Eppelborn – PERLREGEN zu Gast im Eppelborner Rathaus !

Von |2022-02-04T13:23:55+01:00Februar 4th, 2022|

Pressemitteilung Gemeinde Eppelborn/ Foto: Merkel
 
 

Die Band PERLREGEN war zu Gast im Eppelborner Rathaus

Ursprünglich stammt Thomas Lapp aus Saarbrücken, Martina Schlaucher aus Illingen. Bis vor kurzem haben sie in Maybach gewohnt. Zusammen sind sie seit einigen Jahren das Pop-Duo PERLREGEN. Als Familie haben sie vor kurzem ihre neue, gemeinsame Heimat im Eppelborner Ortsteil Dirmingen gefunden. Dort, erklärt Martina Schlaucher, fühlen sie sich sehr wohl. Ganz besonders die Nähe zu Feldern, Wiesen und dem Wald tut der ganzen Familie gut.

Anfang der Woche waren die beiden Ausnahmetalente zum Antrittsbesuch beim Eppelborner Bürgermeister Andreas Feld im Rathaus. „Sehr gerne werden wir das Duo PERLREGEN in unserem Kulturprogramm aufnehmen. Ich würde mich freuen, wenn wir schon in diesem Sommer, vielleicht Open-Air, ein Konzert erleben dürften“, erklärte der Bürgermeister. Inzwischen hat das Duo drei Alben herausgebracht. Die Texte stammen von Martina Schlaucher, die Melodie kommt von ihrem Partner Thomas Lapp. Kennengelernt haben sich die beiden kurz nachdem Martina aus den USA zurückgekommen ist. Dort hat sie zwölf Jahre lang gelebt. Ihren musikalischen und Lebenspartner fand sie dann schließlich nur einen Monat nach ihrer Rückkehr in der  alten Heimat. „Sie ist ein Riesentalent, das ist mir gleich aufgefallen“, kommt Lapp über seine Partnerin ins Schwärmen. Da sei zum einen ihre Stimme, die ihn von Anfang an begeistert hat. Aber auch handwerklich im Bereich der Tontechnik habe sie deutlich mehr Fingerspitzengefühl als er. Ihre musikalische Laufbahn begann die Sängerin des Duos an der Querflöte. Das Talent, sagt sie, hat sie von ihrem Vater, der musikalisch viel unterwegs war. Gesungen hat Martina Schlaucher ebenfalls schon in ihrer Kindheit und Jugend, war im Kinder- und Kirchenchor aktiv. Die Gesangsausbildung hat sie schließlich nach ihrer Rückkehr aus den Staaten absolviert. Bis heute hat sie regen Kontakt mit ihrer Gesangslehrerin und tauscht sich weiterhin mit ihr aus. Thomas Lapp hat viele Jahre lang „Musik nebenbei“ gemacht, sollte erst einmal etwas „Anständiges“ lernen. Doch irgendwann zog es den gelernten Bauzeichner und Vermessungstechniker zur Ausbildung zum Gitarrenlehrer. Der Entschluss, die Musik zum Beruf zu machen, folgte. In den vergangenen Jahren haben sich die beiden ein Tonstudio aufgebaut. Hier produzieren sie eigene Songs, sind aber auch Ansprechpartner für Musikerinnen und Musiker, wenn es um die perfekte Tonaufnahme geht. Daneben haben sich die beiden mit Foto- und Videografie ein weiteres Standbein aufgebaut.

Vor Beginn der Pandemie hatte das Paar ein Engagement im „Brenners Parkhotel“ in Baden-Baden. „Wir waren viele Wochen dort, nur am Wochenende ging es nach Hause“, erzählt Martina Schlaucher. Im Gespräch mit Bürgermeister Feld gab das sympathische Duo einen kleinen Einblick in diese sicherlich unvergessene Zeit. Die Pandemie nutzen die beiden, um sich musikalisch weiterzuentwickeln und neue Songs zu schreiben. Dabei haben sie immer wieder die Vorgehensweise verändert – herausgekommen sind mitreißende, aber auch nachdenkliche Lieder ganz im Stil der Singer- und Songwriter. PERLREGEN hat sich der Popmusik verschrieben. Aber noch etwas anderes ist den beiden sehr wichtig: Das soziale Engagement! So hat PERLREGEN das Lied für den Verein Sternen Eltern Saarland, der im Jahr 2020 das Jahr der Sternenkinder ausgerufen ha, geschrieben und ist aktuell an der Produktion für ein Lied, das die Geschwisterkinder in den Blick nimmt. „Ich freue mich schon heute auf ein Konzert mit PERLREGEN. Schön, dass die Familie in unserer Gemeinde heimisch geworden ist. Wir werden das Duo gerne unterstützen“, erklärte der Bürgermeister am Ende eines sehr angenehmen Gesprächs.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Friedrichsthal – Spatenstich für Erweiterungsbau an der Hoferkopfschule in Bildstock!

20.05.2022 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Inneres, Bauen und Sport/ Foto: MIBS Innenminister Reinhold Jost bei Spatenstich für Erweiterungsbau an der Hoferkopfschule in Bildstock Am Donnerstag, 19. Mai 2022, hat Innenminister Reinhold Jost den Spatenstich für einen Erweiterungsbau an der Hoferkopfschule in Bildstock gesetzt. Die Maßnahme wurde vom Innenministerium mit [...]

Saarlouis – Landkreisverwaltung sammelt 5700 Euro Spenden für Ukraine-Hilfe!

19.05.2022 Quelle: Pressemitteilung Landkreis Saarlouis/ Foto: Sylvia Schäfer   Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landkreisverwaltung sammeln 5700 Euro Spenden für Ukraine-Hilfe Die beachtliche Summe von rund 5700 Euro ist kürzlich bei einer Mitarbeiter-Benefizveranstaltung am Saarlouiser Landratsamt für die Ukraine-Hilfe der Malteser in Saarlouis zusammengekommen. Unter dem Motto "Gemeinsam für den Frieden" hatte [...]

Saarbrücken – FCS verpflichtet Rabihic!

17.05.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung 1.FC Saarbrücken   FCS verpflichtet Rabihic Der 1. FC Saarbrücken verstärkt mit Kasim Rabihic seine Offensivabteilung. Der 29-jährige hatte die vergangene Saison beim SC Verl unter Vertrag gestandenund steuerte dort in 32 Spieleinsätzen 5 Tore bei. Insgesamt kommt der 1,77m große Flügelspieler auf 68 Einsätze in der [...]

Saarbrücken – NLZ startet Kooperation mit „Simon – Coaching & Consulting“!

17.05.2022 Quelle/Bild: Pressemitteilung 1.FC Saarbrücken   FCS verpflichtet Torwart Tim Paterok Die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison steht fest. Der 1. FC Saarbrücken hat den 29-jährigen Stammtorwart des Regionalligisten VfR Aalen Tim Paterok für zwei Jahre unter Vertrag genommen. „Wir haben unsere Torhüter-Situation genau analysiert und sind gemeinsam mit [...]

Nach oben