St. Ingbert – Mützen für die Mitarbeiter des städtischen Betriebshofs und der Stadtgärtnerei!

Von |2022-02-22T13:29:38+01:00Februar 22nd, 2022|

18.02.2022 Quelle: Pressemitterilung Stadt St. Ingbert/ Foto: Giusi Faragone
 
 
 

Mützen für die Mitarbeiter des städtischen Betriebshofs und der Stadtgärtnerei

Die Mitarbeiter des städtischen Betriebshofs und der Stadtgärtnerei arbeiten jeden Tag und vor allem bei jedem Wetter draußen. Das macht sicher nicht immer Spaß, ist aber eine sehr wichtige Arbeit, denn sie halten die Stadt sauber, sicher und ordentlich. Und in einer solchen Stadt lebt man gern!

In Anerkennung dieser Leistung überreichte Oberbürgermeister Dr. Ulli Meyer jedem Mitarbeiter persönlich eine warme Mütze. „Natürlich hoffen wir, dass das Wetter jetzt bald besser wird und Sie die warmen Mützen erst im nächsten Winter wieder brauchen“, lacht der OB. Aufgrund von Lieferproblemen waren die rechtzeitig zum Weihnachtsfest bestellten Mützen leider erst im Februar geliefert worden. Dennoch drückt Ulli Meyer damit seinen Dank und seine Anerkennung für die Mitarbeiter aus. Mit einem freundlichen „Merci, vielen Dank“ überreicht er das Geschenk jedem Mitarbeiter persönlich. Auch Bürgermeisterin Nadine Backes weiß, wie schwer diese Arbeit sein kann: „Ich bedanke mich bei allen Mitarbeitern, die dafür sorgen, dass unsere Stadt so schön ist und bleibt!“

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr St. Ingbert wurden ebenfalls mit neuen, blauen Mützen ausgestattet. Auch ihnen gebührt der ausdrückliche Dank des Oberbürgermeisters für die stetige Einsatzbereitschaft zum Wohle der Stadt.

REGIO.news St. Ingberg
Übergabe Mützen an Mitarbeiter Bauhof
REGIO.news St. Ingberg
Mützen für Mitarbeiter Gärtnerei