Neunkirchen -STADTRADELN – Bald geht es los !

13.04.2022 Quelle: Pressemitteilung Stadt Neunkirchen/ Foto: Stadtradeln

Aktion „STADTRADELN“ geht bald los!

Neunkirchen geht mit der diesjährigen Teilnahme in die siebte Runde der Aktion „STADTRADELN“. Von Sonntag, 15. Mai, bis Samstag, 4. Juni, wird wieder kräftig in die Pedale getreten, um möglichst viele Radkilometer für Neunkirchen einzufahren.

„Bisher sind bereits 21 Teams angemeldet, wobei erfreulicherweise auch fünf Schulen beteiligt sind. Es dürfen sich gerne noch weitere Teams anmelden“, informiert Oberbürgermeister Jörg Aumann, der sich ebenfalls beteiligt, um Radkilometer für Neunkirchen beizusteuern.

Beim Stadtradeln sollen während des 21-tägigen Aktionszeitraums möglichst viele Kilometer beruflich sowie privat mit dem Fahrrad zurücklegt werden. Mitmachen können alle, die in Neunkirchen wohnen, arbeiten, zur Schule gehen, studieren, in Vereinen aktiv sind etc. Interessierte können sich entweder bestehenden Teams anschließen oder auch ein eigenes Team gründen. Es sollten zumindest zwei Teammitglieder vorhanden sein. Einzelfahrer können sich gerne dem „Offenen Team“ anschließen.

Die Anmeldung erfolgt ganz einfach über die Internetseite www.stadtradeln.de/neunkirchen.

Der Beigeordnete Thomas Hans weist darauf hin, dass im Rahmen der Aktion „STADTRADELN“, die bundesweit vom Klima-Bündnis koordiniert und im Saarland vom Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz gefördert wird, auch noch zwei Termine anstehen. Zunächst findet am Samstag, 21. Mai, der traditionelle „STADTRADELN-Touren-Samstag“ statt. Und am Mittwoch, 15. Juni, gibt es noch das ebenfalls schon traditionelle „STADTRADELN-Abschluss-Grillfest“ für alle Teilnehmer im Neunkircher Zoo.

Beim Touren-Samstag am 21. Mai bietet die Verwaltung mit Unterstützung des ADFC, des RC Mistral und von DREIkraft unterschiedliche Touren an. Hier sollte eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Folgende Touren werden angeboten:

  • ADFC: familiengeeignete Tour von rund 25 km im Bereich Furpach, Limbach, Beeden, Homburg, Niederbexbach und zurück nach Furpach. Die Strecke führt hauptsächlich über Wald- und Radwege.
  • RC Mistral: Mountainbike-Tour von rund 35 km mit rund 500 Höhenmetern durch die Wälder im Bereich von Furpach und Kirkel.
  • kraft: Rennrad-Tour von rund 50 km über Kohlhof, Limbach und den Radweg Richtung Blieskastel.

Die Touren starten jeweils ab 10.45 Uhr vom Parkplatz am Zentralfriedhof in Furpach. Die Teilnehmer sollten sich bis 10.30 Uhr vor Ort einfinden, damit die Erfassung und Zuordnung zu den Touren erfolgen kann. Das Tragen eines Fahrradhelms ist Voraussetzung für eine Teilnahme.

Um die Planung zu erleichtern, wird um Anmeldung zum „STADTRADELN-Touren-Samstag“ bis Donnerstag, 19. Mai, 12 Uhr, bei den städtischen Ansprechpartnern gebeten:

Die Touren enden gegen 13 Uhr mit einem gemeinsamen Abschluss in der Fischerhütte am Biehlersweiher. Die Stadtverwaltung lädt die Teilnehmer dort wie gewohnt „als Entschädigung für die entbehrungsreichen Stunden“ zu einem kleinen Imbiss ein, wobei hier die dann geltenden Vorsichtsmaßnahmen / Kontaktbeschränkungen zu beachten sind.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art

06.11.2022 Quelle: Fördergemeinschaft Montessori Gemeinschaftsschule/ Foto: Cornelia Holleck-Weithmann Ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art Am 12. November findet von 11 bis 17 Uhr der 8. Kunsthandwerkermarkt in Friedrichsthal an der Montessori-Gemeinschaftsschule statt. Es ist ein KunsthandwerkerMarkt der ganz besonderen Art. Hier finden sich nicht nur professionelle Stände, sondern auch [...]

Saarland – Schulkinder zeigten tolle Leistungen beim Radfahren !

25.07.2022 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Umwelt/ Foto: Jan Rippel Ministerin Petra Berg bei der Auftaktveranstaltung der Kampagne Stadt- und Schulradeln Saar in Merzig. Schulkinder zeigten tolle Leistungen beim Radfahren – Gewinner der Kampagne Stadt- und Schulradeln Saar stehen fest  Die Grundschule Merzig-Brotdorf ist eine der Gewinnerschulen  beim Schulradeln Saar. [...]

Lebach – Einweihung Fußgängerzone !

02.06.2022 Quelle: Pressemitteilung der Stadt Lebach/ Foto: Kirsch/Stadt Hohe Verweilqualität in der neuen Lebacher Fußgängerzone Erster Bauabschnitt offiziell freigegeben Die Lebacher Fußgängerzone ist kaum wiederzuerkennen. Hell und grün statt trist und grau. Die dunklen Bodenplatten aus den 1970er Jahren sind verschwunden. Nach eineinhalb Jahren Bauzeit strahlt die neue „City“, wie die Lebacher [...]

Von |2022-05-10T14:08:55+02:00Mai 10th, 2022|

Diesen Beitrag teilen! Bitte wähle deine Plattform.

Über den Autor:

Nach oben