Neunkirchen – Musik im Viertel“ „passion two“ am 27. Juli! ABGESAGT

12.07.2021 Quelle: Pressemitteilung Stadt Neunkirchen

Fortsetzung der Konzertreihe mit „passion two“ am 27. Juli

DAS KONZERT IST ABGESAGT!

Beinahe wäre das erste Konzert im Innenhof des Neunkircher Rathauses Ende Juni wegen eines ordentlichen Regengusses ausgefallen. Durch die tatkräftige Mithilfe aller Beteiligten, die halfen Technik, Catering und Stühle ins Foyer des Rathauses zu tragen, konnten die Besucherinnen und Besucher die Blues- und Rockballaden der Smokin‘ Strings dann doch genießen.

Am Dienstag, 27. Juli, 17 Uhr, hoffen die Ehrenamtler der Bürgerinitiative Neunkirchen Stadtmitte e.V. und das Stadtteilmanagement auf einen lauen Sommerabend mit der Band „passion two“, Brezeln und kühlen Getränken.

Seit 1996 besteht das Musikduo „passion two“, früher bekannt als Udo & Marion. Somit begeht die Formation dieses Jahr ihr 25jähriges Bestehen. Kennengelernt haben sich die beiden bei einem Jazzworkshop in Neunkirchen/Saar. Nach einer gemeinsamen Session merkten sie recht schnell, dass sie einen menschlichen und musikalischen Draht zueinander haben. Seitdem spielen sie ihre Songs auf den unterschiedlichsten Bühnen. Ihr Programm reicht von Evergreens, Popballaden und jazzig inspiriertem Liedgut über Blues, Funk und James Bond Filmmelodien. Udo Werle fasziniert das Publikum mit seinem virtuosen Gitarrenspiel und zeigt durch seine Fingerfertigkeit, dass es möglich ist, Bassläufe und Akkorde gleichzeitig auf der Gitarre zu spielen. Er hat erfrischend neue Varianten der bekannten Songs arrangiert, die Marion Kaufmann mit ihrer wandlungsfähigen Stimme leidenschaftlich und stimmgewaltig auf ihre ureigene Art und Weise interpretiert. Mitten im Lied wechselt sie zum Saxophon (Alt und Tenor) und schafft somit sinnliche und abwechslungsreiche Klangvariationen. Als besonderes Highlight setzt Udo die „Loop“ Maschine ein, die es ihm erlaubt, zu seinem Gitarrenspiel, welches er live aufnimmt, Solopassagen hinzuzufügen. Ein besonderes Klangerlebnis bietet die „Talk-Box“, die in der Musikwelt seit Peter Frampton bekannt ist und auch von modernen Musikern wie Ed Sheeran eingesetzt wird. Alles in allem bietet das Duo „passion two“ ein Füllhorn von abwechslungsreichen musikalischen Leckerbissen. Zu sehen und zu hören auf YouTube: https://youtu.be/ncQDRWykvR8

Der Eintritt ist frei. Als Voraussetzung für den Einlass gilt „3 G“: geimpft, genesen oder getestet. Außerdem ist eine telefonische Anmeldung beim Stadtteilmanagement unter Tel. (06821) 919232 notwendig. Die Verantwortlichen behalten sich vor, das Konzert bei steigender Inzidenz abzusagen.

REGIO.news Workshop

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

Saarland – Schulkinder zeigten tolle Leistungen beim Radfahren !

25.07.2022 Quelle: Pressemitteilung Ministerium für Umwelt/ Foto: Jan Rippel Ministerin Petra Berg bei der Auftaktveranstaltung der Kampagne Stadt- und Schulradeln Saar in Merzig. Schulkinder zeigten tolle Leistungen beim Radfahren – Gewinner der Kampagne Stadt- und Schulradeln Saar stehen fest  Die Grundschule Merzig-Brotdorf ist eine der Gewinnerschulen  beim Schulradeln Saar. [...]

Lebach – Einweihung Fußgängerzone !

02.06.2022 Quelle: Pressemitteilung der Stadt Lebach/ Foto: Kirsch/Stadt Hohe Verweilqualität in der neuen Lebacher Fußgängerzone Erster Bauabschnitt offiziell freigegeben Die Lebacher Fußgängerzone ist kaum wiederzuerkennen. Hell und grün statt trist und grau. Die dunklen Bodenplatten aus den 1970er Jahren sind verschwunden. Nach eineinhalb Jahren Bauzeit strahlt die neue „City“, wie die Lebacher [...]

Saarlouis – Sterneküche macht Schule !

20.07.2022 Quelle: Pressemitteilung Landkreis Saalouis/ Foto: Yannick Hoen Sternekoch Stefan Marquard beim Abschmecken der Mahlzeiten an der Sophie-Scholl-Gemeinschaftsschule in Dillingen.   Landrat Patrik Lauer (rechts) packte zusammen mit Sternekoch Stefan Marquard (links) in der Küche mit an.   „Sterneküche macht Schule“ zu Gast an zwei [...]

Von |2021-07-23T15:07:11+02:00Juli 13th, 2021|

Diesen Beitrag teilen! Bitte wähle deine Plattform.

Über den Autor:

Nach oben