St. Ingbert – Internationaler Gourmet-Markt ist Aushängeschild der Genussregion!

Von |2021-11-15T20:44:43+01:00November 15th, 2021|

15.11.2021 Quelle: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr/ Foto: Planevents

Barke: Internationaler Gourmet-Markt St. Ingbert ist Aushängeschild der Genussregion

Nach der Absage des Genuss-Events im letzten Jahr, konnte der Internationale Gourmet-Markt St. Ingbert am Wochenende, 12. bis 14. November, wieder seine Tore für Besucherinnen und Besucher öffnen.

In der historischen Alten Schmelz präsentierten rund 30 Aussteller ein abwechslungsreiches Programm mit hochwertigen Lebensmitteln und Zutaten, Schaukochen und Verkostungen.

Bei der Eröffnung unterstrich Staatssekretär Jürgen Barke die Bedeutung der Veranstaltung für die saarländische Genussregion: „Der Gourmet-Markt ist ein Aushängeschild unseres Tourismuslandes und Ausdruck unserer saarländischen Lebensart. Die Veranstaltung hat sich zu einem absoluten Highlight der Branche entwickelt und zieht Gäste aus der gesamten Großregion an. Somit wachsen Kulinarik und Genusskultur auch mit Blick auf unseren Wirtschaftsstandort zu einem wichtigen Baustein heran.“

Um die Branche optimal zu unterstützen, hat das Wirtschaftsministerium in Kooperation mit der Tourismus Zentrale Saarland (TZS) das Netzwerk „Genuss Region Saarland“ ins Leben gerufen. Darin kommen landwirtschaftliche Erzeuger, Genuss-Veredler, Gastronomie und Hotellerie zusammen. Das Netzwerk besteht aus insgesamt 69 Partnern. Alle Partner eint das Ziel, den saarländischen Verbrauchern regionale, saisonale und fair produzierte Güter zu bieten.