuch und ermöglicht gleichzeitig, dass alle Sicherheits- und Hygienevorschriften vorbildlich eingehalten werden. Je nach Stadt und Veranstaltungsort werden bis zu 1.000 Strandkörbe in ausreichendem Abstand platziert und bieten Platz für je zwei Personen. Die Strandkörbe sind als Inseln angeordnet. Jede Insel besitzt einen eigenen Einlassbereich und separate Sanitäranlagen sowie ein durchdachtes Gastronomiekonzept mit der Möglichkeit der Vorbestellung und jeweils an den Strandkörben platzierten Kühlboxen.

Das Programm 2021 am Bostalsee.
Die Veranstaltungssaison am Bostalsee beginnt Anfang Juni 2021. Für unvergleichliche Sommertage stehen folgende Termine bereits fest:

06. Juni – God Save the Queen
18. Juni – Völkerball
21. Juni – Culcha Candela

25. Juni – IN EXTREMO
03. Juli – Schandmaul

Vorverkaufsstart

Alle Informationen können auf der offiziellen STRANDKORB Open Air – Deutschlandtour Homepage nachgelesen werden, unter www.strandkorb-openair.de oder unter https://www.facebook.com/strandkorbopenairsaarland. 

REGIO.news - Festival

Nach oben