Friedrichsthal – Endlich wieder Kirmes !

/ Foto: Stadt
Friedrichsthal

Endlich wieder Kirmes

Bedingt durch Corona konnte in den letzten beiden Jahren keine Kirmes in Friedrichsthal stattfinden. Umso mehr freute es den Beigeordneten Harald Hauch, in Vertretung von Bürgermeister Jung die Schäferkirmes auf dem Bildstocker Marktplatz dieses Jahr wieder eröffnen zu können.
Mit den traditionellen Böllerschüssen und einem vom Bürgermeister gespendeten Fass Bier, waren ideale Feierbedingungen zum Kirmesbeginn geschaffen.

Harald Hauch merkte in seiner Ansprache an, dass die Schäferkirmes bereits über viele Jahrzehnte besteht und auch für künftige Generationen erhalten bleiben muss.

Der Beigeordnete wünschte allen Besuchern, wie auch den Betreibern von Fahrgeschäften und Kirmesbuden, trotz der derzeitigen überall angespannten Situationen, ein paar schöne und harmonische Tage in Bildstock.

Friedrichsthal

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art

06.11.2022 Quelle: Fördergemeinschaft Montessori Gemeinschaftsschule/ Foto: Cornelia Holleck-Weithmann Ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art Am 12. November findet von 11 bis 17 Uhr der 8. Kunsthandwerkermarkt in Friedrichsthal an der Montessori-Gemeinschaftsschule statt. Es ist ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art. Hier finden sich nicht nur professionelle Stände, sondern auch [...]

Saarland – Schulkinder zeigten tolle Leistungen beim Radfahren !

25.07.2022 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Umwelt/ Foto: Jan Rippel Ministerin Petra Berg bei der Auftaktveranstaltung der Kampagne Stadt- und Schulradeln Saar in Merzig. Schulkinder zeigten tolle Leistungen beim Radfahren – Gewinner der Kampagne Stadt- und Schulradeln Saar stehen fest  Die Grundschule Merzig-Brotdorf ist eine der Gewinnerschulen  beim Schulradeln Saar. [...]

Lebach – Einweihung Fußgängerzone !

02.06.2022 Quelle: Pressemitteilung der Stadt Lebach/ Foto: Kirsch/Stadt Hohe Verweilqualität in der neuen Lebacher Fußgängerzone Erster Bauabschnitt offiziell freigegeben Die Lebacher Fußgängerzone ist kaum wiederzuerkennen. Hell und grün statt trist und grau. Die dunklen Bodenplatten aus den 1970er Jahren sind verschwunden. Nach eineinhalb Jahren Bauzeit strahlt die neue „City“, wie die Lebacher [...]

Von |2022-07-08T17:39:14+02:00Juli 8th, 2022|

Diesen Beitrag teilen! Bitte wähle deine Plattform.

Über den Autor:

Nach oben