Neunkirchen – Familienfest im Quartier am 5.September!

26.08.2021 Quelle: Pressemitteilung Stadt Neunkirchen

Buntes Treiben im Hof der Bachschule am Sonntag, 5. September

Am Sonntag, 5. September, 13 bis 18 Uhr, laden das Quartiersmanagement und das Stadtteilbüro Neunkirchen gemeinsam mit dem Verein Horizont Neunkirchen e.V. und unterstützt durch das Kutscherhaus Neunkirchen e.V. zum Familienfest im Quartier ein.

Das Fest steigt im Hof der Bachschule. Ein buntes Programm sorgt für gute Laune und viel Spaß bei Groß und Klein. „Hakuna Matata“ heißt das Programm vom Musiker Dédé Mazietele, mit dem er die Besucher in eine andere Welt mit afrikanischen Djembe Trommeln und Rhythmusinstrumenten entführt. Lust auf mehr Bewegung und Sport macht die Vorführung des Kickboxcenters Neunkirchen unter der Leitung von Stefanie Bader. Kickboxen und Krav Maga lehren nicht nur Ausdauer, Koordination und Konzentration, sondern auch ein respektvolles Miteinander. Die Powergirls aus Neunkirchen freuen sich nach so langer Zeit wieder vor Publikum aufzutreten und laden zum Mittanzen ein. Für Faschingsstimmung sorgt der Auftritt von Valeska Krieger. Die Tanzgruppe „Souvenir“, die man aus vielen Festen bereits in Neunkirchen kennt, führt Volkstänze vor. Und wer könnte besser alle zum Lachen bringen als die freche Mirzel und ihre schusselige Komplizin Fluxi? Die Clowninnen zaubern, turnen und musizieren auf der Bühne und begeistern Jung und Alt mit ihrem spontan improvisierten Spiel. Mit seinen Zaubertricks wird der bekannte saarländische Zauberer Markus Lenzen große und kleine Besucher verzaubern und für spannende Erlebnisse sorgen. Auch die Kinderkrippe des Familien- und Nachbarschaftszentrums in Neunkirchen unterstützt das Fest und bereitet interessante Spielangebote vor.

Einlass ist ab 12.30 Uhr. Voraussetzung ist allerdings die Vorlage eines negativen Coronatests, eines Genesenennachweises oder eines Impfnachweises. Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei.

Eine vorherige Anmeldung beim Quartiersmanagement Neunkirchen oder Stadtteilbüro Neunkirchen, ist notwendig, entweder telefonisch unter (06821) 1796580 oder (06821) 91 92 32 oder per 
E-mail: quartier(at)neunkirchen.de

REGIO.news Workshop

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:

St. Ingbert – Lesesommer der Stadtbücherei war wieder voller Erfolg!

14.10.2021 Quelle:  Pressemitteilung Stadt St. Ingbert Nico Weber neu im Stadtrat Nico Weber folgt auf Dirk Konrad in den St. Ingberter Stadtrat. Oberbürgermeister Dr. Ulli Meyer verpflichtete am Dienstagabend den 40-jährigen Informatiker für das höchste städtische Gremium. Nico Weber, der aus Rohrbach stammt, bringt umfangreiche Ratserfahrung mit: Seit 2014 sitzt [...]

Homburg – Lesezeit am 26.10. – Landrat Udo Recktenwald liest aus seinem Kriminalroman!

13.10.2021 Quelle: Pressemitteilung der Stadt Homburg   Nächster Termin der Lesezeit am 26. Oktober - Landrat Udo Recktenwald liest aus seinem Kriminalroman Der nächste Termin in der Reihe der Homburger Lesezeit folgt am Dienstag, 26. Oktober 2021, wieder um 19 Uhr in der Galerie im Kulturzentrum Saalbau. Gast ist [...]

Eppelborn – Löschbezirksführung im Löschbezirk Habach bestätigt!

13.10.2021 Quelle: Pressemitteilung Gemeinde Eppelborn/ Foto: Feuerwehr     Löschbezirksführung im Löschbezirk Habach der Gemeinde Eppelborn bestätigt Am vergangenen Sonntag hatte der Löschbezirk Habach der Freiwilligen Feuerwehr Eppelborn zu seiner Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und zugleich zu den Ehrungen und Beförderungen ins Bürgerhaus Habach eingeladen. Die Amtszeit eines Löschbezirksführers beträgt sechs [...]

Eppelborn – Hilfsaktion „Brillen ohne Grenzen“ des Rotary Clubs Eppelborn-Illtal!

13.10.2021 Quelle: Pressemitteilung Gemeinde Eppelborn/ Foto: Merkel     Hilfsaktion „Brillen ohne Grenzen“  des Rotary Clubs Eppelborn-Illtal startet in Eppelborn Es gibt wohl nur wenige Haushalte, in denen in einer Schublade nicht eine alte, nicht mehr genutzte Brille schlummert. Und vielleicht hat sich der ein oder andere bereits die Frage [...]

Von |2021-08-27T14:14:56+02:00August 27th, 2021|

Über den Autor:

Nach oben