Saarbrücken – Digitale Theaterpremiere „Im weißen Rössl“

Pressemitteilung Landeshauptstadt Saarbrücken/ Foto: Martin Kaufhold

Im weißen Rössl – Singspiel von Ralph Benatzky

Saarbrücken. Das Saarländische Staatstheater startet mit dem Singspiel »Im weißen Rössl« erstmals eine Digitale Bühne.

Zum Inhalt: „Im Salzkammergut, da ka’mer gut lustig sein!“ Was braucht man dieser Tage mehr als ein bisschen Heiterkeit? Das denken sich auch die Gäste aus dem hohen Norden, wenn sie von der alpinen Idylle am Wolfgangsee träumen. Aber oh weh! Das Reisen? Damals wie leider auch heute: schwierig!
Zusammen singen, tanzen, lieben und necken? Na aber nur mit entsprechendem Abstand. Gott sei Dank bleibt da immer noch die Musik, die über alle Probleme und Sorgen hinwegtrösten kann. Jedes Stück ein Treffer, Ohrwürmer sind garantiert.

Und wenn es dieses Jahr schon nicht ins Salzkammergut geht, so kommt das Salzkammergut eben zu uns. Mit all seinem Charme, seinem bissigen Humor, der Sehnsucht und der Hoffnung, dass am Ende doch alles gut wird.

24 Stunden ist der Online-Stream abrufbar. Weitere Vorführungen sind geplant.

Und so funktioniert die Digitale Bühne

  • Die gewünschte Vorstellung auf www.dringeblieben.de/saarlandisches-staatstheater/videos auswählen.
  • Mit Klick auf den jeweiligen Button das entsprechende Ticket auswählen: Es gibt ein Vollzahler-Ticket zu 10 Euro, ein ermäßigtes Ticket zu 5 Euro und für alle, die das Staatstheater unterstützen möchten, ein Support-Ticket für 20 Euro.
  • Namen und E-Mailadresse eintragen, mit Weiter bestätigen.
  • Das Häkchen bei „Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen“ setzen, mit Weiter bestätigen.
  • Die Zahlart auswählen: Zur Verfügung stehen die Zahlung per PayPal, Kreditkarte, GiroPay und Sofortüberweisung.
  • Zahlvorgang abschließen – fertig! Das Ticket wird dann als pdf per E-Mail an die angegebene Adresse versandt: Darauf befindet sich der Code, mit dem der Stream am Vorstellungstag abgerufen werden kann.

So bringt das Staatstheater ein wenig Kultur zu Ihnen nach Hause, zurücklehnen und genießen!

REGIO.news - Saarländisches Staatstheater digital

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

St. Ingbert – Lesesommer der Stadtbücherei war wieder voller Erfolg!

14.10.2021 Quelle:  Pressemitteilung Stadt St. Ingbert Nico Weber neu im Stadtrat Nico Weber folgt auf Dirk Konrad in den St. Ingberter Stadtrat. Oberbürgermeister Dr. Ulli Meyer verpflichtete am Dienstagabend den 40-jährigen Informatiker für das höchste städtische Gremium. Nico Weber, der aus Rohrbach stammt, bringt umfangreiche Ratserfahrung mit: Seit 2014 sitzt [...]

Homburg – Lesezeit am 26.10. – Landrat Udo Recktenwald liest aus seinem Kriminalroman!

13.10.2021 Quelle: Pressemitteilung der Stadt Homburg   Nächster Termin der Lesezeit am 26. Oktober - Landrat Udo Recktenwald liest aus seinem Kriminalroman Der nächste Termin in der Reihe der Homburger Lesezeit folgt am Dienstag, 26. Oktober 2021, wieder um 19 Uhr in der Galerie im Kulturzentrum Saalbau. Gast ist [...]

Eppelborn – Löschbezirksführung im Löschbezirk Habach bestätigt!

13.10.2021 Quelle: Pressemitteilung Gemeinde Eppelborn/ Foto: Feuerwehr     Löschbezirksführung im Löschbezirk Habach der Gemeinde Eppelborn bestätigt Am vergangenen Sonntag hatte der Löschbezirk Habach der Freiwilligen Feuerwehr Eppelborn zu seiner Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und zugleich zu den Ehrungen und Beförderungen ins Bürgerhaus Habach eingeladen. Die Amtszeit eines Löschbezirksführers beträgt sechs [...]

Eppelborn – Hilfsaktion „Brillen ohne Grenzen“ des Rotary Clubs Eppelborn-Illtal!

13.10.2021 Quelle: Pressemitteilung Gemeinde Eppelborn/ Foto: Merkel     Hilfsaktion „Brillen ohne Grenzen“  des Rotary Clubs Eppelborn-Illtal startet in Eppelborn Es gibt wohl nur wenige Haushalte, in denen in einer Schublade nicht eine alte, nicht mehr genutzte Brille schlummert. Und vielleicht hat sich der ein oder andere bereits die Frage [...]

2021-05-14T08:47:12+02:00
Nach oben