17.02.2021 Quelle/ Bild: Stadt Püttlingen
 

Als Pilotkommune der BAGSO-Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. für das Projekt „Im Alter IN FORM“ konnte die Stadt Püttlingen Partnerin für das zusätzliche Pilotprojekt „Digitales Seniorenportal– Angebote für Ernährung, Gesundheit und Lebensfreude im Alter“ werden.

Aktuelle Informationen über den Fortlauf des Projektes werden unter dem Link www.digitalvital.eu veröffentlicht.
“Ziel des Projektes ist es ein digitales Seniorenportal zu entwickeln, dass für die teilnehmenden Kommunen individuell angepasst wird. Gerade in der Pandemie kann dieses Seniorenportal eine Unterstützung für den Alltag sein, um ein selbstbestimmtes, gesundes und abwechslungsreiches Leben in den eigenen vier Wänden führen zu können“ so Bürgermeisterin Denise Klein.

Die Fokusgruppe, bestehend aus verschiedenen Akteuren der Seniorenarbeit in Püttlingen, ist erstmals am 10. Februar 2021 digital zusammengekommen, um Ziele und Analysen festzulegen. Diese Fokusgruppe will „ein Tor zur Welt“ – maßgeschneidert für die Seniorinnen und Senioren in Püttlingen, schaffen. Weiterhin sollen langfristig mehr Möglichkeiten insbesondere für einsame Menschen geschaffen werden, um sich in der Nachbarschaft zu einem gemeinsamen Essen zu treffen. Das Seniorenportal wird mit zwei weiteren Kommunen getestet und soll später bundesweit angeboten werden.

Wenn Sie sich für dieses Projekt interessieren, wenden Sie sich bitte an Frau Margret Schmidt, Teamleiterin Seniorenbüro, unter der Telefonnummer: 06898-691-121.

Das Pilotprojekt unter Federführung des Amts Hüttener Berge wird durchgeführt unter dem Dach von IN FORM Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung und finanziert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

REGIO.news - Vogelsbornkapelle wird Opfer eines Grafitti Anschlages - Heusweiler - Eiweiler