Quierschied – Neue E-Säule installiert!

19.01.2022 Quelle: Pressemitteilung Stadt Quierschied/ Foto: Gemeinde

Offizielle Inbetriebnahme einer weiteren E-Ladesäule der energis GmbH in der Gemeinde Quierschied

Die Zahl der zugelassenen E-Fahrzeuge im Saarland wächst und so wächst auch die Ladeinfrastruktur vor Ort kontinuierlich mit. Am 18. Januar 2022 wurde im Quierschieder Gemeindebezirk Fischbach-Camphausen, an der Fischbachhalle, eine weitere neue 22 kW-Ladesäule mit zwei Ladepunkten offiziell in Betrieb genommen.

Die neue Ladesäule ist die dritte Ladesäule, die energis in der Gemeinde Quierschied betreibt. Neben den Standorten in Göttelborn und Quierschied verfügt jetzt auch der Gemeindebezirk Fischbach-Camphausen über eine Ladesäule. Damit zählt Quierschied mit zu den ersten Gemeinden im Saarland, die in jedem Ortsteil eine öffentlich zugängliche Ladesäule haben.

Bürgermeister Lutz Maurer sieht die Gemeinde Quierschied durch die Zusammenarbeit mit der energis auf einem guten Weg: „Das Thema Elektromobilität wird angesichts des fortschreitenden Klimawandels immer wichtiger. Ich freue mich sehr, dass wir als eine der ersten Kommunen im Saarland in jedem Gemeindebezirk eine entsprechende Ladestation platzieren konnten. Jetzt ist es an uns allen, davon auch Gebrauch zu machen und unseren Teil zum Erreichen der Klimaziele beizutragen.“ Die Flächen wurden von der Gemeinde Quierschied gemeinsam mit energis ausgewählt und die Umsetzung entsprechend begleitet.

Derzeit sind im Saarland nach einer aktuellen Veröffentlichung der Bundesnetzagentur 372 Ladepunkte öffentlich zugänglich. Bis Ende 2021 wurden davon bereits mehr als 100 öffentliche Ladepunkte von der energis GmbH und den Stadtwerkepartnern betrieben. Michael Dewald – Geschäftsführer der energis GmbH – rechnet damit, dass die Zahl der öffentlichen Ladeeinrichtungen im Saarland weiter merklich ansteigen wird. energis hat bis Ende 2021 rund 50 öffentlich zugängliche Ladesäulen errichtet. Der Aufbau neuer Ladesäulen wird in 2022 weitergehen.

Die Gemeinde Quierschied geht hier mit gutem Beispiel voran. Die neue Ladesäule im Gemeindebezirk Fischbach-Camphausen ist die dritte Ladestation in der Gemeinde. In diesem Zusammenhang bedankt sich Michael Dewald bei Bürgermeister Lutz Maurer für die kooperative und unkomplizierte Unterstützung der am Projekt beteiligten Mitarbeiter.

Wallboxen für zu Hause

Da sich immer mehr Kunden zu Hause eine Wallbox einbauen lassen und auch immer mehr Firmen Ladestationen für Kunden und Mitarbeiterfahrzeuge anbieten, wird die Gesamtzahl der Lademöglichkeiten weiter stark steigen. Die energis GmbH bietet für alle Zielgruppen die entsprechenden Produkte und Dienstleistungen an. So kann man z. B. mit der energis-Ladeflatrate für aktuell 420,00 €/Jahr deutschlandweit an über 10.000 Ladestationen sein Fahrzeug aufladen. Auch eine Wallbox wird angeboten. „Für den Erfolg der Elektromobilität im Saarland ist das Zusammenspiel von öffentlichen Ladepunkten und den Ladepunkten im privaten Bereich zuhause entscheidend. Genau diese Verzahnung aller Ladepunkte macht die energis im Saarland mit ihren Angeboten möglich“, so Michael Dewald.

Ein neues Förderprogramm für Wallboxen soll in 2022 wieder aufgelegt werden.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art

06.11.2022 Quelle: Fördergemeinschaft Montessori Gemeinschaftsschule/ Foto: Cornelia Holleck-Weithmann Ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art Am 12. November findet von 11 bis 17 Uhr der 8. Kunsthandwerkermarkt in Friedrichsthal an der Montessori-Gemeinschaftsschule statt. Es ist ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art. Hier finden sich nicht nur professionelle Stände, sondern auch [...]

Saarland – Schulkinder zeigten tolle Leistungen beim Radfahren !

25.07.2022 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Umwelt/ Foto: Jan Rippel Ministerin Petra Berg bei der Auftaktveranstaltung der Kampagne Stadt- und Schulradeln Saar in Merzig. Schulkinder zeigten tolle Leistungen beim Radfahren – Gewinner der Kampagne Stadt- und Schulradeln Saar stehen fest  Die Grundschule Merzig-Brotdorf ist eine der Gewinnerschulen  beim Schulradeln Saar. [...]

Lebach – Einweihung Fußgängerzone !

02.06.2022 Quelle: Pressemitteilung der Stadt Lebach/ Foto: Kirsch/Stadt Hohe Verweilqualität in der neuen Lebacher Fußgängerzone Erster Bauabschnitt offiziell freigegeben Die Lebacher Fußgängerzone ist kaum wiederzuerkennen. Hell und grün statt trist und grau. Die dunklen Bodenplatten aus den 1970er Jahren sind verschwunden. Nach eineinhalb Jahren Bauzeit strahlt die neue „City“, wie die Lebacher [...]

Von |2022-01-22T15:06:36+01:00Januar 22nd, 2022|

Diesen Beitrag teilen! Bitte wähle deine Plattform.

Über den Autor:

Nach oben